Wie erreicht man Corel?
#1
Bitte helft mir wieder einmal. Ich muss, muss! mit Corel Kontakt aufnehmen. Auf der Homepage geht es so:

Man füllt ein Formular aus, nach bestem Wissen und Gewissen, ein Haufen Fragen zum Beantworten.

Wenn ich es dann absenden will, das Formular, dann kommt noch ein rot geschriebener Hinweis:

Fügen Sie die Produktfamilie ein, oder so ähnlich.

Also Grafik, Ulead, Corel, das alles war schon in den Fragen enthalten. Was für eine blöde Verwandtschaft hat das Impact X3 sonst noch?

Ausserdem habe ich nirgends einen Platz gefunden, wo man die Antwort noch einfügen könnte. Ohne geht aber die Mail nicht fort.

Ich habe zwei Support-Telefonnummern gefunden, 800er- Nummern, die in der Schweiz üblich sind. Auf beiden kommt die nette Stimme: Diese Nummer ist ungültig.

Wie in aller Welt kommt man an die löbliche Firma heran? Wie stelle ich eine Frage?

Der Herrgott ist leichter zu erreichen als die. Und wenn sie sich auch herrgöttlich benehmen, bei mir rangieren sie doch noch unter unserem Schöpfer. Kann es nicht ändern.

Hat jemand eine Idee, wie man diese Götter erreichen kann? Ich wäre sehr dankbar. Denen erspare ich das nicht, jetzt erst recht nicht!!!

Ich koche, siede, sprudle, so etwas darf es doch nicht geben! Gut gibt es das Forum, so habe ich doch wenigstens ein Ventil.
Zitieren
#2
Hallo,

die einzige Adresse und Tel. für Österreich, Schweiz, Polen und Deutschland habe ich hier gefunden. Vieleicht kennst Du die schon. Aber, Corel will vielleicht garnicht mit seinen Kunden sprechen?? Wäre nicht das erste Mal.
Vielleicht schreibst Du mal direkt Herrn Schade per E-Mail an.


Deutschland, Österreich, Schweiz und Polen

Tim Schade
EMEA Senior PR Manager
Corel (UK) Limited
Tel.: 00 44 (0) 1628 589849
Email: [email]tim.schade@corel.com[/email]
Zitieren
#3
Hallo Claire,

leicht ist es manchmal nicht, Corel zu ereichen, weil gewissen Voraussetzungen erfüllt sein müssen, wie z. B.

Zitat:
  • dass Ihr Produkt registriert ist und dass Sie Ihre persönliche Identifikationsnummer (PIN) zur Hand haben.
  • dass Sie eine unterstützte Version benutzen und die neuesten Service Packs installiert sind – es werden nur die neueste Version eines Produktes und deren unmittelbare Vorversion unterstützt.

Der Link zu den unterstützen älteren Programmen führt in Leere, bzw auf eine englische Seite. Ich vermute mal stark, dass das alte Ulead PhotoImpact schon längst aus dem Support herausgefallen ist - weil eingestellt- und Du die freundlich-unfreundliche Antwort bekämst, Du mögest Dir doch eine aktuelle Version eines der aktuelle Programme kaufen.

Sonst setzt und unterstütz Corel ihre "Corel Communities", die wohl auch regelmäßig von Corel-Leuten gelesen werden, nur Impact gibt es sie nicht. Und wenn selbst unsere Meisterin Gabi, die doch alles, alles über Impact weiß, Dir nicht helfen kann, dann sehe ich schwarz. :icon_troest:
Liebe Grüße vom Kraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#4
Hallo Claire,

eine andere Frage:
Es muss ja sehr dringend sein, warum Du Corel kontaktieren mußt.

Können wir Dir im Forum nicht weiterhelfen?
Zitieren
#5
Hallo Claire,

Zitat:Der Herrgott ist leichter zu erreichen als die. Und wenn sie sich auch herrgöttlich benehmen, bei mir rangieren sie doch noch unter unserem Schöpfer. Kann es nicht ändern.

Na dann Bete mal schön.

Vor einigen Jahren hatte ich schon mit Corel Kontakt aufnehmen
wollen, sogar mehrmals, aber die reagierten auf mein
Anschreiben nicht.

