Füllungen mit Farbverläufen weicher einstellen
#11
Hallo Marko,
hast Du Dir mal einen Farbverlauf, mit dem Du nicht zufrieden bist, im Druck angeschaut? Sieht meist ganz anders aus.

Viele Grüße vom Kraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#12
Unkraut schrieb:Hallo Marko,
hast Du Dir mal einen Farbverlauf, mit dem Du nicht zufrieden bist, im Druck angeschaut? Sieht meist ganz anders aus.

Viele Grüße vom Kraut

Hallo Unkraut,

nein im Druck hab ich mir das Resultat noch nicht angesehen.

Wunderte mich nur über die Unterschiede zwischen PS und CD.

Ein bisschen kam wohl auch meine perfektionistische Ader durch, denn bevor ich Flyer in 1000er Auflage in Auftrag gebe,
würde ich schon gerne das beste Ergebnis herausholen.

Deinen Tip mit 100%Ansicht hat übrigens etwas Ruhe in meine Befürchtungen gebracht, danke dafür!
Zitieren
#13
fucruiser schrieb:denn bevor ich Flyer in 1000er Auflage in Auftrag gebe,
würde ich schon gerne das beste Ergebnis herausholen.

Hallo Marko,
so soll es auch sein. Ich dachte eigentlich auch mehr an den Drucker neben Dir und 1 Ausgabe.

Hast Du das Kopieren der Füllung ausprobiert?

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#14
Unkraut schrieb:Hallo Marko,
so soll es auch sein. Ich dachte eigentlich auch mehr an den Drucker neben Dir und 1 Ausgabe.

Hast Du das Kopieren der Füllung ausprobiert?

Hi Unkraut,

achso DEN Drucker meintest Du :-)
Nee hab ich noch nicht getestet, wird aber gleich mal gemacht.

Das Kopieren der Füllung verlief mit dem Ergebnis, daß das zu füllende Objekt in eine weisse Füllung umgewandelt wurde. Ich bin da aber noch dran.
Zitieren
#15
Der Ausdruck mit dem Heimdrucker war mehr als beruhigend. Der Verlauf wird ganz weich ausgedruckt, genauso wie es sein sollte.

Danke an Unkraut und die anderen für die Tipps!
Zitieren
#16
Hallo, falls du es noch brauchst.
Wenn du deinen Farbverlauf markierst und auf interaktive Füllung gehst, kannst du oben in der Eigenschaftsleiste die Anzahl der Streifen bis auf 999 erhöhen. Zuerst mit dem Icon rechts daneben das Eingabefeld entsperren.
Zitieren
#17
Hallo norre,

danke für den Tip, erreicht genau mein Anliegen.
Zitieren
#18
Hallo fucruiser,

verwechsele hier nicht Äpfel mit Birnen...

im PS erstellst du 'ne [SIZE="3]Pixel[/SIZE]- in Draw eine [SIZE="3]Vektor[/SIZE]-Grafik.

Erstelle die Farbverläufe mal mit CorelPaint und du wirst sehen, es gibt keinen Unterschied zwischen CPaint und PS (Farbmanagement mal ausgeschalten).

Gruß HaJö
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Füllungen, Schraffuren, Muster klj 4 90 Gestern, 12:18
Letzter Beitrag: klj
  CorelDraw 2017 - Schrift-Größen lassen sich nicht mehr genau einstellen niereeck 3 492 10.02.2018, 09:27
Letzter Beitrag: koter
  Schrift Breitenfaktor einstellen bixi1973 4 373 22.12.2017, 14:57
Letzter Beitrag: norre
  Füllungen hutze 58 3.144 05.03.2017, 01:11
Letzter Beitrag: Unkraut
  Füllungen im DWG-Export Problemix 5 892 12.10.2015, 11:00
Letzter Beitrag: Problemix
  CMYK als Byte (0-255) einstellen koter 11 1.355 28.09.2015, 17:20
Letzter Beitrag: koter
  Farbprofil einstellen kreativ 1 1.053 31.01.2015, 18:47
Letzter Beitrag: mvm
  Mehrkernunterstützung, kann man was einstellen? nick 9 1.479 15.04.2014, 16:53
Letzter Beitrag: nick
  Zoomfaktor global einstellen in X3? laxucoma 2 440 09.10.2011, 11:31
Letzter Beitrag: laxucoma
  Probleme mit Farben / Farbverläufen gigant147 3 534 05.09.2011, 14:47
Letzter Beitrag: Helmut