Problem bei der Gestaltung
#1
Hallo Ihr! :-)

Ich habe ein kleines Problem. Unter dem Schriftzug RETRONIA (siehe Bild) habe ich ein weißes Quadrat gesetzt, damit die Kreislinien unterbrochen werden.

Beim Export nach *.png ist der Hintergrund transparent, aber das weiße Quadrat sichtbar. Kann ich dies ändern, so dass auch dies transparent wird?

[Bild: retronia.png]
Zitieren
#2
Zitat: Kann ich dies ändern, so dass auch dies transparent wird?
klar doch, Du musst dazu nur die Pfade der Kreise unterbrechen.

Das Rechteck ist für PNG die schlechteste Methode um da was "auszuschneiden"

Cu Helmut
Zitieren
#3
Hört sich interessant an. Pfade hatte ich auch schon mal gelesen, aber gerade finde ich es nicht.

Wo muss ich nochmal schauen?
Zitieren
#4
...
nun du musst den Kreis in Kurven umwandeln (sofern noch nicht geschehen), dann mit dem Formwerkzeug da doppelklicken wo Du die Trennpunkte brauchst. Diese markieren und Kurve unterbrechen, dann noch die Kombination aufheben und die Teile löschen.

Cu Helmut
Zitieren
#5
Vielen Dank, An einem blanko Kreis bekomme ich es hin. Hier in dem Fall hatte ich zuvor Text an Objekt ausgerichtet. Wenn ich die Kombination aufhebe, dann wird mein Text unleserlich zusammengedrückt.

Wie kann ich den Text vom Objekt lösen, so dass dieser aber in der Kreisform verbleibt?
Zitieren
#6
Zitat:Wie kann ich den Text vom Objekt lösen, so dass dieser aber in der Kreisform verbleibt?
duplizieren und die Objektlinien ohne Umriss, das andere dann entkombinieren, Text weg und da die Kreise zerschneiden....

Cu Helmut
Zitieren
#7
Und weil's so schön ist eine zweite Möglichkeit.
Du ziehst ein Rechteck über alles auf, danach markierst du dein schon vorhandenes kleines Rechteck (evtl. in den Vordergrund schieben) und mit gedrückter Umschalttaste das große Rechteck dazu. Nun gehst du auf Formen und Zuschneiden.
Dein großes Rechteck hat nun ein Loch. Nun markierst du deine Kreise samt Schrift, ausgenommen das "Retronia" und sagst Powerclip-->In Behälter platzieren und klickst auf das große Rechteck. Deine Kreise sind nun durch das Powercliprechteck ausgeblendet, nun noch dem Rechteck keinen Umriß geben und dein "Retronia" daraufsetzen.
Solltest du noch etwas ändern wollen gehst du auf Powerclip bearbeiten
Zitieren
#8
Vielen Dank an Euch. Eure Hilfe war schnell und gut.

Am einfachsten war es aber für mich, die alten Kreise zu löschen und neue raufzusetzen, die bereits unterbrochen waren.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Sad Gestaltung von Werbezettel in X-Variationen Senso 6 146 13.03.2019, 21:50
Letzter Beitrag: koter
  pdf-Problem - Foto wird körnig adelmann-grafen 14 476 19.04.2018, 11:16
Letzter Beitrag: adelmann-grafen
  Problem bei Lizenzierung landbastler 0 565 05.10.2017, 18:36
Letzter Beitrag: landbastler
  Problem: Umriss in Objekt bei Elypsen Uckerschwan 18 1.006 09.09.2017, 21:07
Letzter Beitrag: koter
  PDF erzeugen aus corel x7, Problem mit Transparenzen. anke1168 1 402 18.05.2017, 16:56
Letzter Beitrag: mvm
  Export " Problem" mit X7 Hartmut 6 898 28.01.2017, 12:38
Letzter Beitrag: Hartmut
  Problem - Linien in ein Objekt umwandeln und füllen (X7) fimmel 7 941 20.01.2017, 11:47
Letzter Beitrag: norre
  Problem Corel Draw11 unter Win7 und CAD-Workstation neo70 2 434 21.10.2016, 19:06
Letzter Beitrag: datt Niggl
  Problem mit dem Arbeitsbereich Diogenes 2 671 25.05.2016, 12:13
Letzter Beitrag: Diogenes
  Corel X8 Problem mit Elementen ausserhalb des Arbeitsbereichs Pixel Punk 4 662 15.05.2016, 17:04
Letzter Beitrag: Pixel Punk