Objekte und Text als Pfade / Vektorgrafik speichern
#1
Hallo,
ich hab gerade mal wieder ein Kleines ,nein eigentlich schon ein großes Problem .

Ich habe etwas erstellt in Corel, und versuche es gerade so abzuspeichern, das ich es an einen Plotter (Brother CM 9oo in Kombination mit Canvas Workspace ) weiterleiten kann, der mir das dann schneidet.

Jetzt habe ich nur mit Schrift gearbeitet,und diesem künsterlischen Werkzeug  "gezeichnet" ,wenn ich die Datei abspeichern möchte,um diese dann in anderen Formaten zu nutzen,dann bin ich über den exportieren Button gegangen.Reicht aber anscheinend nicht . Jedenfalls sagt mein Plotter mir was anderes ,denn erkennt die Datei / Bild nicht.
Ich muss also alles in Pfade umwandeln  ( in Kurven umwandeln ? ) ,das habe ich mittlerweile schon in Erfahrung gebracht..Aber irgendwie funktiniert das nicht so richtig.In zwischen habe ich schon so viel versucht ,und gelesen das ich mir gedacht habe,ich frag euch einfach nochmal.

Wie ist der richtige Weg vom Zeichen bis zum abspeichern in Pfade ?
Kann mir das vielleicht jemand  Schritt für Schritt erklären,Stichpunktmäßig würde mir reichen .
So langsam bin ich ehrlich gesagt kurz davor meinen Laptop aus dem Fenster zu werfen . huh Kann doch eigentlich nicht soooooo schwer sein  ..... oder?!?

Liebe Grüße

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7,Corel Draw Graphics Suite 2019
Zitieren
#2
Hallo,
meist sagt ein Bild mehr als tausend Worte, könntest du ein Beispiel hochladen mit dem du Probleme hast?

Dein Plotter braucht Pfade/Kurven die er schneiden kann, hast du nun ein Bild, also Pixel funktioniert das nicht.

Also ist entweder Nachzeichnen angesagt oder du könntst vorher probieren dein Bild automatisch vektorisieren
-->Bitmap-->Umrissvektorisierung.
Da musst du dann mit den Einstellungen spielen, manchmal ists ganz gut, kommt auf die Vorlage an.
Um eine Nachbearbeitung de Kurven kommt man meist nicht herum.

Gruß
Norre
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • corely
Zitieren
#3
Hallo,irgendwie funktioniert das alles nicht.......


- Buchstaben über das Hilfsmittel : Text gesetzt
- Linien mit dem Hilfsmittel : Künstlerische Medien gezeichnet
- Datei
- Exportieren
- als ?


Bild ,macht ja keinen Sinn weil ich nicht weiß wovon ? Da sieht man ja dann auch nur das was ich erstellt habe ,nämlich ein wenig Text und "gemalte" Striche ..... huh
Ich wüßte jetzt auch nicht wie ich das besser beschreiben sollte,ich hänge mal trotzdem eine Bildschrimaufnahme   dran......


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7,Corel Draw Graphics Suite 2019
Zitieren
#4
Hallo,
habs so verstanden dass du ein Bild also Pixel drinnen hast .
Zitat:IAber irgendwie funktioniert das nicht so richtig.
In zwischen habe ich schon so viel versucht ,und gelesen das ich mir gedacht habe,ich frag euch einfach nochmal.
tja as müßtest du genauer beschreiben was "irgendwie" nicht richtig funktioniert.

1) tut dein Plotter garnix
2) welches Format braucht dein Plotter, das solltest du in der Bedienungsanleitung nachsehen
3) das richtige Format wurde exportiert......und mit welchen Einstellungen (screenshot)
4) Versteht der Plotter das Format, er scheidet etwas, aber es kommt etwa anderes raus.....
5) Schrift wird richtig geschnitten (einzeln probieren)
6) bei der Grafik die du mit dem Künstlerischen Medien gemacht hast hapert es?

Gruß
Norre


Ps. Falls du den Laptop aus dem Fenster wirfst bitte vorher Adresse und Zeitpunkt posten  MrGreen
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • corely
Zitieren
#5
Also rein theoretisch braucht der Plotter Kurven. Text wird zu Kurven, indem Du diesen auswählst und anschließend auf Strg+q drückst. Die künstlerischen Medien werden zu Vektorkurven, wenn Du auf Anordnen => "Kobination aufheben - Künstlerische Medien Gruppe" klickst.
Als Format mußt Du gucken, was Dein Plotter gerne hätte. Vielleicht kann er mit PDF umgehen.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei mvm für diesen Beitrag:
  • corely
Zitieren
#6
noch als Ergänzung zu Martin,
wenn du zur Kontrolle die Ansicht auf Umriss umschaltest siehst du die Umrisse die dein Plotter abfährt (sollte)
dann siehst du auch dass die künstlerischen Medien zum Umriss noch eine Mittellinie enthält (Kontrollkurve) diese solltest du nachdem du die Kombination aufgelöst hast eventuell noch auswählen und löschen. Somit hast du nur die Umrisse

   

Noch ein wichtiger Hinweis,
wenn du etwas in Kurven umgewandelt hast kannst du es so nicht wieder zu editierbarem Text oder einem bestimmten Objekttyp umwandeln!
Außer du gehst noch während der Sitzung über rückgängig bis zu dem Punkt vor der Umwandlung zurück.

Alternativ könntest du die Objekte kopieren und auf eine neue Ebene legen um so noch zur Sicherheit editierbaren Text und editierbare künstlerischen Medien zu haben oder die Datei vor dem Umwandeln in Kurven als extra Datei abspeichern. 


