Objekt vom Hintergrund trennen
#1
Hallo Forum,

mein Name ist Olli und ich bin neu hier und begrüße Euch ganz herzlich Smile

Ich bin am verzweifeln Cry  und bräuchte Eure Hilfe.
Ich entwerfe für den Modellbau einen Decal-Satz und dabei benötige ich u.a. auch eine Flamme. Das passende Bild habe ich gefunden, ganz einfach, eine schwarze Flamme auf weissem Untergrund.
Und genau diese Flamme benötige ich.
Aber ich bekomme diese Flamme nicht vom Hintergrund gelöst. Köntet Ihr mir da helfen?
Ich weis nicht mehr weiter. Ich saß gestern schon den ganzen Tag am PC und heute ebenfalls, und ich bekomme es nicht hin. Im Internet habe ich nichts gefunden, nur eben wie man das bei Bildprogrammen macht.
Bei anderen Bildbearbeitungs-Programmen gibt es ja dafür den Zauberstab, aber bei meinem Graphic Programm, Corel Draw Graphics Suite X5 Education Edition, finde ich einfach nichts.
Ich hatte es bei meinem Bildprogramm hinbekommen und versucht, die Flamme von einem Programm ins andere zu kopieren, aber funktioniert nicht.
Könntet Ihr mir helfen?

Vielen Dank und viele Grüße
Olli

P.S. Ich muss auch gleich sagen, das ich blutiger Änfänger in dieser Materie bin.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7 Corel Draw Graphics Suite X5
Zitieren
#2
Hallo Olli,
willkommen im Forum.

Deine Flamme ist ein Bild, also eine Pixeldatei wie JPG, Bmp usw?

Die Corelsuite besteht aus mehreren Programmteilen
Einmal Corel Draw das ist das Vektorprogramm, aber mit einigen Bildbearbeitungsmöglichkeiten.
Aus Photopaint das ist das Pixel- / Bildbearbeitungsprogramm, da gibts auch einen Zauberstab !

Das Tolle an diese Kombination ist, dass du vom Vektorprogramm ins Bildbearbeitungsprogramm wechseln kannst.
Also importiere dein Bild in Corel Draw, wähle das mit dem Auswahlwerkzeug aus, dann erscheint über dem Arbeitsbereich ein Icon "Bitmap bearbeiten" (Bimap heißen bei Corel die Pixelbilder) nun wechselst du automatisch nach Photopaint (PP)
dort siehst du im Menü dem Punkt "Objekt" und wählst daraus Objekt erstellen aus Hintergrund.
Denn sonst bekommst du keine Transparenz.(Schachbrettmuster)
Nun kannst du mit dem Zauberstab den Hintergrund auswählen und entfernen.
Nun nur noch speichern und PP schließen jetzt siehst du dass dein Bild in Draw auch freigestellt ist.

Du kannst dein Bild natürlich auch direkt in PP laden und bearbeiten, abspeichern am besten im Corel eigenen CPT Format.
Noch Fragen dazu, einfach melden.

Zweite Möglichkeit lege dein Corel CD ins Laufwerk außer du hast bei der Installation angegeben das Medieninhalte auf die Festplatte kopiert werden.
Gehe in Corel Draw auf importieren und wechsle im Laufwerk auf der Corel CD in den Ordner Cliparts.
Sind die Medien schon auf der Festplatte dann findest du die Cliparts unter dem Ordner-->Contend-->Cliparts.
Dort findest du tausende Vektorbilder darunter auch Flammen die du dann nur noch importieren mußt, also nichts mehr freistellen.

Dritte Möglichkeit suche im Internet nach "Vektor Flammen" auch hier musst du nichts mehr freistellen.

Der große Vorteil von Vektorgrafiken ist dass du diese beliebig vergrößern und verkleinern kannst ohne dass die Qualität leidet was bei Bilddatein/Fotos nicht der Fall ist.

Da du Anfänger bist würde ich dir auch die Wourkshops von Corel empfehlen, zu finden unter dem Menüpunkt Hilfe.
Den Wourkshop von Edelgrau dort sind auch alle Programmteile von Draw und Photopaint erklärt.
http://www.corel-workshops.edelgrau.de/

und natürlich hier in Forum fragen Wink Aber meist sag ein Bild mehr als tausend Worte, deshalb am besten die Datei mal hochladen oder zumindest einen Screenshot machen.
Wie du ein Bild hochläds schau HIER

Gruß
Norre
Zitieren
#3
Hallo Norre,

ich danke Dir für Deine Hilfe Smile

Ich werde dann mal mein Glück probieren Wink

Ansonsten melde ich mich wieder erröten

Gruß Olli

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7 Corel Draw Graphics Suite X5
Zitieren
#4
   

Es handelt sich um diese Flamme, die brauche ich, und nein, ich habe es nicht hingekriegt erröten erröten erröten Cry

Das ist mir so peinlich. Als Bildbearbeitungsprogramm habe ich Corel Paintshop Pro, 2018

Und meine original CD vom Corel Draw Graphics Suite X5 ist nicht angelaufen. Es ist der Wurm drin Sad

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7 Corel Draw Graphics Suite X5
Zitieren
#5
Hallo,
Die Flammen sind ja nicht so komplex, ich würde dir um flexibel in der Größe zu sein ( siehe oben Qualität Vektor-Pixel) empfehlen die Flammen zu vektorisieren.

