Neue Moderatoren, neue Ideen
#1
Hallo liebe Mitglieder.

In den letzten Monaten wurden einige von
unseren Moderatoren mit privaten Sorgen
belastet und hatten deshalb keine Zeit und
Lust mehr sich hier einzubringen.

Natürlich soll dieses Forum für alle Mitglieder
weiterhin attraktiv bleiben, und deshalb
benötige ich neue Moderatoren, die dieses
Forum weiter mitführen.

Ich denke da an die Kategorien
Challenges/Abstimmung, sowie die
Kategorie "Mach was draus".

Wer möchte, der kann mich per PN, oder Mail anschreiben
und evtl. neue Gedanken mit einbringen.

Liebe Grüße
Jürgen
Zitieren
#2
Hilfe!
Bitte nicht so viele Leutchen auf einmal. MrGreen

Liebe grüße
Jürgen
Zitieren
#3
Lieber Jürgen,

nicht, daß ich Moderator werden möchte, Aber wenn du uns so ein Angebot machst, wäre es wichtig, etwas über die Bedingungen zu erfahren. Sonst traut sich nämlich keiner.

Was werden für Anforderungen gestellt?
Welche Kenntnisse und Fähigkeiten werden vorausgesetzt?
Wieviel Zeit etwa wird aufgewendet werden müssen?
Welche Hardware wird vorausgesetzt?

Mir würden noch mehr Fragen einfallen.
Erst dann können wir doch eine evtl. Mitarbeit ins Auge fassen.

Verrätst du uns bitte ein bißchen mehr? Wir sind doch in dieser Hinsicht fast alle Greenhorns.

Lieben Gruß - maxie
Zitieren
#4
Hallo Maxie,

Arbeit dafür:
PC vorhanden und Bilder hochladen und verlinken können.
Siehe Challenges und was ich unter OT geschrieben habe.
Der Arbeitsaufwand richtet sich nach den eingesendeten Werken.
Nehmen 20, oder 40 Fotos daran teil, dann dauert es
entsprechend länger.

Wer Fragen hat und möchte das diese Kategorien besser gepflegt
werden, der kann mich und bestimmt auch die Ebba per
PN erreichen.

Liebe Grüße
Jürgen
Zitieren
#5
Maxie, gut, dass Du diesen Thread wieder nach oben geschubst hast. Naht doch der 1. November und unser fleißiger, unermüdlicher Helmut hat sich noch nicht geäußert, ob er die Challenges weiterführt. Wohl jeder hier würde es sich wünschen.

Außer dem Wissen um die Bedingungen , kann ich mir vorstellen, dass angeborenen Bescheidenheit einige Mitglieder, die für langjähriger Kontinuität, Sachlichkeit und Wissen stehen, daran hindert, sich freiwillig bei Jürgen zu melden.

Martha Pfahl, hast Du Dich gemeldet?
Seramis, lässt Dir das Baby genügend Zeit?
Rotuma, wie viel Wochen im Jahr bist Du auf Reisen?


(als Arbeitsentlastung für den zukünftigen Moderatoren hatte ich schon einmal vorgeschlagen, jeder Teilnehmer der Challenges möge sein Thumbnail gleich selber abliefern. )

Ermunternde Grüße vom Unkraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#6
un' leider bin isch gesundheitlisch nisch mähr inne lage sowatt zo donn.

Beagle ist leider schwerbehindert und recht froh, noch nicht auf irgendeine Sozialstation mit SPD Verlierer Hartz4 Niveau abgeschoben worden zu sein.


Our Motto For Today:: "..und Gott sprach, lache und sei froh, es könnte schlimmer kommen..."

Und ich lachte und war froh und es kam schlimmer...
Zitieren
#7
Ich habe ja auch noch die UFOs für die Awards, die würde ich dann natürlich weitergeben. Insofern wäre es dafür sinnvoll, wenn derjenige mit PI arbeitet.
Zitieren
#8
Hallo Jürgen, alle Mitglieder,

ich denke, daß es so in der Natur liegt, daß eine Moderatorenzeit nicht für die Dauer ist.
Daher verstehe ich zum Teil auch das Zurückziehen der Mderatoren.


