Corel PHOTO-PAINT X7 speichert keine jpg Dateien
#1
Hallo,
ich bin hier im Forum zum 1. Mal und bitte um Eure Hilfe.

Ich habe jetzt mit mehreren Programmen von CorelDRAW gearbeitet,
u.a. mit CorelDRAW 6, 8, 10, 12, X5, X6 und jetzt mit X7.
Kein Programm hat mir so viel Schwierigkeiten bereitet wie Corel X7.

Meine Computer ist ausgerüstet mit
Prozessor ist Intel i7 CPU, 960 @3.20 GHz
Installierte Arbeitsspeicher 12 GB
Betriebssystem Windows 7 mit 64 Bit
Es wurden alle Updates von CorelDRAW X7 installiert.

Frage 1
Nach der Installation von CorelDRAW X7 mit 64 Bit kann ich in Corel Pint keine Bilder in
Corel PHOTO-PAINT X7 abspeichern.

Mein Vorgang für das Speichern von Bildern war früher
“Datei > Speichern unter…“ (Für alle Dateierweiterungen auch für die Dateierweiterung JPG). Es funktionierte alles.

Mit Corel PHOTO-PAINT X7 habe ich gehört das ich unter “ Datei > Exportieren für….“ die Dateierweiterung JPG ab speichern soll.

Dies funktioniert jedoch auch nicht, das bearbeitete Bild wird nicht abgespeichert, der Compu-ter hängt sich auf und es muss jedes Mal ein Neustart ausgeführt werden. Abgespeichert ist jedoch nichts.

Frage 2
Ist es Abkürzung eventuell besser CorelDRAW X7 mit 32 Bit zu installieren und mit dieser Version zu arbeiten?

Frage 3
Gibt es ein Deinstallation-Remover für CorelDRAW X7 oder ein sonstiges Deinstallationspro-gramm, damit alles nach der Deinstallation gesäubert ist bzw. auf was muss ich bei einer De-installation achten?


Wer kann mir da helfen.
Für jede Hilfe wäre ich dankbar.
Zitieren
#2
Hallo Osso,
willkommen im Forum und eine gute Zeit hier.

da ich nur die Test-Version der CorelDRAW Graphics Suite X7 habe, ist mir das nicht aufgefallen:
unter Optionen → Filter → Verknüpfungen → ist keine Standard- Verknüpfung zu jpegs gesetzt.

[Bild: 20432800ay.png]

Setze da das Häckchen, starte den Computer neu, dann sollte es mit den jpegs funzen. Falls nicht, schau nach, wie die Verknüpfungen in Windows gesetzt sind.

Zu Frage 3: Falls das Speichern der jpg funktioniert, willst Du dann immer noch deinstallieren?
Hast Du noch andere Versionen der CorelDRAW Graphics Suite installiert?

Freundliche Grüße vom Unkraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#3
Hallo Unkraut,
recht herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort und das noch vor Weihnachten!
Dies gibt nochmals Auftrieb und Zuversicht für mich.

Unter Filter > Verknüpfen sind Haken bei JP2, JPEG sowie bei JPG gesetzt.
In Windows 7 ist unter “Programmzuordnungen festlegen“ bei mir CorelDRAW X7 oder Corel PHOTO-PAINT X7 nicht aufgeführt, jedoch ist ein Haken im Programm “Paint" unter JPG gesetzt.
Reicht dies aus?

Deinstallieren wollte ich nur die 64 Bit Version von CorelDRAW X7 und die 32 Bit Installation installieren, weil man mir sagte, dass die 64 Bit Installation nicht fehlerfrei wäre.

Ich habe vor der Installation von CorelDRAW X7 den kompletten PC mit Windows 7 neu installiert und CorelDRAW unter D:\Grafik\CorelDRAW Graphics Suite X7 ebenfalls neu installiert.

Meine Frage für eine Deinstallation kommt daher, da ich ja von der 64 Bit Version auf die 32 Bit umsteigen wollte und die Registry ebenfalls sauber haben möchte.
Zitieren
#4
Unkraut schrieb:unter Optionen → Filter → Verknüpfungen → ist keine Standard- Verknüpfung zu jpegs gesetzt.

Hallo Unkraut, aber diese Verknüpfungen beziehen sich doch nur auf das Öffnen mit Doppelklick vom Explorer aus.

osso1 will ja als jpg speichern, was anscheinend nicht funktioniert.
Wobei auch im Normalfall auch speichern unter und exportieren funktionieren sollte
Zitieren
#5
osso1 schrieb:Ich habe vor der Installation von CorelDRAW X7 den kompletten PC mit Windows 7 neu installiert und CorelDRAW unter D:\Grafik\CorelDRAW Graphics Suite X7 ebenfalls neu installiert.

Hallo, ich weiß nicht ob es daran liegt aber:
Dein Betriebssystem also Windows7 wird wahrscheinlich auf C: liegen?
Ich persönlich würde auf keinen Fall die Programme auf ein anderes Laufwerk installieren als auf dem das Betriebssystem liegt.

