Text Standardfarbe lässt sich nicht ändern...
#1
Einen schönen Tag nochmal dem Forum!

Aktuell habe ich in einer bestehenden X9(2017) Datei das Problem, dass sich die "Start"Farbe vom Text nicht ändern lässt.

Meine Vorgehensweise:
klick auf die Farbe;
Mengentext und Grafiktext auswählen und OK klicken...

Normal geht das, dass dann wenn ich einen neuen Text erstelle diese Farbe hat...
Habe aber eine bestehende Datei bei der der Text immer schwarz ist und ich die Farbe nach dem schreiben ändern muss.:?
Ist das ein Bug oder kann man das noch wo umstellen?

Schöne Grüße aus dem Burgenland!
Zitieren
#2
Hallo
druckstick schrieb:... X9(2017) Datei ...
so ganz komme ich mit deinen Versionsbezeichnungen nicht klar hast du jetzt X4, X9, oder 2017.
Wobei ja CD2017 die aktuellste ist ich gehe mal von dieser aus. Schau HIER

Um bestehenden Text umzufärben:
den Text auswählen!
dann für die Füllung einen Linksklick auf die Farbpalette (für den Umriss einen Rechtsklick)
oder
du öffnest das Andockfenster "Text" oder "Objekteigenschaften" und stellst da deine Farbe ein.
[ATTACH=CONFIG]12825[/ATTACH]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#3
ich habe von X4 bis X9 alle, aktuell nutze ich X9 (auch 2017 genannt)...

Wie ich umfärbe weis ich, es geht um das einstellen der start Farbe wenn ich das Textwerkzeug auswähle...
Im Normalfall klicke ich auf eine Farbe und setze dort bei Grafiktext ein Häkchen, dann sollte jedesmal wenn ich das Textwerkzeug anwähle zb. ein roter Text kommen, dass funktioniert so eigentlich auch immer. Aktuell habe ich jedoch eine bestehende Datei, bei der egal welche Farbe ich nehme, immer die Startfarbe schwarz ist, somit muss ich den Text schreiben und danach umfärben, ich brauche aber die nächsten 500 Elemente nur roten Text somit habe ich 500 zusätzlich unnötige Arbeitsschritte...
Desshalb die Frage ob es irgendwo möglich ist, dass ich diese Funktion unabsichtlich deaktiviert habe oder blockiere!?
Zitieren
#4
Hallo,
Vielleicht so:
Dokument ist geöffnet dann das Andockfenster "Objektstile" öffnen, unter Stanardobjekteigenschaften deinen Grafiktext auswählen und dann darunter deine Textfarbe ändern
[ATTACH=CONFIG]12826[/ATTACH]

oder
im Fenster "Texteigenschaften" die Farbe ändern und dann -->Extras-->Als Standard speichern.

Gruß
Norre

Ps.
druckstick schrieb:... somit habe ich 500 zusätzlich unnötige Arbeitsschritte...
nicht unbedingt, du könntest im Objektmanager deine ganzen Textobjekte auswählen und dann die Farbe bei allen auf einmal ändern. Nnoch einfacher wird es wenn du den gesamten Text auf einer Ebene hast und die anderen Ebenen unbearbeitbar setzt, dann langt ja ein STRG+A
oder
automatisch über Suchen&Ersetzen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Objekte und Text als Pfade / Vektorgrafik speichern corely 13 336 18.06.2019, 18:11
Letzter Beitrag: corely
  Radierer nicht vorhanden Wenne 6 257 26.03.2019, 12:26
Letzter Beitrag: Fizgo
  Corel 2018 zeigt Schriften vom CFM nicht an Wolfgang P 0 229 21.12.2018, 17:38
Letzter Beitrag: Wolfgang P
  Objekt in Kontur umwandeln (ich kann die Farbe nicht ändern) Roelli 1 209 25.11.2018, 18:03
Letzter Beitrag: norre
  Suche Funktion - kenne den Namen nicht Emily2003 13 602 17.10.2018, 23:43
Letzter Beitrag: miss_marple
  Makros bzw. Makroeditor sind nicht mehr möglich Fizgo 3 306 22.09.2018, 18:06
Letzter Beitrag: Fizgo
  Corel Graphic Suite 12 läuft unter Windows 10 gar nicht mehr : Was tun ? kryptonit 7 453 04.09.2018, 00:07
Letzter Beitrag: Unkraut
  Dekoratver Font nicht mehr druckbar OsCor 8 336 25.07.2018, 18:33
Letzter Beitrag: OsCor
  Corel Draw und Surface passt nicht Farbstich69 5 324 11.06.2018, 15:55
Letzter Beitrag: Farbstich69
  Transparenter Hintergrund wird in Word nicht übernommen view2lord 3 238 30.05.2018, 16:43
Letzter Beitrag: mvm