Photoshop "für den Hausgebrauch" :)
#11
meine Meinung .... mehr nicht ... :erschreck:

.. wenn ich morgens zum Bäcker fahre um mir meine 3 Brötchen zu kaufen , kaufe ich mir dafür ja auch nicht einen Formel 1 Wagen ..

.. aber so ist es nun mal .. man muß immer das Beste und Tollste haben und es wird dann nie genutzt ..
eigentlich schade ..
Zitieren
#12
Cincinnatus schrieb:.. aber so ist es nun mal .. man muß immer das Beste und Tollste haben und es wird dann nie genutzt ..
eigentlich schade ..

Woher willst Du denn wissen, wer was braucht und nutzt??
Zitieren
#13
Trance schrieb:[URL="http://www.amazon.de/gp/feature.html/ref=amb_link_157055727_2?ie=UTF8&ie=UTF8&docId=1000391023&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=special-node-offers-3&pf_rd_r=1QD80V6CZDJP9VC2MMZH&pf_rd_t=201&pf_rd_p=210951107&pf_rd_i=B003GRQLIO]
Klick[/URL]

Gruß

Trance

hallo,
u.a. steht dort auch, dass die Student Editions upgradefähig ist.

Ich habe heute mit einem Service-Mitarbeiter von Adobe telefoniert.
Meine Tochter hat die Student CS5 extended, und nun wollte ich ihr eigentlich das Upgrade für CS6 extended kaufen.

Ich erfuhr jedoch, dass es für die Student - außer dem zur Vollversion - kein Upgrade gibt. Man kann nur das neue CS6 extended wieder als Student Edition kaufen.

Aber.. abgesehen davon.. was für ein Service!
Ich erzählte ihm davon, dass die Grafiikkarte öfter mal abstürzt, und CS5 dann einfriert. CS5 ließ sich dann nur nach einem Neustart wieder öffnen. Ich sagte, dass es eindeutig ein Fehler der Grafikkarte ist, und trotzdem haben wir dann über eine Stunde telefoniert und das Problem ist gelöst!

U.a. erfuhr ich auch, dass sich auch die Student Edition auf 2 verschiedenen Rechnern installieren lässt - man darf sie nur nicht gleichzeitig nutzen..;-)

Ich bin immer noch schwer beeindruckt von dem Service.

Viele Grüße
Loona Boo
Zitieren
#14
Hallo Lille,
für Daheim reicht in 95% der Fälle der kleine Bruder Photoshop Elements aus.
In der aktuellen Version 10 kannst du so gut wie alles was du in CS4 gemacht hast auch machen. Ich arbeite sehr gern mit PSE, jedenfalls in der 10er Version, da es dir die Bearbeitung doch erleichtert. Anders als im großen Bruder ist die Menüführung einfacher und das Preis/Laistungsverhältnis ist meiner Meinung nach unschlagbar.

PSE10 bekommst du im Mediamarkt schon für schlappe 80€

Ansonsten kann ich dir das Adobe Abo empfehlen, da zahlst du monatlich 50 - 70€ und hast dann Zugriff auf fast ALLE Adobe Produkte, nicht nur Photoshop sondern auch Flash und After Effekts sind in dem Abo enthalten.

Schau dir einfach mal PSE an und wenn du doch mehr willst ist das Abo ne gute Wahl.

@ Unkraut
Danke dir :-)
Zitieren
#15
Hallo,
ich habe beide Programme, und muss sagen, dass sich PS auf alle Fälle lohnt.
Wenn ich versucht habe ein Tutorial für PS mit PSE nachzumachen, scheiterte es oft an Kleinigkeiten, so wie z.B.: wenn man eine angehobene Seite machen will, der »Verkrümmenfilter«.
Ich habe mir auch Elements + zugelegt, aber so gut wie nie benutzt, da es für mich sehr umständlich war.
PSE hat auch kein Pfadwerkzeug, welches ich sehr gerne zum Freistellen nehme.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Photoshop-Zeitschrift kostenlos Nachtviole 1 1.384 12.12.2014, 05:34
Letzter Beitrag: Gabi
  Adobe Photoshop kaufen mit Gutschein? diddi 0 715 01.12.2014, 13:56
Letzter Beitrag: diddi
  Photoshop Elements 11 Mexi 4 1.465 17.11.2014, 17:12
Letzter Beitrag: Mexi
  Gimp oder doch Photoshop bestellen? Pape99 11 1.774 27.10.2014, 10:26
Letzter Beitrag: morphsuite
  Photoshop CS4 platzieren einer EPS Pixel Punk 4 932 04.04.2014, 11:54
Letzter Beitrag: norre
  Photoshop schreibt nur noch versal Pywi 2 1.537 10.06.2013, 12:45
Letzter Beitrag: Pywi
  Adobe Photoshop 7.0 thaichris69 1 762 15.05.2013, 05:29
Letzter Beitrag: Gabi
  Kostenloses Übungsbuch für Photoshop CS2 norre 1 858 23.02.2013, 17:19
Letzter Beitrag: Gabi
  Panorama mit Photoshop Josef17 6 827 18.06.2012, 19:40
Letzter Beitrag: flinkezunge
  Photoshop Dateiformate Emilya 4 1.326 11.03.2012, 22:55
Letzter Beitrag: Emilya