Alles ohne Gewähr:
Das deinstallieren von Corel inkl der Benutzerdateien machen.
Danach z.B mit dem CCleaner die Reste von Corel entfernen.
Nochmal händisch drüberschauen
Unter Systemsteuerung-->Programme schauen ob die "Corel Graphics - Windows Shell Extension" auch deinstalliert wurde, wenn nicht dies dann da nachholen.

Aber vielleicht hast du ja auch einen Wiederherstellungspunkt vor der Corelinstallation gesetzt auf den du zurückgehen kannst.

Bevor du Corel installierst erst ein Windows Update durchführen, damit da schon mal alles auf dem neusten Stand ist.
Ich lasse auch meist vorher einen Defrag laufen damit die Installation nicht wieder auf die gleiche Stelle kommt.

Ps. meine X7 Testversion ist ebenfalls abgelaufen, also kann ich das Speichern nicht testen, mir ist allerdings da nichts aufgefallen. Vielleicht kann dir Doris da mehr sagen
http://www.juergens-workshops.de/board/s...hp?t=18232
Zitieren
#6
Hallo norre,

ebenfalls meinen Dank für Deine schnelle Antwort.

Wie Du schon vermutest liegt mein Betriebssystem auf Laufwerk C:.
CorelDRAW X7 wurde aus folgendem Grund auf Laufwerk D installiert, weil fast alle Programmhersteller ihre Programme heute auf Laufwerk C: legen wollen und meine SD-Platte (250 GB) kommt dann an die Grenze, dass dieselbe voll ist.

Ich werde aber meine Neuinstallation so durchführen, wie Du mir vorgeschlagen hast und auf Laufwerk C: mit 64 Bit installieren und nochmals alles durch prüfen.

Ein Defragmentierung soll bei diesen SD-Platten unterbleiben.

Danke für Deine Mitarbeit sowie Deine Hilfe
Zitieren
#7
osso1 schrieb:Ein Defragmentierung soll bei diesen SD-Platten unterbleiben.

Da hast du natürlich recht, bei SSD-"Platten" ist die Defragmentierung, durch die vielen Schreib und Lesevorgange, der Lebensdauer abträglich
Zitieren
#8
Hallo,

seht mal hier KLICK

Gruß
Jürgen
Zitieren
#9
norre schrieb:Da hast du natürlich recht, bei SSD-"Platten" ist die Defragmentierung, durch die vielen Schreib und Lesevorgange, der Lebensdauer abträglich

Guten Morgen norre

Es ist vollbracht:bounce::bounce:

Habe nach Deiner Anweisung alles deinstalliert und mit 32 Bit statt wieder mit 64 Bit, erneut auf Laufwerk D installiert.

Somit wäre nur noch zu sagen, dass CorelPHOTO-PAINT X7 nicht einwandfrei mit der 64 Bit Version installiert werden kann bzw. nach der Installation Fehler verursacht.

Nochmals meinen Dank für Deinen Ratschlagxmasdanke
Zitieren
#10
Hallöchen...;-)

Mehr Speicherplatz auf deiner SSD-C: freigeben.
Wenn du den Ruhezustand nicht benötigst, schallte die hiberfil.sys aus, hier kannst du einiges an Platz frei Schaufeln.

Hier eine Anleitung zur hiberfil.sys: http://support.microsoft.com/kb/2682013/de
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  2019: Fenster beim Beenden von Photo-Paint lässt sich nicht schließen Anselm 2 96 28.05.2024, 19:02
Letzter Beitrag: Anselm
  Corel Photo Paint X5 - Fehlende Schriftart wie in Erfahrung bringen? schmutzbrust 2 192 12.03.2024, 22:02
Letzter Beitrag: schmutzbrust
  In Photo Paint 2021 Standard kein Effekt Plastik? gunni1999 1 254 21.02.2024, 22:00
Letzter Beitrag: skifan
  Photo-Paint speichert keine jpg-Dateien HDT 4 480 15.10.2023, 15:43
Letzter Beitrag: HDT
  Stapelverarbeitung Corel home & student x6 Rita BE 8 4.608 07.07.2023, 13:56
Letzter Beitrag: panzerauto
  Reihenfolge der geöffneten Dateien bestimmen Karthagos 2 393 26.05.2023, 11:03
Letzter Beitrag: Karthagos
  Sepia-Effekt bei Corel Photo-Paint Günni 5 29.595 17.05.2023, 11:33
Letzter Beitrag: Uckerschwan
  Collage mit Photo Paint Georg1 1 1.257 03.02.2022, 17:56
Letzter Beitrag: skifan
  paint shop pro x5 Flower 2 1.237 06.08.2021, 16:14
Letzter Beitrag: mvm
  Corel UI Server Library (64 Bit) reagiert nicht wdreinheim 2 1.589 03.05.2020, 12:25
Letzter Beitrag: wdreinheim