Gruß
Norre
Zitieren
#7
Hallo,

ich habe das mit X7 und der Brother-Software probiert:

[Bild: zwischenablage01cgjqu.jpg]

Es klappt, wenn ich mich an Martins und Norres Ratschläge halte.
Nur den Maßstab interpretiert die Brother-Software leider falsch, da muss man also korrigieren.

Gruß

Koter
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei koter für diesen Beitrag:
  • corely
Zitieren
#8
Hallo

@norre : falls es passieren sollte das ich meinen Laptop rausschmeisse ,sag ich dir Bescheid ;-) Das erstmal vorweg
Aaaaaaalso ich habe das Problem das mein Plotter mir zwar die Grafil anzeigt ,aber er sie eigentlich nicht erkennt ,zumindest verstehe ich das so.Denn er sendet keine Daten nur eine leere Seite. Ich hänge mal die Sachen an die er mir anzeigt ,wenn ich versuche es zum Plotter zu senden.Habe dazu aber nur ein Beispiel gezeichnet und es versucht weiterzuleiten ,aber im Prinzip ist die orginal Datei genau das gleiche.....

zu 1.: doch aber leitet das Bild  bzw. die Datei nicht weiter ,zeigt es aber auf dem Laptop an
zu 2.: png,jpg,gif,bmp
zu 3.: was genau meinst du damit genau ?
zu 4.: er schneidet nichts
zu 5.: einzelln probiert allerdings geht auch das nicht gut beim übertragen ,demnach schneidet das Mistding auch nicht
zu 6.: ne der überträgt mir weder das eine noch das andere

Danke für den Tipp mit dem nicht möglichen umwandeln,wenn ich das jetzt so lese ,eigentlich auch logisch,aber so als Neuling in diesem Programm ,sieht man manchmal auch den Wald vor lauter Bäumen nicht ;-)

@mvm : Ich hab das probiert gerade aber er überträgt es nicht ,also der Laptop über die Brother Software an den Plotter nicht.Wenn ich das alles so mache ,und speichere dann über den Exportieren Button ab als PNG zum Beispiel ,zeigt er mir immer das selbe Problem an  (siehe Fotos)

@koter : gehe ich jetzt richtig davon aus ,das du auch einen Brother Plotter besitzt ? Wenn das alles bei dir funktioniert hat ,als was hast du abspgespeichert,und wie genau? Einfach exportieren und dann das Format rausgesucht was du genommen hast ,aslo PNG Jpg,gif,oder bmp?

Hm also ich versuche mal weiter ,irgendwie muss das doch klappen ,zumal es kein kompliziertes Werk ist ,eben einfach nur Schrift ,und etwas "Gemale"

Danke für eure Hilfe und vor allem Mühe, mir dabei zu helfen dieses vielleicht doch größere Problem zu lösen ;-)

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7,Corel Draw Graphics Suite 2019
Zitieren
#9
Hallo,

ich kenne jetzt den Plotter/Canvas nicht, 
(18.06.2019, 11:14)corely schrieb: zu 2.: png,jpg,gif,bmp

all diese Formate sind Pixelformate also keine Vektoren bzw Kurven.
Wie ich auf dieser Seite lese kann man in Canvas SVG importieren das wären dann Vektoren. Dort werden, falls noch nicht bekannt, die Formate aufgezeigt wie du die Daten aus Canvas an den Plotter schickst.

Das SVG-Format kannst du auch aus Corel exportieren.

(18.06.2019, 11:14)corely schrieb: zu 3.: was genau meinst du damit genau ?
in den Corel Exporteinstellungen hast du ja meist für das Dateiformat verschiedene Optionen wie und was exportiert wird.


Gruß
Norre

Ps. diese Seite wäre vielleicht für dich auch interessant
https://miriamkreativ.de/faq/besonderhei...-plottern/
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • corely
Zitieren
#10
hallo

Big Grin Ich hab den Fehler gefunden Big Grin
(ähhhh eigentlich ja ihr )

Es lag an einem Häkchen ,vor dem eigentlichen abspeichern,nämlich bei den Einstellungen für das abspeichern !

Jetzt funktioniert es .Meine Güte ich bin fast verzwieifelt ,ich sag euch nochmal vielen lieben Dank ihr habt mir echt weiter geholfen !!!

Liebe Grüße

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7,Corel Draw Graphics Suite 2019
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  v2018: Objekte kombinieren mtemp 5 211 09.07.2019, 16:45
Letzter Beitrag: Unkraut
  Objekte verschieben Heinzi 6 272 31.03.2019, 02:35
Letzter Beitrag: koter
  Vektorgrafik mit verschiedenen Farben füllen Fieke 4 322 12.02.2019, 19:43
Letzter Beitrag: Fieke
  Text für den Plotter vorbereiten. Es ist wie verhext.. drboss 7 449 17.05.2018, 15:28
Letzter Beitrag: Hartmut
  Objekt-Manager - Ebenen und Objekte Karthagos 2 418 26.04.2018, 16:32
Letzter Beitrag: Karthagos
  Punkte und Objekte per Tastatureingabe verschieben? Micha1138 11 695 14.01.2018, 23:21
Letzter Beitrag: Micha1138
  Mehrere Objekte gleichzeitig drehen, um die eigene Achse klj 4 571 14.12.2017, 08:30
Letzter Beitrag: klj
  Bemaßung: Abstand Querstrich vom Objekt, Text mittig klj 8 727 02.08.2017, 20:10
Letzter Beitrag: koter
  Text Standardfarbe lässt sich nicht ändern... druckstick 3 403 02.08.2017, 16:25
Letzter Beitrag: norre
  Mehrere Objekte als Vorlage abspeichern druckstick 3 422 02.08.2017, 13:15
Letzter Beitrag: druckstick