Tonwertkorrektur in Gimp
#1
Hallo zusammen,
hier ein Snapshot zu der Tonwertkorrektur in Gimp:

[Bild: m7lyqqg2skoz.jpg]
Zitieren
#2
Hallo Annette,

ein sehr gutes Beispiel.

Liebe Grüße
Jürgen
Zitieren
#3
Prima :daumen:

Links sieht man deutlich, dass die Ausläufer des Bergs im Histogramm
nicht in die Bereiche von Schwarz und Weiß reinreichen -
im Bild gibt es keine sehr dunklen und sehr hellen Stellen,
und dadurch wirkt es einheitsgrau.

Rechts wurde der Berg angepasst, die Schwarz- und Weißgrenze neu definiert -
und siehe da: das Bild zieht sich über den ganzen Kontrastbereich ;-)

Nur der Name in Gimp ist irreführend.
Es handelt sich nicht um 'Farbwerte', sondern höchstens um die 'Grauwerte der Farben'.
Und dann kann man auch gleich (und vor allem richtig) sagen:
Tonwert oder Grauwert.

Gruß,
Hans
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frequenztrennung mit GIMP Heinzi 0 365 26.06.2018, 20:51
Letzter Beitrag: Heinzi
  Gimp 2.10 is raus Suc 0 218 30.04.2018, 20:05
Letzter Beitrag: Suc
  RAW Erweiterung für Gimp möglich morphsuite 3 2.407 18.07.2017, 12:11
Letzter Beitrag: John.M
  Buchtip:Malen mit Gimp Digital Painting Pedro 3 2.852 27.06.2017, 19:30
Letzter Beitrag: KalikaSchwarz
  Gimp 2.8 Bolle 18 4.849 22.02.2014, 20:35
Letzter Beitrag: Pedro
  In Gimp einarbeiten Jürgen 3 1.559 11.10.2013, 23:53
Letzter Beitrag: Gurkenbier
  CMYK mit Gimp Dannatwa 4 10.796 06.11.2012, 17:59
Letzter Beitrag: norre
  Border Glow-Filter in Gimp Sonntagskind 3 3.203 07.05.2012, 23:58
Letzter Beitrag: Schnuppi
  Für alle Gimp-freunde derik 2 2.437 19.02.2012, 14:09
Letzter Beitrag: Bolle
  GIMP 2.7.3 für Windows (unstable) Pedro 2 2.128 23.12.2011, 23:09
Letzter Beitrag: Pedro