Größe der Karos bei transparentem Hintergrund ändern
#1
Hallo,

nach längerem Überlegen sind wir schließlich von CorelDRAW X7 auf 2020 umgestiegen. V. a. eine Einstellung bekomm ich hier aber gar nicht hin.

Obwohl sich die Größe der g/w Karos beim transparenten Hintergrund ja über die Optionen grob anpassen lässt - Wahl zwischen klein, mittel und groß - werden die Karos bei mir immer noch viiiiiiiel zu groß angezeigt. So werden z. B. bei einer Objektgröße von 4,233 x 4.233 mm IMMER GENAU 16 Karos (klein) bzw. 4 Karos (mittel) bzw. nur 1 Karo (groß) angezeigt, unabhängig vom Zoom-Faktor. Bei den früheren Versionen vermehren und verkleinern sich die Karos ja beim Hineinzoomen, bei der 2020er-Version werden sie immer größer, bleiben von der Anzahl her jedoch gleich.

Eigentlich bin ich eher von 'nem Bug oder 'ner falschen Einstellung ausgegangen, allerdings bestätigt sich das Problem nun auf einem zweiten Rechner, der allerdings die glechen Windows-Einstellungen hat.

Im Netz scheine ich die einzige mit diesem Problem zu sein oder es ist einfach gar keins.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, da ich sonst wieder zurück auf X7 wechseln müsste, da ein Arbeiten so nur schwer möglich ist.

Gute Nacht!
Sweeny

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10 Pro 64-Bit // CorelDRAW Graphics Suite 2020
Zitieren
#2
Hallo Sweeny,

willkommen im Forum!

Leider habe ich auch keine Lösung für Dich.
Als Notlösung könntest die Karos auf die selbe Farbe einstellen, dann hättest Du eine einfarbige Fläche.

Gruß

Koter
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei koter für diesen Beitrag:
  • Sweeny
Zitieren
#3
Hallo Sweeny,

das Verhalten kann ich bei meiner Testversion 2020 bestätigen.
Ich würde dies als Bug sehen und auf das erste Patch warten.

Am besten schaust du mal ins kanadische Forum ob es da schon ne Meldung gibt
https://community.coreldraw.com/talk/cor...or-windows

Gruß
Norre
Zitieren
#4
Hallo Koter, hallo Norre,

danke für eure Rückantworten.

@Koter: Genau so, also beide Karos in der gleichen Farbe, nutze ich Corel PHOTO-PAINT derzeit. Allerdings kann ich mich irgendwie nicht richtig daran gewöhnen...

@Norre: Is ja krass, dass sich bei dir das gleiche Problem zeigt, dachte anfangs wirklich, das liegt eher an meinen Windows-Einstellungen. Ein Update und ein Hotfix gibt es übrigens bereits, haben nur leider auch keine diesbezügliche Änderung bewirkt. Obwohl ich mir die letzten Wochen die Finger wund gegooglet hab, konnte ich komischerweise niemanden finden, bei dem sich der transparente Hintergrund auch so weird darstellt.

Ich hab in den vergangenen knapp 14 Tagen 2x Corel kontaktiert, bisher leider ohne Rückmeldung. Habt ihr Erfahrung mit dem Corel-Support? Ist der immer so grottig oder nur in meinem Fall? Hab ihn bis dato noch nie gebraucht.

Gruß
Sweeny

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10 Pro 64-Bit // CorelDRAW Graphics Suite 2020
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Problem beim Festlegen von Größe und/oder Position eines Objekts doc264 5 451 14.04.2020, 19:09
Letzter Beitrag: doc264
  Photo-Paint Home & Student 2019: Hintergrund entfernen Emeraude 6 634 20.01.2020, 00:03
Letzter Beitrag: skifan
  Bild / ändern / invertieren?!! de_jeans 1 303 25.09.2019, 09:35
Letzter Beitrag: norre
  Arbeitsfläche ist vor Hintergrund nicht zu sehen emare 12 2.127 30.06.2016, 14:26
Letzter Beitrag: emare
  X5: Namen vor unruhigem Hintergrund hevorheben Anselm 6 1.215 29.06.2016, 14:00
Letzter Beitrag: Anselm
  Kreis ohne Hintergrund susa 7 1.297 20.10.2015, 19:32
Letzter Beitrag: norre
  Transparenzfarbe ändern canis 3 904 26.03.2015, 14:50
Letzter Beitrag: canis
  PHOTO-PAINT X5: Hintergrund transparent machen Anselm 14 10.781 06.06.2014, 16:48
Letzter Beitrag: Anselm
  Animation mit neuem Hintergrund canis 7 976 25.01.2014, 22:01
Letzter Beitrag: koter
  Screen Image Größe stimmt nicht kesart 10 2.120 17.06.2013, 16:59
Letzter Beitrag: kesart