Sinuskurve
#1
Hall ihr Lieben,

.... gibt es in CD eine einfache, schnelle Lösung, um eine Sinuskurve zu zeichnen?
Also eine gleichmäßige Wellenlinie, deren Radien sich auf 180° treffen?
.... indem man Periode und Amplitude angibt?

Betriebssystem / Grafik-Software: Win7; Corel Graphics Suite X6
Zitieren
#2
Hallo Piet,

wenns wirklich mit Perioden- und Amplitudenwerten sein soll, geht das über ein Macro.
Schau dir mal den Funktionsplotter von Oberon an.
https://www.oberonplace.com/products/plotter/index.htm

Gruß
Norre
Zitieren
#3
Danke für die Antwort.
Ich habe mittlerweile eine m.E. gute Variante herausgefunden: 3-Punk-Kurve ... zeichnen, spiegeln und verbinden ... klappt super:

https://www.youtube.com/watch?v=DbqSLGLi7o8

LG
Piet

Betriebssystem / Grafik-Software: Win7; Corel Graphics Suite X6
Zitieren
#4
Hallo,
noch ne Möglichkeit wenns nicht mathematisch sein soll.
Linie Zeichnen, eine Knoten hinzufügen, alle Knoten mit dem Formwerkzeug auswählen und als Symetrischer Knoten definieren.
nun kannst du mit den Formwerkzeug den mittleren Knoten hochziehen, oder wählt im Andockfenster "Objektkoordinaten" den mittleren Knoten aus und veränderst die Y-Position

   

Gruß
Norre
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • Piet
Zitieren
#5
Hallo Piet,

nochmal einen.
Linie zeichnen, zum Formwerkzeug wechseln, in Kurven wandeln, Knoten hinzufügen, Knoten symmetrisch definieren, mit gedrückter STRG-Taste jeden zweiten Knoten auswählen und verschieben.

[Bild: sinus41jgb.gif]


Gruß
Norre
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • Piet
Zitieren