Externe Festplatte
#1
Meine uralte externe Festplatte hat den Geist aufgegeben.
Habe zwar noch eine externe Festplatte und den alten Rechner als Speicher, möchte aber doch noch wieder eine zweite externe haben.
Festplatte? SSD?  
USB 3.0 hat der Rechner nicht, mich nervt überdies, dass die derzeitige Festplatte sich nicht nach Belieben ausshalten lässt. War bei der von 2008 schon ganz praktisch- altmodisch.
Hat jemand Empfehlungen?
Zitieren
#2
Wir setzen zur Zeit die hier mit 4TB ein und sind zufrieden.

Link zum Angebot bei Amazon
Zitieren
#3
Hallo,
(01.02.2020, 19:44)Lia schrieb: dass die derzeitige Festplatte sich nicht nach Belieben ausshalten lässt. War bei der von 2008 schon ganz praktisch- altmodisch.
aufgrund fehlender Aktualität keine Empfehlung zur Platte von mir, aber ich finde das gar nicht altmodisch eine Festplatte auszuschalten.
Aufgrund eigener Erfahrung: Durch eine Überspannung im Stromnetz ist mir eine Sicherungsplatte abgeraucht, trotz Überspannungsschutz an der USV.
Seitdem wird die externe Sicherungsplatte nach erfolgter Sicherung komplett vom Netz genommen, also auch das Netzteil ausgesteckt.


Gruß
Norre
Zitieren
#4
(02.02.2020, 11:26)norre schrieb: Hallo,
(01.02.2020, 19:44)Lia schrieb: dass die derzeitige Festplatte sich nicht nach Belieben ausshalten lässt. War bei der von 2008 schon ganz praktisch- altmodisch.
aufgrund fehlender Aktualität keine Empfehlung zur Platte von mir, aber ich finde das gar nicht altmodisch eine Festplatte auszuschalten.
Aufgrund eigener Erfahrung: Durch eine Überspannung im Stromnetz ist mir eine Sicherungsplatte abgeraucht, trotz Überspannungsschutz an der USV.
Seitdem wird die externe Sicherungsplatte nach erfolgter Sicherung komplett vom Netz genommen, also auch das Netzteil ausgesteckt.


Gruß
Norre
Moin,

Danke, Daumenhoch da stehe ich ja nicht so allein mit dem altmodisch! Netzstecker ziehe ich inzwischen bei jedem Gewitter komplett.
Ob ich das schaffe, dann täglich dran zu denken?
Wäre zumindest der Anlass, die Technik- Ecke endlich umzuräumen, um schneller an die Netzstecker zu kommen.
Macht es einfacher, neue Routine zu lernen, wenn man nicht in die Ecke krabbeln muss. Zwar erreichbar, aber eben nicht im Vorbeigehen.
Die alte (Anfang des Jahrtausends gekauft) konnte ich simpel mit An- und Ausschalter bedienen, wenn sie nicht gebraucht wurde.
Zitieren
#5
(02.02.2020, 12:25)Lia schrieb: Wäre zumindest der Anlass, die Technik- Ecke endlich umzuräumen, um schneller an die Netzstecker zu kommen.

Hallo Lia,
eine Alternative zum Aufräumen Smile  wäre Steckdosen/ Steckdosenleiste mit Fernbedienung.

Auch ich ziehe, wenn das Gewitter direkt über dem Kopf tobt, die Stecker.

Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Chris

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#6
Ich hatte vor längerer Zeit mal einen Überspannungsschaden am Modem, da kam die Überspannung aus dem Telefonnetz und da hat das Ziehen des Netzsteckers nicht gereicht. Dennoch beschränke ich mich normalerweise auf das Ziehen des Netzsteckers.

Ich verwende zum Sichern externe mobile Festplatten, die auch keine weitere Stromquelle benötigen. Diese werden ausschließlich angesteckt während des Sicherungsprozesses. Das hat auch den Vorteil, daß ich diese unterwegs ans Notebook anschließen kann und somit überall Zugriff auf alle Daten habe. Ich achte auf Qualität der Platten, kaufe nicht das Billigste. Zuletzt hatte ich mir eine WD Elements Portable mit 5 TB gekauft. Funktioniert bis dato ohne Probleme. Die läuft mit USB 3.0 (ist aber kompatibel mit USB 2.0). Wenn Du einen Stand-Rechner hast, wäre es eine günstige Kleinigkeit, eine PCI-Erweiterungskarte einzustecken und USB 3.0 nachzurüsten. Ausschalten läßt sich die externe Platte einfach, indem man sie zunächst per Software vom System trennt und anschließend den Stecker abzieht.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei mvm für diesen Beitrag:
  • Lia
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Externe Festplatte schleicht im Kriechgang. Pixelschieber 1 621 13.07.2015, 08:45
Letzter Beitrag: morphsuite
  externe festplatte anschliessen ranunkel 11 3.421 29.08.2010, 14:38
Letzter Beitrag: Lia
  Externe Festplatte Karibiknixe 2 985 20.09.2009, 22:13
Letzter Beitrag: Gabi
  Problem mit dem öffnen der Festplatte Racer 0 677 18.06.2009, 15:24
Letzter Beitrag: Racer
  Festplatte und/oder System geschreddert? Unkraut 15 2.067 13.04.2009, 14:13
Letzter Beitrag: Unkraut
  Externe Festplatte Taddybär 12 1.762 09.02.2009, 11:35
Letzter Beitrag: Taddybär
  Festplatte verschwunden? walvo 4 886 02.09.2008, 14:31
Letzter Beitrag: dynacophil
  Sims und externe Festplatte DonnerBlitz874 3 1.092 05.08.2008, 18:37
Letzter Beitrag: DonnerBlitz874
  Laptoptausch via Externe ??? kleene 2 812 21.07.2008, 10:31
Letzter Beitrag: kleene
  Festplatte oder Ramspeicher versetzen? regi 4 1.000 29.06.2008, 17:10
Letzter Beitrag: regi