Jürgen schrieb:Hallo liebe Mitglieder.

Natürlich soll dieses Forum für alle Mitglieder
weiterhin attraktiv bleiben, und deshalb
benötige ich neue Moderatoren, die dieses
Forum weiter mitführen.

Ich denke da an die Kategorien
Challenges/Abstimmung, sowie die
Kategorie "Mach was draus".

Liebe Grüße
Jürgen

Allerdings bezweifle ich, daß durch das Neubesetzen -oder auch Neuverteilung- das Forum wieder etwas mehr Schwung bekommt.
Vielmehr sollte grundsätzlich so einiges neu überdacht werden.

Ähnlich wie es in Supermärkten oder Kaufhäusern geschieht:
  • "Regale von rechts nach links, oder von hinten nach vorne räumen"
  • "Das Sortiment neu in Augenschaun nehmen. Alles was nicht mehr verkauft wird, aus dem Sortiment nehmen.
    Neues Sortiment in guter Qualität mit rein nehmen."
  • "Sortiment eher nach Qualität, nicht nach Quantität beurteilen."

So einfach wie ich mir das hier jetzt so vorstellen, wird es
sicherlich nicht sein - ich habe aber auch keine Ahnung von all den Sachen.

Aber nur mit der Neubesetzung der beiden erwähnten Kategorien wird sich hier wohl die Aktivität weiterhin in stark Grenzen halten - und das ist sehr schade.

Ach so, ich bin leider zu stark eingespannt, um hier eine Moderatorenstelle zu besetzen.
Zitieren
#9
Ich schließe mich da Sille voll und ganz an.

Nur eine Neubesetzung der beiden Kategorien,
wird nicht das Lösungskonzept sein.

Wie Sie schon sagt, man sollte alles ein wenig überarbeiten.
Das ist so wie mit Kleidern im Schrank, öfter mal was Neues
und was ich die letzten zwei Jahre nicht angezogen habe,
ziehe ich das Dritte auch nicht mehr an.

Die Kategorien
CSS, Java, Webeditoren, HTML etc.könnte man bestenfalls zu Einer zusammenziehen,
z.B. "Webdesign", man beachte letzter Beitrag in Java und CSS war 2008.

Weiterhin sollte man evt. überdenken, ob man sich Photoshop
gegenüber nicht doch ein wenig öffnet, zumal die Zeit mit PI
irgendwie auch endlich ist.

Ich persönlich würde mir mehr zum Thema Fotografie wünschen,
dieser Bereich könnte sicherlich ausgebaut und spezifiziert werden.

Weiterhin fände eine Kategorie Buchempfehlungen zu Fotografie und Bildbearbeitung sicherlich Anklang.

Die oben eingebundene Linkdatenbank wird kaum genutzt,
zumal auch der Hinweis auf diese zu klein ausfällt.

Wie wäre es mit einem Fotowettbewerb und einer Kategorie in
der die monatlichen Gewinner dieses Wettbewerbs ausgestellt werden?

Wenn eine Kategorie "Mach was draus", dann eher so wie wir schon mal mit Andreas hatten.
Eine Aufgabe für alle mit anschließenden Erklärungen für alle nachvollziehbar, denn nur
von einem verfremdeten Bild hat man für sich selbst kaum
einen Lerneffekt.

Schön wäre auch eine Kategorie "Einsatz von Filtern/PlugIns"
mit Erklärungen zu Einstellungen und dementsprechenden
Bildbeispielen.

Da ja, wie im Off Topic zu lesen ist, die Grafiklandseite nicht
mehr online ist, wäre auch eine Kategorie "Tutorials zu Bildbearbeitung sehr schön, evt. auch nach Themenbereichen
geordnet.