Ich wollte für die Mitglieder dieses Forums preiswertere Software
von denen bekommen.

Bei Photoimpact war ich mal verlinkt, ein Autor eines
Buches über PI hat das sogar in seinem Buch aufgenommen.
Qusai als Ressourcen über das Programm PI.

Nun gut, ich hatte mich damals bei denen etwas beschwert,
warum ich meinen Mitgliedern keine preiswerte Corel-versionen
anbieten könnte.

Keine Mail von denen, aber dafür wurde der Link zu meinen Seiten gelöscht.

Wir machen in vielen Foren Werbung, auch durch
Tutorials, die immer besser sind als die Handbücher, die den
verschiedenen Softwares beiliegen.

Früher war es mal Peter Händel, der eine klasse Einführung,
sprich Tutorials über Corel geschrieben hat.

Als Forum war auch Spotlight.de sehr gut.

Heute gibt es natürlich auch noch einige gute HP's, die
sich mit Corel beschäftigen, besonders die von
Michael, sprich Edelgrau.de, siehe auf meiner
Startseite unter Partnerlinks, rechts unten.

Liebe Grüße
Jürgen
PS: Evtl. kann Dein Problem auch hier gelöst werden, denn
ich weiss, dass gerade von Spotlight.de der, oder die eine,
oder andere Userin/User, hier mit an Bord ist.
Zitieren
#6
Warum wurde wohl das "Alte" deutschsprachige Corel Forum, das wohl von Corel betreut wurde, dicht gemacht? Immer dann wenn es konkrete Fragen gab, gab es keine Antworten. Aus diesen Zeiten resultieren doch auch die Aussagen immer erst eine Version später updaten. Wahrscheinlich verdienen die Aktionäre zu wenig Geld mit der Software, vielleicht nur 5 % statt der erhofften 50 %. Dann kann man doch die kleinen doofen User ruhig mal hängen lassen.
Nebenbei, bei den Antworten die ich oft von Corel bekommen hatte immer dann wenn ich upgedatet hatte, haben mich nie in die nähe des kostenpflichtigen Supports kommen lassen. Ich hatte immer den Verdacht das die Leute die dort die Antworten geben selbst kein Ahnung haben. Da sind mir Menschen wie Unkraut oder dynacophil, die sich besser mit deren Programm auskennen als die Leute die dort im Support sitzen hundertmal lieber und die geben ihre Freizeit dafür.
Dafür gehört denen ein ganz dickes DANKE.
Support von Corel kann krank machen, leider.
Zitieren
#7
Oh, so viele Antworten sind eingetroffen inzwischen. Vielen lieben Dank.

Leider konnte mein Problem nicht hier gelöst werden. Ich habe mein Programm PI X3 deinstallieren müssen, weil es hiess: ...funtkioniert nicht mehr!

Da ich die CD verloren hatte, Schande über mich, habe ich schliesslich ein neues PI x3 gekauft. Jetzt kommts: Die Firma RegNow hat mir ein englisches Programm geliefert. Damit kann ich nichts anfangen.
Ich schrieb denen, sie sollten mir die deutsche Version nachliefern. Zuerst antworteten sie nicht, bis ich meine Wünsche auf Englisch hervorstotterte. Ich bekam eine Mailadresse, die nicht gültig war, alle Mails kamen zurück.

Dann schrieb ich wieder, und noch einmal, und immer verwiesen sie mich auf Corel, die aber auf keine Art und Weise erreichbar sind. Die Telefonnummern von der HOmepage sind ungültig, die Mailadresse auch, und das Kontaktformular endet in einer Sackgasse, wie oben beschrieben.

Jetzt habe ich noch einmal eine neue Version gekauft, resp. bestellt, und hoffe, dass es diesmal klappt mit Sprache und Installation. Mir steht leider das bis jetzt so favorisierte X3 bis zum Hals, ich kann es nicht ändern.

Die verkaufen ihre Programme, aber sind dann nicht erreichbar, wenn es nicht klappt. Nun habe ich ziemlich viel Lehrgeld bezahlt. Abgeschrieben, gefressen, erledigt, vorbei!

