Bilddarstellung in PhotoPaint vs. IrfanView
#1
Hallo,
wenn ich ein Bild oder Foto (auch mit 600 oder 1200 DPI) scanne und in PhotoPaint öffne, ist die Qualität sehr „rasterig“. Ich helfe mir dann meist mit der Gaus’schenUnschärfe um die Ansicht zu verbessern. Öffnen ich es mit IrfanView ist die Darstellungsqualität wesentlich besser.
 
Hier die Unterschiede durch ein Bildschirmfoto:
   
 
Hat jemand eine Erklärung oder einen Verbesserungsvorschlag?
Zitieren
#2
Hallo Günther,

Ich habe es mit mehreren Scans versucht, PP zeigt die Bilder immer so an wie IrfanView.
Kannst Du einen Deiner Original-Scans hier anhängen?

Gruß

Koter
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Radiergummi-Form (Photopaint H&S 2018) Alphazalpha 2 275 31.01.2020, 00:11
Letzter Beitrag: Alphazalpha
  Programmfehler PhotoPaint 2019 Marcell 4 675 23.01.2020, 12:07
Letzter Beitrag: norre
  Corel Photopaint Cursor springt Momo61 6 843 15.01.2020, 12:42
Letzter Beitrag: Alphazalpha
  Bild/Foto im Ausschnitt-Editor von PhotoPaint bearbeiten Karthagos 4 1.154 01.10.2019, 10:24
Letzter Beitrag: Karthagos
  Makro in PhotoPaint Karthagos 14 925 24.09.2019, 17:12
Letzter Beitrag: Karthagos
  PhotoPaint als Standard für JPG / Version 2019 niereeck 3 472 23.05.2019, 14:18
Letzter Beitrag: norre
  Schriftgröße Photopaint X8 mikety 2 516 30.07.2018, 21:36
Letzter Beitrag: mikety
  Verschiebematrix bei Corel Photopaint X7 Heinzi 7 1.441 12.12.2016, 01:54
Letzter Beitrag: skifan
  PhotoPaint X5 - Speichern als Jpg nicht mehr möglich Friedhelm Peters 10 6.681 24.11.2016, 16:01
Letzter Beitrag: mvm
  Corel photopaint x8 beim Ausschnitteditor permanenter Absturz CharlyHarper 2 1.357 16.06.2016, 20:03
Letzter Beitrag: CharlyHarper