Flächeninhalt eines Schriftzuges
#1
wenn ich einen schriftzug habe im Corel oder egal wo und ich brauche den Flächeninhalt dieses Schriftzuges, wie bekommt man das hin ?
also wirklich nur vom schriftzug

Bsp. roter Schriftzug auf schwarzem Untergrund, da brauch ich den Flächeninhalt von allem was ausschließlich rot ist
Zitieren
#2
Hallo erst mal,

lies dir das mal durch http://www.juergens-workshops.de/board/s...+berechnen
Zitieren
#3
Danke schön das hat mir schon viel weitergeholfen.
aber ganz erfolgreich bin ich noch nicht

wenn ich im Corel eine schrift mache und dann das Makro starte, will
das Programm, dass ich die Schrift in Kurven umwandele
das hab ich gemacht

jetzt kommt aber eine Info, da komme ich nicht weiter:
the selected curve must have only one subpath.
break the curve apart into separate path
Zitieren
#4
Hallo octopussy9,

da ich öfter Polygonflächen mit diesem Makro berechne, hab ich das mit der Schrift mal ausprobiert und festgestellt, dass die Berechnung erst funktioniert, wenn man die Kombination der Kuve aufhebt. Das geht natürlich bei der Schrift nicht, weil die Punzen dann gefüllt werden.
Eine Lösung kann ich dir leider nicht anbieten. Aber ein Experte hier im Forum weiß bestimmt Rat.

Herzliche Grüße
Alguien
Zitieren
#5
Ich hätte da vielleicht doch ne Lösung, etwas umständlich und vielleicht gibt es bessere, aber so könnte es gehen:

- Die Schrift in Kuven konvertieren
- Die Kombination aufheben
- Die Buchstaben ohne Punzen lassen sich einzeln berechnen
- Bei den Buchstaben mit Punzen zuerst den Buchstaben berechnen, danach die Punzenfläche berechnen (sie geht nicht verloren, was du merkst, wenn du sie anders füllst) und vom Buchstaben abziehen
- alle Flächen zusammenzählen

Ziemlich aufwendig, aber wenn keiner ne bessere Idee hat und du nicht seitenweise Text hast...

Herzliche Grüße
Alguien
Zitieren
#6
Hallo,

der Anfang von Alguien stimmt schon.
-->Anordnen-->Text in Kurven konvertieren
-->Anordnen-->Kombination aufheben

Die Punzen sind nach der Kombination auflösen als eigenständiges Objekt unter dem jetzt gefülltem Buchstaben vorhanden du müßtest jetzt also die Fläche des gefülltem Buchstaben berechnen lassen und dann die Fläche der Punze abziehen.

Leider bekommst du wenn du z.B die Punze von dem gefüllten Buchstaben ausschneidest z.B Vorderes ohne Hinteres, wieder die Fehlermeldung.

Soweit meine momentane Erkenntnis
Zitieren
#7
Hallo norre,

leider funktioniert bei mir nach dem Ausschneiden der Punze die Flächenberechnung nicht mehr. Daher hab ich das wieder verworfen.

Gruß
Alguien
Zitieren
#8
Hallo
Alguien schrieb:leider funktioniert bei mir nach dem Ausschneiden der Punze die Flächenberechnung nicht mehr. Daher hab ich das wieder verworfen.
ist mir dann auch aufgefallen und habe es wieder geändert, während ich noch tippte hattest du ja schon die, im Moment, wahrscheinlich einzige Möglichkeit gepostet :lol:
Zitieren
#9
Hallo,
Ich weiß nicht ob es mit dem CadTool5 besser geht, ich habe da meine Teststarts schon aufgebraucht und kann so nicht mehr nachsehen http://corelvba.com/index.php?pages=cad_1
aber wenn ich mir den Film zur Funktion ansehe sollte es damit gehen http://corelvba.com/img/cad2.gif wenn die Schrift in Kurven gewandelt ist.
Allerdings ist das Macro nicht kostenlos, besitzt aber einen großen Funktionsumfang

Update:
ich hatte noch einen Start übrig
Also soviel ich gesehen habe kannst du mit CadTool5 sogar die Fläche messen wenn es noch eine Schrift ist, nur wenn du wie im Video die Einzelheiten haben willst musst du die Schrift in Kurven konvertieren.

Leider konnte ich nicht mehr überprüfen ob bei der Schrift richtig gerechnet wird (strom weg) aber
Du könntest dich an anorak wenden, ich glaube er hat das Macro am laufen. Viellicht kann er das Bestätigen
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  v2019 und älter: ab und an fehlen die Anfasser eines Objekts mtemp 4 188 25.05.2019, 13:03
Letzter Beitrag: mtemp
  X6 kopieren eines Rechteckes dauert 10 Sekunden!!! nick 5 961 21.06.2016, 16:52
Letzter Beitrag: Hartmut
  Fragen eines blutigen Anfänger Spiderschweinn 10 1.479 05.04.2016, 20:02
Letzter Beitrag: ensing
  Corel X7 FehlerMeldung beim Starten und beenden eines Tabs _mario_ 4 1.223 20.02.2015, 15:44
Letzter Beitrag: _mario_
  Vektorisierung eines CDR-File spam70 7 1.259 21.01.2014, 11:47
Letzter Beitrag: norre
  Corel Draw x6 - Seite 2 eines Dokuments beim Ausdruck verschoben The Immortal 6 1.498 10.12.2013, 20:43
Letzter Beitrag: norre
  Schriftart eines textes in CorelX6 ändern fritzbuser 6 587 30.10.2013, 10:13
Letzter Beitrag: Unkraut
  Link innerhalb eines Dokuments mvdm 12 1.811 03.04.2013, 23:00
Letzter Beitrag: Riko78
  Mittelpunkt eines Rechteck mroschk 15 2.285 19.12.2012, 23:36
Letzter Beitrag: mroschk
  rand eines JPG verwischen? unscharf machen? newton0815 20 9.376 26.04.2012, 05:47
Letzter Beitrag: hsk