Arbeiten mit Maßstab?
#1
Hallo, 
für einen Umbau muß ich einen einfachen Grundriss von unserem Haus und Gründstück machen. Jetzt hatte ich mir gedacht, dass ich das mit Corel Draw X7 vermutlich am schnellsten hinbekomme. Das ganze Soll am Ende auf ein DinA 5 Blatt passen. 

Jetzt habe ich aber Probleme mit den Maßen. Wenn ich da zum Beispiel die voreingestellten Millimeter behalte und meine Zentimeter-Maße eingebe wird das ganze zu Groß, also setze ich erstmal ein Komma, also 400 Zentimeter sind nun 40 mm. Das ist die Passende Größe. 
Wenn ich nun allerdings die "Parallele Bemaßung" ansetze - was ja das eigentliche Ziel ist - wird da natürlich nun ein "komischer Wert" angezeigt.

Jetzt würde mich mal spontan interessieren, ob man da bei Corel einen Maßstab eingeben kann, der dann korrekt umgerechnet wird? Also dass da an den Bemaßungslinien am Ende wirklich "400 cm" steht, obwohl es nur 40mm sind?
Und natürlich auch, wenn ich es ggf. später doch noch auf A3 ausdrucke im Maßstab 1:100, falls das passt.. 

Wie gesagt, ich weiß nicht, ob das mit Corel überhaupt möglich ist, bevor ich mich jetzt weiter in die Arbeit stürze und am Ende geht das gar nicht.. 
Alternativ müsste ich jedes Maß per Hand "konstrieren", das möchste ich eigentlich auch nicht, weil es schon so genug Arbeit ist, bei dem alten schiefen und mit vielen Nischen und Absetzungen versehenem Haus Big Grin

Wenn ich die Maßeinheit verändere, verändert sich ja auch das Dezimalkomma. 
Wenn ich z.B. auf "Millimeter" stelle und einfach die Erweiterung ausschalte, steht dann dort 4,00..  Dann könnte man ja sagen, es sei in Meter, aber wie gesagt, viele Nischen, und wenn da überall 0,05 und 0,10 steht, ist das ja auch nicht sehr schön.. 

Na, vielleicht hat ja jemand eine Kreative Idee, ich möchte mir ungerne deswegen ein Extra Programm kaufen müssen.. 

Vielen Dank!
Zitieren
#2
Hallo,
klar kann Corel das,
Doppelklick auf die Lineale dann Maßstab einstellen.
Du kannst das auch aus einem vorhandenen Plan ausmessen (siehe Link und Beitrag von Koter)

z.B
https://forum.juergens-workshops.de/show...#pid151490

Gruß
Norre
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • anorak
Zitieren
#3
Ah, Super. Danke dir.. Hatte mich gestern noch versucht in ein anderes Programm reinzufuchsen, aber Corel ist von der Bedienung her einfach das beste.. Schade dass es so teuer geworden ist, aber leider mache ich nicht (mehr) so viel damit, als das sich das lohnt... Sad
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Probleme beim Arbeiten mit Windows zusammen mit MAC waddemal 2 321 07.12.2021, 13:04
Letzter Beitrag: waddemal
Wink Maßstab ändern Boerni 2 333 26.06.2021, 08:07
Letzter Beitrag: Boerni
  Maßstab durch Messen feststellen klj 2 552 06.01.2021, 17:14
Letzter Beitrag: klj
  Symetrisches Arbeiten anorak 11 2.165 09.05.2020, 17:49
Letzter Beitrag: koter
  Bemaßung und Maßstab klj 8 1.958 07.07.2017, 11:00
Letzter Beitrag: norre
  Maßstab weschka 2 1.013 24.02.2015, 17:41
Letzter Beitrag: weschka
  Kann ich mit Corel Draw auch im Maßstab zeichnen? Wie mit Archicad? syncmaster950p 4 16.013 31.12.2014, 00:33
Letzter Beitrag: Jürgen
  Arbeiten mit Symbolen fritzbuser 17 3.229 25.09.2014, 10:18
Letzter Beitrag: norre
  Intuitives Arbeiten vs Corel Draw Gerhard_H 11 1.422 13.06.2014, 13:49
Letzter Beitrag: norre
  Arbeiten im Vollbildmodus? / Verschiedene Arbeitsbereiche mtemp 4 1.428 17.11.2013, 05:26
Letzter Beitrag: koter