Verschiebematrix bei Corel Photopaint X7
#1
Hallo zusammen,
wer kann mir sagen, wie ich mit einer Verschiebematrix bei Corel Photopaint X7 arbeite. Kann ich am Ort der Standard-Vorgaben, wie zB. Corel/Custom Data/Displace/stars.bmp eine eigene Vorgabe machen? Muss das BMP sein? Wie kann ich erreichen, dass die Größe exakt auf ein anzuwendendes Bild passt, für das eine gezielte Verzerrung/Verschiebung gemacht werden soll?
Ein Wanderer zwischen den PP- und PS-Welten weiß das vielleicht. Besten Dank schon mal fürs Nachdenken.
Zitieren
#2
Hallo Heinzi,

Du kannst verschiedene Grafikformate verwenden, es muss nicht BMP sein.
Wenn du auf „Mehr...“ klickst kannst Du eine Grafik laden:

[Bild: verschiebematrixf0ufs.jpg]

Je besser die beiden Grafiken in Größe und Auflösung zusammenpassen desto besser das Ergebnis.
Dann musst Du etwas mit der Skalierung spielen, im Beispiel habe ich es etwas übertrieben.

Gruß

Koter
Zitieren
#3
Hallo Heinzi,
Es gibt 2 gute Tutorials von Maurice Beumers zu dem Thema
http://community.coreldraw.com/share/b/c...hoto-paint

In dem Video "Erstellen und Verwenden von Texturen" ca. ab Minute 46
https://www.youtube.com/watch?v=_QkO_Fo1wDg

Viele Grüße vom Unkraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#4
Hallo Koter,
vielen Dank für die sehr gute und hilfreiche Antwort.
Direkt getestet stelle ich fest, dass ich nur als Administrator etwas im besagten Ordner abspeichern darf. Der Weg ist also frei, prima.
Deine gut geeignete, graue Flagge finde ich bei mir dort nicht; war die in deiner Corel-Version enthalten? Könnte ich mir selbst eine solche erstellen?
Zitieren
#5
Hallo Unkraut,
besten Dank, das ist eine sehr gute Hilfe. Ich werde mir die Lektionen zu Gemüte führen. Bestimmt gibt es dann noch die eine oder andere Frage.
Zitieren
#6
Hallo Heinzi,

Heinzi schrieb:...war die in deiner Corel-Version enthalten?

Nein, die stammt aus einen Tutorial, dass ich nicht mehr finde.
Sie steht aber noch bei abload.de.

Gruß

Koter
Zitieren
#7
Hei, super. Besten Dank Koter!
Zitieren
#8
hallo @ all,

hab das mal im PS (Photoshop) gemacht und da geht das sehr gut, ...Corel ist in den Verschiebungen viel zu hart, was ja auch in Koter's Tut nicht zu übersehen ist, auch Weichzeichnen der Maske bringt da nicht viel. Gibt eben doch manchmal Qualitätsunterschiede, die aus meiner Sicht nicht erklärbar sind. Im PS gemacht sieht das so aus: VerschMatrix

(mit der maus ins Bild und zurück)

Gruß HaJö
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Radiergummi-Form (Photopaint H&S 2018) Alphazalpha 2 82 31.01.2020, 00:11
Letzter Beitrag: Alphazalpha
  Programmfehler PhotoPaint 2019 Marcell 4 167 23.01.2020, 12:07
Letzter Beitrag: norre
  Corel Photopaint Cursor springt Momo61 6 300 15.01.2020, 12:42
Letzter Beitrag: Alphazalpha
  Bild/Foto im Ausschnitt-Editor von PhotoPaint bearbeiten Karthagos 4 872 01.10.2019, 10:24
Letzter Beitrag: Karthagos
  Makro in PhotoPaint Karthagos 14 493 24.09.2019, 17:12
Letzter Beitrag: Karthagos
  png in Corel 8 + Alternativen zu Corel 8 rainerb 7 341 18.09.2019, 18:56
Letzter Beitrag: norre
  PhotoPaint als Standard für JPG / Version 2019 niereeck 3 291 23.05.2019, 14:18
Letzter Beitrag: norre
  Corel Photo Point X5 Pixel verwischen? Max 1 299 06.12.2018, 17:25
Letzter Beitrag: Max
  Schriftgröße Photopaint X8 mikety 2 378 30.07.2018, 21:36
Letzter Beitrag: mikety
  JPG Dateien sind in Corel PHOTO-PAINT X7 nicht abzuspeichern osso1 19 2.769 08.07.2018, 14:42
Letzter Beitrag: Unkraut