Grundstufen-Abschluß Photoshop
#1
Hallo,

weil hier mal jemand geklagt hat, daß hier immer diesselben schreiben, möchte ich euch hier auch mal meinen gestrigen Abschluß in PS-Grundstufe ( 10 Lektionen) zeigen, der Rest an Lektionen kann auf meinem PS-Blog besichtigt werden:

[Bild: Catzia-Brand-Pergament2.jpg]

http://catzias-psgrafiken.blogspot.com/
Zitieren
#2
Schöne Arbeit Doro.

Gratuliere zu dem Grundstufen-Abschluß Photoshop.:daumen:

Liebe Grüße
[Bild: guntersch.gif]
Zitieren
#3
Danke, liebe Gabi,

dein Lob freut mich ganz besonders {{{Knuddel}}}

Ist schon eine Ecke schwieriger zu bedienen, das PS im Gegensatz zu PI, aber mit zunehmender Gewöhnung bin ich erfreut über die noch größeren und feineren Möglichkeiten der Gestaltung, wenn's auch mit viel Zahlenverstellen zu tun hat ;-). Deshalb war es mir wichtig, eine gute PS-Schule zu finden, die mir PS nicht schon beim Lernen vergällt.
Zitieren
#4
Hallo Doro,
da hast Du einen sehr schönen Abschluß "gezaubert" :daumen:, und dazu gratuliere ich Dir ganz herzlich.
Ich weiß natürlich, daß dies nichts mit Zaubern zu tun hat, sondern viel Arbeit dahinter steckt.
Verrätst Du, wo man sich für "sowas" anmelden kann? Suche ich schon lange! Bei der in Deinem Blog angegebenen Adresse wurde ich nicht fündig - Aufkleber wollten sie mir dort verkaufen. MrGreen

Lieben Gruß - maxie
Zitieren
#5
Catzia schrieb:Deshalb war es mir wichtig, eine gute PS-Schule zu finden, die mir PS nicht schon beim Lernen vergällt.

Ich arbeite ja auch mit PS, habe auch schon
einig Kurse versucht, breche die aber immer ab
da mir das ganze zu langatmig ist, und mir
die Tutorials nicht zusagen.

Da ich so wie so eher die Bildbearbeitung
mit PS mache, habe ich mir gute Tutorials
im Net gesucht, und es gibt auch sehr gute
Bücher die sich mit dem Thema beschäftigen.

So habe ich auch schon recht viel mit PS gelernt,
und arbeite auch gerne damit.


Liebe Grüße
[Bild: guntersch.gif]
Zitieren
#6
also, für die Art der Arbeit: ein dickes Lob!

Inhaltlich sagt mir sowas eher nicht zu. Ich mag einfach diese Art der Bilder (so wie die Frau dargestellt ist) nicht, aber das ist ja wirklich Geschmackssache.

Aber das Machen als Solches.....:daumen:
Zitieren
#7
Hallo,

vielen Dank für eure ausführlichen Antworten.

@ maxie:
sorry, da mußt du eine Werbeseite die über der Forumseite liegt,erwischt haben
versuch's mal mit diesem Link http://www.designundstyle.com

@ Gabi:
ja du hast recht, nur die Workshop-Tuts sind nicht ausreichend mit PS umzugehen.Gerade weil diese oft auf älteren PS-Versionen geschrieben sind.( Die Admisn und Mods können ja nicht immer die teure neueste Software kaufen)
Man/frau muß schon auch selbst im Netz nach Grundlagen-Tuts weitersuchen und auch mal das Handbuch vom Proggy lesen. Ich habe auch gute deutschsprachige Links über PS in meiner PS-Blog-Navigation, die ich immer mal wieder besuche, je nachdem was ich gerade für Aufgaben habe im Kurs.
Jede/r hat halt andere Lernmethoden. Aber ich bin auch so, daß ich lieber was abbreche, was mir nicht liegt und weitersuche (also nicht aufgeben) habe ich auch schon 2x gemacht und immer was Besseres gefunden udnd so dann auch die Kurse beendet.

@belli:
vielen Dank für dein Lob, obwohl du das Tube nicht magst. Ist völlig ok so. Jeder hat eben ein anderen Graphikgeschmack. Schön daß du aber die Leistung anerkennst.

Ich mag total die tollen Fotos von Ophelia Overdose bei deviantart.com Sie ist selbst das Model und besorgt alles an Outfit selbst und schminkt sich auch selbst, nur der Fotograf ist dann ein Profi. Sie gibt Foren Erlaubnisse, ihre Bilder zu nutzen.Ich mag solche "verrückten", aber phantasievollen Sachen und sie ist dabei auch meistens nicht nackig, was ich wieder weniger mag :-D

einen schönen Sonntag allerseits
Zitieren
#8
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Abschluß. :icon_bravo:

Ich bin grad dabei einen Grundkurs für Gimp zu machen. Alles liegt mir auch nicht so, aber ohne diese Schulung käme ich mit dem Programm gar nicht zurecht.

Bei PI geht vieles einfacher. Vor allem aber, wenn man schon lange damit arbeitet.

Trotzdem ist Gimp mal eine ganz andere Erfahrung.

Viel Spaß noch mit deinem Programm.

Liebe Grüße von Corni
Zitieren
#9
Danke auch dir, Sonntagskind,

ja, ich habe mal über kostenlose Graphikprogramme bei Dr. Web gelesen, daß Gimp Photoshop-ähnlich wäre im Aufbau. PS ist wirklich komplizierter in der Bedienung als PI, aber auch feiner in der Gestaltungstiefe, wenn man mal etwas durchzublicken beginnt! Die vielen Zahlenregler und Einstellungsmöglichkeiten sind anfangs schon verwirrend.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Catzia's Wiederbelebungskurs Photoshop Catzia 13 2.859 04.02.2017, 13:38
Letzter Beitrag: Catzia
  Fraktale + Photoshop Helwo 0 1.263 09.03.2015, 09:12
Letzter Beitrag: Helwo
  malen mit Photoshop Elements island 66 10.371 06.04.2014, 16:13
Letzter Beitrag: island
  Basteln mit Photoshop Elements island 5 1.314 24.03.2014, 20:57
Letzter Beitrag: Aya
  Licht- und Filterspielereien mit Photoshop Gabriele 5 704 24.03.2014, 20:50
Letzter Beitrag: Aya
  Digitalpainting mit Photoshop Niela 14 1.310 27.02.2013, 09:58
Letzter Beitrag: island
  Photoshop Profis Georg62 3 754 18.01.2013, 20:18
Letzter Beitrag: Georg62
  Photoshop Desasater Pedro 3 1.369 20.11.2010, 20:50
Letzter Beitrag: Pedro