Gefüllte Leinwand und Bild einfügen
#1
Hallo ihr Lieben, , schon wende ich mich wieder mit einer Frage an Euch, und zwar wie funktioniert es, wenn ich eine farbige gefüllte Leinwand habe und möchte ein Foto von meinem Rechner noch einfügen? Ich bin noch ein Anfänger, deshalb weiß ich noch nicht so richtig, wie das funktioniert und würde mich über Eure Hilfe sehr freuen ;-)
Zitieren
#2
Hallo,

im Prinzip sehr einfach.

Du hast auf der Arbeitsfläche ja die farbig gefüllte Leinwand.
Dann gehst Du unter DATEI_öffnen zu dem Bild, welches Du
einfügen möchtest und öffnest das.

Jetzt hast Du die Leinwand und das Bild. Nun kannst Du das Bild
mit der Maus in die Leinwand ziehen, fertig.

Liebe Grüße
Jürgen
Zitieren
#3
Hallo Jürgen, irgendwie klappt es bei mir nicht, wenn ich eine neue Leinwand erstelle und fülle diese farbig und öffne ein Foto , dann verschwindet wieder der farbige Hintergrund und es erscheint nur das Foto? Ich sende Dir mal Dateianhang das Foto mit.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#4
Hallo Hummelinchen, versuch es doch einmal so:
Erstelle eine neue Leinwand z.B in der Größe 500 x 500. Die Hintergrundfarbe kannst Du direkt beim Erstellen mit angeben oder nachher mit "füllen" einfärben.
Dann lade das Bild als zweites Bild auf den Arbeitsbereich. Verändere die Größe des Bildes jetzt im Menü "Einstellen - Größe ändern" auf z.B. 400 x 400 Pixel. Bei einem rechteckigen Bild passt Du die längste Seite so an, dass sie kleiner als Deine neu erstelle Leinwand ist. Dann klickst Du auf "Bearbeiten - kopieren". Nun aktiviere wieder Deine neue Leinwand und klicke auf "Bearbeiten - Einfügen - Als Objekt". Fertig.
Bei Bedarf natürlich noch richtig positionieren und gegebenenfalls die Größe des eingefügten Bildes noch einmal korrigieren.
Willy.
Zitieren
#5
MacRubino schrieb:Hallo Hummelinchen, versuch es doch einmal so:
Erstelle eine neue Leinwand z.B in der Größe 500 x 500. Die Hintergrundfarbe kannst Du direkt beim Erstellen mit angeben oder nachher mit "füllen" einfärben.
Dann lade das Bild als zweites Bild auf den Arbeitsbereich. Verändere die Größe des Bildes jetzt im Menü "Einstellen - Größe ändern" auf z.B. 400 x 400 Pixel. Bei einem rechteckigen Bild passt Du die längste Seite so an, dass sie kleiner als Deine neu erstelle Leinwand ist. Dann klickst Du auf "Bearbeiten - kopieren". Nun aktiviere wieder Deine neue Leinwand und klicke auf "Bearbeiten - Einfügen - Als Objekt". Fertig.
Bei Bedarf natürlich noch richtig positionieren und gegebenenfalls die Größe des eingefügten Bildes noch einmal korrigieren.
Willy.


xmasdanke für Deine Hilfe, mir wurde zwischenzeitlich geholfen genauso wie Du es erklärt hattest, daß das Foto kopiert werden müßte so wurde es mir auch erklärt. Ich sende mal Beispiel das Foto als Dateinahang
;-)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Photo ImpactX3 kann kein Bild öffnen Maltihexe 5 289 15.08.2019, 15:34
Letzter Beitrag: mvm
  Ein Ausschnitt aus einem Bild in ein anderes Bild kopieren Lischen 1 220 12.05.2019, 14:12
Letzter Beitrag: koter
  Text von der Leinwand woanders einfügen Hummelinchen 3 825 10.01.2016, 21:44
Letzter Beitrag: Hummelinchen
  Wasserzeichen per Stapelverarbeitung einfügen moranis 3 1.148 02.10.2015, 21:19
Letzter Beitrag: Jürgen
  Funktion Bild einpassen PI X3 Hummelinchen 1 727 27.09.2015, 09:14
Letzter Beitrag: grafikworks
  Ich möchte doch nur einen Schatten an ein Bild anfügen Hanno 2 766 10.06.2015, 17:45
Letzter Beitrag: Hanno
  Einen Text aus einem Bild erstellen nicecap 3 943 10.12.2014, 14:51
Letzter Beitrag: Gabi
  Bild verkleinern in PI X3 astour 7 1.657 19.09.2014, 12:02
Letzter Beitrag: MacRubino
  Bild Biegen PSO Hexe 1 900 21.01.2014, 12:00
Letzter Beitrag: Helmut
  Downloads einfügen Frauke Feind 1 439 02.01.2014, 18:52
Letzter Beitrag: Frauke Feind