Grundsätzlich wenn Bilder eingestellt werden siehe Pinwand,
sollte man in dieser Kategorie nur Bilder akzeptieren, bei denen
evt. noch die EXIF Daten lesbar sind, oder der Fotograf
Hintergrundinfos zu der Machart gibt, ansonsten sollten diese
Bilder gelöscht werden.

Wie wäre es mit einer Kategorie "Grafik für Anfänger" und "Fotografie für Anfänger",
in der man seine noch nicht perfekten Werke einstellen kann mit Fragen zu Einstellungen, Machart, Verbesserungspotenzial.

Genauso könnte man eine Kategorie für Experten aufmachen,
damit weder die einen (Anfänger) noch die Anderen (Experten)
- Bilder im Nirvana verschwinden, sondern man gezielt die eine
oder andere Kategorie anwählen kann.

Für die Anfänger so auch die Expertenkategorie um sich
inspirieren zu lassen und umgekehrt auch für die Experten
um Tips und Hilfestellung zu bieten.

Zudem sollte man pro eingestellten Beitrag die Menge der einzustellenden Bilder minimieren, z.B. auf höchstens 2 Bilder.

So beugt man einer unsinnigen Bilderflut vor.

Ich möchte nicht wieder mit der Kategorie "Blumen 200_" anfangen, aber was hat es gebracht?

Gut, Schöne Blümchen, aber qualitativ und informativ??

Ja und eine Kategorie "FAQ zu Photoimpact" oder auch
"Photoshop" wäre sicherlich auch nicht schlecht, dann könnte
man dort direkt schnökern, ...warum z.B. die Menüleiste im PI
immer verschwindet und wie ich sie mir schnell wieder herzaubern kann,
ebenso die gängigsten Fragen zu Problemen und Lösungen zu diesen Programmen.

Ja, also abschließend auch noch einmal meine Bekräftigung,
ein Umräumen der Regale und die Neugestaltung der Verkaufsräume
ist nicht die schlechteste Idee, nur der Austausch des Personals,
steigert den Umsatz eben nicht, wenn man es mal so vergleichend beschreibt
und bringt am Ende sicherlich wenig Erfolg.

LG Ina

(ich hatte schon die Ehre als Moderatorin hier zu agieren
und aufgrund meiner knappen Zeitressourcen,
steht diese zusätzliche Aufgabe auch nicht an)

ach ja ...da war noch was...

Wenn ich ein Voting abgeben dürfte, ...Martha Pfahl...so weit
Zeit und Lust...wäre sicherlich nicht die schlechteste Wahl.
Immer gute Tips und am Ball zudem adäquat und gezielt auf
die vielen Fragen eingegangen, aber wie gesagt ist eben eine
Zeitfrage.
Zitieren
#10
.....bislang 285 Hits......

Keine Resonanz?

Gut, daß wir mal darüber gesprochen haben.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Woher nehmt ihr eure Grafikdesign-Ideen anorak 3 222 10.06.2020, 07:11
Letzter Beitrag: Litschi
  neue Foren-Software? Jürgen 49 5.360 04.07.2016, 00:10
Letzter Beitrag: Unkraut
  Icon für neue Beiträge...... norre 6 1.198 25.06.2016, 17:34
Letzter Beitrag: norre
  neue Pflanzen für eure Bilder norre 9 1.061 10.02.2014, 21:03
Letzter Beitrag: morphsuite
  Hab eine Neue blacky1 31 2.924 13.11.2013, 09:03
Letzter Beitrag: morphsuite
  Neue Webseite Jürgen 17 1.012 21.07.2013, 16:38
Letzter Beitrag: Jürgen
  Ich hab ne neue Helmut 13 1.042 12.01.2013, 17:15
Letzter Beitrag: Helmut
  Ideen für Geschenk Kuntabunt 2 532 22.10.2012, 16:15
Letzter Beitrag: mvm
  heute.de - Neue Optik Georg62 14 1.656 13.05.2012, 16:51
Letzter Beitrag: dynacophil
  Neue Beiträge finden hsk 3 741 07.04.2011, 14:08
Letzter Beitrag: regi