Perforationslinien
#31
Leider bekommen wir hier nicht zu sehen, worum es genau geht. Daher können die Vorschläge auch nur allgemein bleiben...

Betriebssystem / Grafik-Software: WIN 7 Prof./CorelDraw TechnicalSuiteX7; PSP2019...
Zitieren
#32
Hallo @DJMC
(09.04.2019, 15:36)DJMC schrieb: Vielleicht gibt es ja sowas bei Macromonster.....werde mich mal auf die Suche machen!
hab da auch schon geschaut aber so direkt nichts gefunden.......vielleicht hat du mit eCut glück.
eventuell auch das LED tool von Alexander Penkin oder das DXF-Tool von James Leonard
Schreib die einfach mal an meist wird schnell geantwortet.
Ich glaube John Johnsen von GDG Macros ist bei Macromonster nicht dabei http://www.gdgmacros.com/about_gdg_macros.php

Ich habe auch nochmal rumprobiert meiner Meinung nach ist das praktikabelste das Macro von Koter aus Beitrag #6
da mußt du hat alles in Kurven umwandeln und dann noch in den Objekteigenschaften/Kurveneigenschaften den Haken
bei Kurve schließen rausmachen, so bekommst du das gewünschte Ergebnis.

Oder die Objekte in ein Bitmap mit hoher Auflösung umzuwandeln ich habe mit einem S/W Bitmap mit 1200 dpi probiert und dann eine Mittellinienvektorisierung mit voller Genauigkeit und ohne Glättung zu machen. Ob du mit dem Ecken eben kannst musst du dann sehen.

Gruß
Norre
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • DJMC
Zitieren
#33
Hallo,

(09.04.2019, 22:36)norre schrieb: ...da mußt du hat alles in Kurven umwandeln und dann noch in den Objekteigenschaften/Kurveneigenschaften den Haken bei Kurve schließen rausmachen...

das kann man noch in das Makro einbauen (falls es gewünscht wird).

Gruß

Koter
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei koter für diesen Beitrag:
  • norre
Zitieren
#34
(28.03.2019, 17:51)koter schrieb: Hallo Michael,

(26.03.2019, 14:10)DJMC schrieb: Wenn ich das über Umrisstift mache und es in Kurven oder Objekt wandel sind es kleine kästchen.....
hätte aber gerne einzelne Linien!!


(28.03.2019, 12:46)Diefa schrieb: ...Also all das, was im Modus "einfacher Umriss" als Linie oder Form zu sehen ist, kommt dafür nicht in Frage. Wink

Das sind widersprüchliche Aussagen.

Sollen es aus offenen Kurven bestehende einzelne Linien sein (wie oben)...
[Bild: clipboard02x2jy4.jpg]
oder sollen es Linien aus von geschlossenen Kurven begrenzten Flächen sein (wie unten).
Oder noch etwas ganz Anderes, auf das ich jetzt nicht komme.

Versuche es bitte möglichst genau zu beschreiben, damit wir das Thema nicht mit lauter unbrauchbaren Beiträgen „vollsprühen“.  Wink

Es sei denn, Du hast die Lösung schon, dann ist eine solche Beschreibung natürlich unnötig (das mach ja auch Arbeit!)

Gruß

Koter
Hallo Koter

Es sollten offene Kurven sein!

Wenn ich eine Haarlinie erstelle kann ich diese ja gar nicht in Kurven wandeln sondern nur Umriss in Objekt
und wenn ich da den Hacken im Objektmanager bei Kurve schliesen rausmache ist es trotzdem ein Kästchen!!!

Oder mache ich was falsch?

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7 64 Bit, Corel X5 bis Corel 2018
Zitieren
#35
Man könnte es evtl. auch mal mit sog. "Einlinienschriften" oder "Gravurschriften" versuchen, indem man mehrfach einen Trennstrich bzw. einen Gedankenstrich setzt und anschließend den "Text" an dem gewünschten Objekt ausrichtet. Gruß Gerrie
Zitieren
#36
Hallo Michael,

(10.04.2019, 08:12)DJMC schrieb: Oder mache ich was falsch?

Ich weiß nicht was Du machst, also kann ich Dir auch nicht sagen ob Du etwas falsch machst.
Falls Du Dich auf das Makro beziehst:

[Bild: perv3arj5l.gif]

Einfach ein Objekt zeichnen oder auswählen und dann das Makro starten.
Das ist das Makro mit der von Norre vorgeschlagenen Änderung.
(Erstellt mit X7)

Code:
Sub Perforationslinien1()
   Dim Orig As Shape, dup1 As Shape
   Set Orig = ActiveShape
   On Error GoTo ende
   ActiveDocument.BeginCommandGroup "Perforationslinien "
   Orig.ConvertToCurves
   Orig.Curve.Closed = False
   Set dup1 = Orig.Duplicate
   With dup1
       .Outline.Style = OutlineStyles(6)
       .Outline.Width = 0.025
       .Outline.ConvertToObject
       .Trim Orig, True, True
       .Delete
   End With
   Orig.Delete
ende:
   ActiveDocument.EndCommandGroup
End Sub

Gruß

Koter
[-] 3 Benutzer bedanken sich bei koter für diesen Beitrag:
  • DJMC, norre, Piet
Zitieren
#37
Hallo,

warum postest Du nicht mal ein Beispiel?!

Grüße

Betriebssystem / Grafik-Software: WIN 7 Prof./CorelDraw TechnicalSuiteX7; PSP2019...
Zitieren
#38
Hallo Koter

So klappt es wie es aussieht!!!! Daumenhoch

Super vielen dank an euch alle,das ihr euch so viel mühe gemacht habt!!!!!!!!!!!!!!

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7 64 Bit, Corel X5 bis Corel 2018
[-] 2 Benutzer bedanken sich bei DJMC für diesen Beitrag:
  • Diefa, norre
Zitieren