Corel Painter X - Film öffnen
#1
Hallo zusammen,

Ich möchte gerne Frames in einem Film beaerbeiten. Der Film hat AVI-Format.
Allerdings tritt bei mir jedesmal ein Fehler auf.
Wenn ich die AVI-Datei öffne erscheint ein neues Fenster, in dem steht: "Der Dekoprimierungsalogarithmus für diese AVI-Datei konnte nicht gefunden werden. Danach öffnet sich die Datei, allerdings ist sie ganz weiß und hat eine Frameanzahl von 999, wobei es bei 25 bilder pro Sekunde gar nicht so groß sein kann.

Was habe ich falsch gemacht?

Unter Hilfe habe ich nur folgende Anleitung gefunden:



"So öffnen Sie einen QuickTime- bzw. AVI-Film
1 Wählen Sie Ablage Öffnen (Macintosh) bzw. Datei Öffnen (Windows).

2 Suchen Sie im Dialogfenster Öffnen (Macintosh) bzw. Bild wählen (Windows) den gewünschten Film und klicken Sie auf Öffnen.

Sobald eine Datei ausgewählt wurde, werden im Dialogfenster die Frame-Größe, die Dateigröße und die Anzahl der Frames angezeigt. Wenn eine Miniaturansicht vorhanden ist, wird eine Miniaturansicht des ersten Frames angezeigt.

3 Geben Sie im Dialogfenster Film sichern bzw. Film speichern unter Sichern unter (Macintosh) bzw. Dateiname (Windows) einen Namen ein und klicken Sie danach auf Sichern bzw. Speichern.

Die Palette Frames wird geöffnet und im Dokumentfenster wird der erste Frame des Films angezeigt."


Vielen Dank im Voraus!
Smile
Zitieren
#2
Hallo erstmal!

Zum Verständnis: AVI ist eigentlich kein Dateiformat, sondern eher als eine Art Container für die Filmdaten zu sehen.
Zum Abspielen benötigt man den passenden Codec.
Wenn du den Film im Player anschauen kannst, ist der entsprechende Codec zwar auf deinem Rechner installiert, aber Painter kann damit wohl nicht umgehen.

Du könntest versuchen, dein Filmchen mit einem Tool wie dem hier zu dekomprimieren und in ein von Painter unterstütztes Format zu verwandeln, aber bei .avi Dateien weiß man nie was wirklich drin steckt...

Gruß,
Nimbin
Zitieren
#3
oder für andere als Handy und iPod Formate den SUPER

Zitat:wobei es bei 25 bilder pro Sekunde gar nicht so groß sein kann.

25 Bilder/Sekunde sind entweder 25 Frames bei Vollbilddarstellung oder 50 Frames interlaced. Es herrscht dahin gehend, was ein Frame ist, Uneinigkeit. 25 Bilder/Sekunde sind außerhalb der Verbreitungsräume amerikanischer Technik (30 B/S.) Standard. Das hat sich aus dem PAL Verfahren des Fernsehens so entwickelt und vermutlich tiefe Wurzeln in den Netzfrequenzen der Stromversorgung in den unterschiedlichen Regionen. Aber ich glaube diese info hilft jetzt nicht wirklich :icon_troest:

Anstatt mit einem AVI würde ich es mit einem MPEG2 Stream versuchen. Mit MPEG1 Audio, das kann eigentlich jedes Programm, oder sollte...


Grüße, Beagle [Bild: -1700.gif]
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corel PaintShop Pro 2019 kompatibel Reserl 4 1.435 08.03.2019, 01:22
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel Draw versus AI Reserl 3 929 02.03.2019, 15:01
Letzter Beitrag: Reserl
  Corel PaintShop Pro 2018 transparenter Verlauf auf Spiegelung Paintinger 1 1.170 22.01.2018, 18:34
Letzter Beitrag: Paintinger
  Corel PaintShop Pro 2018 Ultimate Upgrade-Version - Installationproblem Win 7 64-Bit Stef196 2 1.550 14.01.2018, 19:57
Letzter Beitrag: Stef196
  Corel Photochop Pro X9 samm 4 1.665 16.01.2017, 11:33
Letzter Beitrag: morphsuite
  Corel PaintShop Pro X5 öffnet keine JPG Dateien mehr Jessy64 2 1.638 27.12.2016, 00:20
Letzter Beitrag: Jessy64
  Corel Paintshop X6 - Scanner pit060 1 2.654 20.09.2013, 12:49
Letzter Beitrag: mvm
  Painter 12 - wie neune Pinsel installieren und auswählen? Hippokrates. 9 4.281 09.09.2013, 18:06
Letzter Beitrag: Hippokrates.
  Corel Custom Photo Sari32000 12 2.480 14.06.2013, 13:22
Letzter Beitrag: morphsuite
  Painter 12: Papier sichtbar machen? BRotondi 3 999 25.02.2013, 15:26
Letzter Beitrag: swizzly