Objekte "verankern"
#1
Ich möchte gerne ein Objekt in einem Bild vor dem Auswählen schützen aber trotzdem sichtbar haben a la Ebenen in Corel Draw. Beispiel: Ich habe ein Text auf ein anderes Objekt. Ich möchte den Text verschieben. Text ausgewählt (einfachshalber soger im Andockfester), klicke nun auf den Text selbst um es zu verschieben (achte auch auf den Cursorform) - und auf einmal ist das Objekt dahinter ausgewählt und verschoben. Zeitraubend und frustrierend nach mehrmaligem Geschehen mit dem gleichen Objekt :stinkig:

Ist dies überhaupt möglich? Und, wenn ja: Wo versteckt sich diese Möglichkeit?

Ich benutze Corel Photo Paint V. 11, 12 und 14.

Vielen Dank im Voraus!

Josie
Zitieren
#2
Hallo Josie,
Willkommen im Forum und eine gute Zeit hier.
Bis X4 ist mir kein Möglichkeit bekannt, die Deiner Vorstellung entspricht.
Ausschließlich im Andockfenster "Objekte" arbeiten, Objekte genau benennen, Objekte auf unsichtbar, damit auf nicht bearbeitbar schalten, mehrere Objekte gruppieren, das kann zwar die Arbeit erleichtern, ist aber nicht die Lösung, die Du Dir wünschst.

Ein ganz kleiner Trost für die Zukunft: ab CorelDRAW Graphics Suite X5 erfüllt Photo-Paint Deinen Wunsch. Da ist im Andockfenster "Objekte" das gewünschte Schloss.

Freundliche Grüße vom Unkraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#3
Hallo Josie!

Eine direkte Möglichkeit zur Objektsperre ist mir leider auch nicht bekannt. Sad Schön, wenn es diese nun in X5 gibt.
Entweder Du arbeitest, wie es das Kraut beschrieb, mit dem Objektandockfenster. Das verlangt aber eine gewisse Disziplin immer zu schauen ob man das richtige Objekt erwischt hat. Zum Glück gibt es ja noch den Rückgängig-Pfeil.

Oder Du kannst falls dies möglich ist, das Objekt im Hintergrund zum Hintergrund machen. Dazu das Objekt im Objektandockfenster auswählen und über „Objekte / Kombinieren / Objekte mit Hintergrund kombinieren“. So wird dieses Objekt zum Hintergrund, bzw. falls schon einer vorhanden war mit ihm untrennbar :!: verbunden. Aber die Hintergrundebene kann nicht verschoben werden.

Eine weitere Bastlerlösung :erschreck: wäre folgende. Du erstellst über „Objekt / Erstellen / Neues Objekt“ ein leeres Objekt und füllst es mit dem Hilfsmittel „Füllungen“ mit einer beliebigen Farbe. Dann stellst Du im Objektandockfenster dessen Deckkraft von 100 auf 0, wodurch es unsichtbar wird und verschiebst es im Objektandockfenster so, daß es vor dem zu schützenden Objekten liegt. Wenn Du nun mal den Text nicht richtig erwischt hast verschiebst Du nur das unsichtbare Objekt.
Du kannst das unsichtbare Objekt auch markieren, das Hilfsmittel „Objektauswahl“ (Pfeil) wählen und in der Eigenschaftenleiste die Werte für die Größe erhöhen. So hast Du diese „Schutzobjekt“ nicht allzuschnell weggeschoben (dann schützt es nämlich nicht mehr).
Wenn der Schutz nicht mehr benötigt wird, kann das „Schutzobjekt“ ausgeblendet bzw. gelöscht werden.

Viele Grüße von der Nachtviole
Zitieren
#4
Vielen Dank für die Antworten!

Ich freue mich schon auf Version 15. Mal sehen wann mein Arbeitgeber bereit ist sie anzuschaffen. Daheim werde ich halt weiter fluchen müssen.

"Rückgängig" ist glaube ich das meistbenutzte Funktion z.Zt.

Die hintere Objekte unsichtbar zu machen ist leider nicht immer praktikabel da ich ja den Text genau plazieren muss.

Nochmals DANKE!!!

Josie
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Objekte ohne Nachfrage zusammenführen Alphazalpha 5 743 18.10.2022, 01:24
Letzter Beitrag: mvm
  2 Objekte übereinanderlegen und ausschneiden? casus 3 2.075 23.02.2012, 21:49
Letzter Beitrag: casus
  Objekte vom Hintergrund loslösen Cheets 2 1.267 10.02.2011, 18:45
Letzter Beitrag: Cheets
  Objekte ausschneiden und woanders einfügen ghilbig 12 5.487 26.11.2010, 19:29
Letzter Beitrag: Oberloser
  Corel Photo Paint X3 (Objekte kopieren/verschieben) last-dino0815 2 2.015 10.02.2008, 21:15
Letzter Beitrag: Unkraut
  Eigene Objekte für Bildsprühdose Tamarisk 0 1.016 24.01.2008, 20:00
Letzter Beitrag: Tamarisk
  Objekte wiederherstellen? dominiggl 3 1.587 25.02.2007, 19:23
Letzter Beitrag: Ebba