Ich stelle feierlich und entschieden fest, dass die Corel eine totale Gaunerfirma ist, samt denen, die mir das Programm zugesandt haben. RegNow nennen sich die. Eine Adresse ist nicht dabei, ausser der Mailadresse, über die nur englische Mails beantwortet werden und immer nur in dem Sinn, ich soll an [email]support@corel.com[/email] schreiben. Adresse ungültig.

So, das wars. Wenn ihr hier nicht wärt, und wenn ich euch nicht so gern hätte, dann hätte ich auf das ganze Programm verzichtet. Unterdessen habe ich mich mit dem Elements 7 schon ganz schön befreundet, werde aber auch das PSE9 kaufen. Damit ist die Geschichte abgeschlossen.

Merkt euch aber für alle Fälle die Firma RegNow, sie ist unseriös.

Und seit einiger Zeit ist ja hier im Forum eine Abteilung für PS Elements, so dass ich nicht auswandern muss. Ich werde sicher beide Programme fleissig nutzen. Nur euch hat die blöde Firma Corel es zu verdanken, dass ich noch mit dem Impact weiter arbeite, ja, es sogar nochmals neu gekauft habe.

Ich danke euch allen, dass ihr euch so bemüht, mir zu helfen. Für mich ist das eine wunderbare Erfahrung. Das ist alles andere als selbstverständlich. Also vielen lieben Dank, und ich könnte euch alle:
[Bild: 7521366uwl.gif] umarmen!!!

[Bild: 7521372tni.jpg]
Zitieren
#8
regi schrieb:Da ich die CD verloren hatte, Schande über mich, habe ich schliesslich ein neues PI x3 gekauft. Jetzt kommts: Die Firma RegNow hat mir ein englisches Programm geliefert. Damit kann ich nichts anfangen.
[...]

Ich stelle feierlich und entschieden fest, dass die Corel eine totale Gaunerfirma ist

[....]

Hallo Regi,
nach dt. Recht ist die falsche Sprachversion ein Problem der Lieferfirma, nicht des Herstellers.

Falls Du noch die Seriennummer der verlorenen Impact X3 gehabt hast, hättest Du wahrscheinlich eine Trial-Version, wie sie noch im Netz zu finden ist, damit frei schalten können.

.... und wenn kostenlose Service-Telefonnummern bei Anrufen aus dem Ausland nicht funktionieren, so gibt es noch die gute alte Postadresse. Du warst einfach ein wenig zu schnell.

Edisonstraße 6
85716 Unterschleißheim
Germany

Liebe Grüße vom Kraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#9
Eintrag bei KlickTel:

IBYKUS AG für Informationstechnologie, Edisonstr. 6, 85716 Unterschleißheim, 089-374059-0
Zitieren
#10
Jetzt muss mich aber bitte einmal jemand aufklären.
WAS hat diese Firma mit Corel zu tun?
Zumindest auf dieser Webseite erschließt sich mir deren Angebot nicht. http://www.ibykus.de
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corel Magazine aus 1998-1999 norre 3 400 29.05.2019, 16:18
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel Video Studio X10 Max 6 371 14.05.2018, 19:44
Letzter Beitrag: Max
  Corel Print House CPH Dateien Alfred Fred 9 1.037 14.07.2017, 14:18
Letzter Beitrag: Unkraut
  Biete COREL Photoimpact X3 Beagle 6 875 10.08.2015, 17:09
Letzter Beitrag: Beagle
  Copyright und Corel...irre! Gi_Ha 6 755 02.02.2011, 09:10
Letzter Beitrag: Gi_Ha
  corel x5 windows7 64 bit - installerror- doberhund 1 1.660 25.11.2010, 14:14
Letzter Beitrag: derik
  Corel Graphic Suite X4: IE Skriptfehler Karl 1 1.636 22.08.2010, 23:36
Letzter Beitrag: Unkraut
  Kreativitätswettbewerb von Corel Unkraut 33 3.498 15.07.2010, 19:24
Letzter Beitrag: swizzly
  COREL Pi X3 für 14,90.- € Beagle 5 704 20.04.2010, 00:30
Letzter Beitrag: Nachtviole
  UPDATE Corel Draw 7 p.grabner 4 1.722 20.06.2009, 19:45
Letzter Beitrag: Hartmut