Lightroom: Mit Bildern "umziehen"
#1
Hallo,
ich hatte letztens einen Computercrash und mußte meinen Rechner neu organisieren.
Nun habe ich dabei die Bilder auf eine eigene Partition gelegt, damit ich diese in Zukunft weiterhin gut sichern kann. Diese sind nun aber natürlich nicht mehr dort, wo sie vorher waren.
Zudem überlege ich ob ich zwei Bilder-Bereiche mache: Einen mit den brauchbaren RAW-Bildern und einen mit den Bearbeiteten JPGs, zur direkten Weiterverarbeitung.

Nun benutze ich Lightroom 5.7.1 und der findet jetzt natürlich die Bilder nicht mehr und ich möchte jetzt auch nicht jedes einzeln vermisste Bild auf der Festplatte suchen.

Daher würde mich mal interessieren: Wenn ich nun alle RAWs in neue Ordner packe (für die JPGs brauche ich kein Lightroom) und diese dann neu Importiere, erkennt Lightroom diese als "die alten" an und die ganzen Bildbearbeitungen bleiben erhalten, bzw. werden auf die "neuen" angelegt, oder gelten diese dann wieder als neue und alle Bearbeitungsdaten sind gelöscht?
Hat das jemand mal ausprobiert?

Vielen Dank
Zitieren
#2
Hallo,

Du kannst auf der linken Seite einen Rechtsklick auf den Ordner machen und nach dem verlorenen Ordner suchen und er wird die Bilder darin wieder anzeigen. Deine Entwicklungen verlierst Du nicht, solange sich die xmp-files im Ordner befinden - in diesen sind Deine Bearbeitungen gespeichert. Das was aktualisiert werden muß, ist der Katalog, dessen Datenbank an anderer Stelle wohnt. Daraus folgt, daß auch ein neuer Import in einen neuen Katalog die Bildbearbeitungen übernehmen wird. Es kommt nur auf die xmp-files an.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lightroom vs. AfterShot Pro norre 4 1.876 27.12.2012, 22:55
Letzter Beitrag: mvm
  Günstig: Adobe Photoshop Lightroom 3 - 102 Euro Trance 1 2.230 24.06.2011, 15:47
Letzter Beitrag: Lia