Bézier
#1
Hallo,
ich bin über das Bézierwerkzeug gestolpert.
Kann mir jemand wertvolle Tipps verraten wie man
dieses am besten in Griff bekommt.
Bei mir erhalten die Anschlusslinien oft die abenteuerlichsten 
Krümmungen. Bei YouTube sieht’s so einfach aus und ich
bin schon am verzweifeln. Muss man bei Bézier eventuell auch
einen gewissen Toleranzwert einstellen?

VG Petra

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10 / Corel Graphik Suite Schü. u. Stu.
Zitieren
#2
Hallo Petra,

ich hatte leider eine Frage zu den Ebenen übersehen:

(22.01.2021, 10:24)Fido schrieb: ...oder wenn ich dir auf den Geist gehe, wie lern ich es am besten.
Wahrscheinlich üben, üben, üben oder?...

Du gehst mir nicht auf den Geist. Bei den Ebenen gibt es aber nichts zu üben. Sobald man verstanden hat was Ebenen sind, kann man damit arbeiten.

Beim Bézier-Werkzeug ist das anders, es erfordert viel Übung.

Fang mit einzelnen Segmenten an. Der erste Knoten ist der schwere Teil. Man muss sich vorstellen können wie er den Kurvenverlauf des Segments beeinflusst bevor man das Segment sieht:

[Bild: bez19bjcw.gif]

Wenn Du Dich noch nicht mit dem Form-Werkzeug und den Knotentypen befasst hast, solltest Du das vorher tun.
Wenn Dir einzelne Segmente flüssig von der Hand gehen, schau Dir dieses Video an.

Du solltest beim Üben mit dem Bézier-Werkzeug langsam und geduldig vorgehen.

Von einem Toleranzwert beim Bézier-Werkzeug habe ich noch nichts gehört. Falls es ihn gibt, kann ein anderes Foren-Mitglied bestimmt etwas darüber sagen.

Viel Spaß und viel Erfolg

Koter
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei koter für diesen Beitrag:
  • norre
Zitieren
#3
Hallo,
da kann ich Koter nur zustimmen...üben....üben.........üben auf einmal gehts dann Smile 
(Ich mag das Tool auch nicht so gerne)

Hier zum Üben noch das Bezier-Game,( ist zwar für Illustrator deshalb sind manche Tasten in Corel anderst belegt)
https://bezier.method.ac/

Gruß
Norre
Zitieren
#4
Hallo ihr beiden,

vielen Dank für euere Hilfe dann werd ich mal üben bis es
klappt. Übrigens mit Ebenen arbeiten ist super.
Das mit dem speichern bei jedem Arbeitsschritt klappt auch ziemlich gut.
Meistens jedenfalls, trotzdem verabschiedet sich Corel noch das ein oder
ander mal.

Übrigens ich hab schon mit dem Gedanken gespielt mir einen iMac
Silicon mit dem neuen Chip von Apple zuzulegen. (Vorausgesetzt
der Preis ist nicht zu hoch).
Hab dann jedoch gelesen das es gewaltige Probleme mit Corel und
dem iMac geben soll.
Hat sich da schon was genauers ergeben?

VG Petra

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10 / Corel Graphik Suite Schü. u. Stu.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bezier Spiegeln dkeipp 5 1.334 27.12.2010, 21:54
Letzter Beitrag: Hartmut
  Bezier Eigenschaften ändern Hirs 1 643 18.10.2009, 10:55
Letzter Beitrag: Hartmut
  Corel 12 Bezier in Vektor umwanden soeldner 3 804 26.06.2009, 07:40
Letzter Beitrag: Nimbin
  Corel 12, farbliche Anpassung der Bezier-Anfasser...wo/wie? dynacophil 4 1.055 02.03.2007, 10:21
Letzter Beitrag: Fozzie