Keine Dateierweiterungen sichtbar
#1
Hallo alle,
habe seit dem letzten update von Microsoft ein kleines aber mich sehr störendes Problem. Ich habe keine Dateierweiterungen mehr, über die Ordneroptionen läst sich nichts mehr umstellen. Alle versteckten Dateien bleiben versteckt. Finde ich richtig schlecht. Komme mit sehr uninformiert vor. Wer kann mir eine Tip geben wie ich das abstellen kann?
Zitieren
#2
Hallo alle,
habe seit dem letzten update von Microsoft ein kleines aber mich sehr störendes Problem. Ich habe keine Dateierweiterungen mehr, über die Ordneroptionen läst sich nichts mehr umstellen. Alle versteckten Dateien bleiben versteckt. Finde ich richtig schlecht. Komme mit sehr uninformiert vor. Wer kann mir eine Tip geben wie ich das abstellen kann?
Betriebssystem XP Home Service Pack3
Zitieren
#3
Dazu muss der Windows Explorer geöffnet werden, und über das Menü "Extras" gelangt man in die "Ordneroptionen" und in die Karteikarte "Ansicht". In der dortigen Übersicht wird nun das Häkchen aus dem Befehl "Erweiterungen" bei bekannten Dateitypen" herausgeklickt. Die Operation muss mit "Übernehmen" bestätigt werden und beim nächsten Neustart des Windows Explorers wird jede Datei auf der Festplatte mit ihrer Endung angezeigt.

mögliche Lösung hier lesen: http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-184638-0.html


speziell user AchimL
weitere Lösungen

http://www.computerhilfen.de/su/Win-XP-O...ndung.html
Zitieren
#4
Hallo Derik,
das mit den Ordneroptinonen hab ich hinter mir. Für jeden Ordner einzeln versucht, nix. Für alle Ordner übernehmen, NIX. Die Kiste nimmt garnichts bei den Ordneroptionen an.

Nach einer Runde im Internet war auf meinem Rechner auf einmal Search Install aktiv. Antivir hat direkt gemeckert und eine dll Datei in Quarantäne geschickt. Aber der Installer gab keine Ruhe. Hab dann Search Install mittel Revo-Unistaller getilt. Werder Sybot noch Avira mecker jetzt.
Benötigt Windows Search install? Doch sicher nicht oder hat Avira da ein Ei gelegt?

Dann kam die Warnmeldung bei T-Online für den Internet Explorer. Ich war ich kurz auf der Microsoftseite ob dort dann automatisch was umgestellt wurde?

Zur Zeit bin ich mit Firefox im Netzt
Zitieren
#5
Zitat:search install

kenne ich nicht, gehört bestimmt nicht zu Windows.

ich denke du kannst keine Dateierweiterungen mehr sehen, diese

werden doch über Ordneroptionen/ansicht eingestellt wie im link oben gezeigt.

lies mal den Beitrag von AchimL
Zitieren
#6
Hallo Hartmut,

ich kenne nur diesen Weg, und damit
lassen sich die Dateierweiterungen anzeigen.

In den Ordneroptionen unter Ansicht, dort bei
"Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden" das Hackerl entfernen.


Liebe Grüße
[Bild: avartfeechen.gif]
Zitieren
#7
Hallo Derik, hallo Gabi,
wie Ihr oben lesen könnt hab ich das mit den Ordneroptionen mehrfach versucht. Geht nicht!
Steht sofort wieder in der "Standarteinstellung" wird nicht angezeigt und alles bleibt versteckt was Microdoof nicht zeigen will.
Zitieren
#8
Hi,...

wie wäre es denn Probeweise mit einer Systemwiederherstellung auf den 16. oder 17., sofern zwischenzeitlich nicht neue Programme eingespielt wurden wäre das ja einigermaßen problemlos. Danach halt das Update nochmal abwarten.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  In Win 10 keine externe Fontanzeige in PI-X3 Catzia 1 82 20.03.2021, 21:12
Letzter Beitrag: Catzia
  Kann keine Mails schreiben Taddybär 0 785 17.03.2009, 09:42
Letzter Beitrag: Taddybär