Importiere das Bitmap in Corel Draw
Dann Bitmap-->Umrissvektorisierung-->Clipart oder eine andere gute Voreinstellung
Nun siehst du ein Doppelfenster, dein Original und das Ergebnis,
Du kannst jetzt noch mit den Reglern spielen ob das Ergebnis besser wird,
Jetzt machst du noch einen Haken bei "Hintergrund entfernen"
Und sagst ok.
Nun bist du wieder in Draw und wählst im Objektmanager (sollte immer offen sein)
 das Bitmap aus und löscht es.
Übrig bleiben deine Flammen als Vektor die du beliebig skalieren kannst.

Mit dem Formwerkzeug und der Knotenbearbeitung könnte man jetzt noch die Ecken und Kanten ein bisserl verschönern

Gruß
Norre

PS. Die Flammen sind auch ne schöne Übung um sie mit dem Bezierwerkzeug nachzuzeichnen ?
Die verschiedenen Knotentypen findest du auch bei Edelgrau erklärt.
Zitieren
#6
hab noch nie nich ne cdr eingefügt.. das is also n test :-)


.cdr   FlammeausPolyliniegebautmaeben.cdr (Größe: 23,67 KB / Downloads: 6)

Alaaf

Suc
Zitieren
#7
und schon versagt.... grmpfgsfsler erröten ...

X5.... menno


.cdr   FlammeausPolyliniegebautmaeben.cdr (Größe: 22,68 KB / Downloads: 3)
Zitieren
#8
Thumbs Up 
Danke, Danke, Danke!!! Daumenhoch Daumenhoch Daumenhoch Dankeschön

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7 Corel Draw Graphics Suite X5
Zitieren
#9
@Suc: Ich habe jetzt ein riesen schlechtes Gewissen erröten  Jetzt habe ich mich riesig über die von Dir freigestellte Flamme gefreut, so das ich weiterarbeiten konnte und das mich auch weit nach vorne gebracht, jetzt hänge ich schon wieder fest erröten Cry
Ich hätte noch zwei Symbole, die vom Hintergrund getrennt werden müssten erröten erröten erröten
Einmal der Telefonhörer von der 112 und einmal der Feuerwehrmann vom Hintergrund.
War das sehr aufwendig? Könnte ich vielleicht nochmal um Hilfe bitten?
         

Vielen Dank im voraus,

Viele Grüße Olli

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7 Corel Draw Graphics Suite X5
Zitieren
#10
Hier "meine" Quick-and-dirty Lösung



.cdr   fireman&phone.cdr (Größe: 21,68 KB / Downloads: 7)

Betriebssystem / Grafik-Software: Win7 64bit & Win10 64 bit; Corel Graphics Suite X6 64 bit
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Linie mit Objekt verbinden corely 9 305 10.07.2019, 17:52
Letzter Beitrag: corely
  Ansichten im Objekt-Manager Karthagos 4 333 14.12.2018, 13:18
Letzter Beitrag: Karthagos
  Gelblicher Hintergrund bei "Erweiterter Ansicht" knister 9 356 28.11.2018, 17:07
Letzter Beitrag: Suc
  Objekt in Kontur umwandeln (ich kann die Farbe nicht ändern) Roelli 1 277 25.11.2018, 18:03
Letzter Beitrag: norre
  Ohne Hintergrund drucken. Corel Photo Paint und Corel Draw argh777 3 302 22.10.2018, 13:17
Letzter Beitrag: norre
  Objekt gerade aufhängen Duridanya 14 480 07.09.2018, 15:42
Letzter Beitrag: Unkraut
  Hintergrund Farbe importieren Stevo 8 471 03.06.2018, 16:42
Letzter Beitrag: Stevo
  Transparenter Hintergrund wird in Word nicht übernommen view2lord 3 274 30.05.2018, 16:43
Letzter Beitrag: mvm
  Objekt-Manager - Ebenen und Objekte Karthagos 2 420 26.04.2018, 16:32
Letzter Beitrag: Karthagos
  PhotoPaint Objekt verzerren Hilfslinien stören Karthagos 6 465 23.02.2018, 23:30
Letzter Beitrag: Karthagos