Frage: Kontur mit Abstand zur Schrift
#1
Mahlzeit Zusammen,

ich habe einen vektorisierten Schriftzug. Jetzt möchte ich diesen mit einer Kontur versehen, welche jedoch nicht direkt an der Schrift dranhängt, sondern mit einem Abstand zur Schrift verläuft.
Genauso wie bei diesem Logo von mir, nur dass ich den Ersteller der Kontur nicht mehr fragen kann. es wurde definitiv in Corel Draw erstellt.

Ach ja, das schwarze im Bild ist der Background, d.h. die schwarze Kontur direkt an der blauen Schrift ist ebenfalls Hintergrund. Das weiße ist die Kontur, um die es bei miener Frage geht!

Besten Dank vorab für Eure Hilfe!
Herc

[Bild: logo-mannheim.jpg]
Zitieren
#2
Hallo HercONE!

[Bild: willkommen2iddv.jpg]

Lege den vektorisierten Schriftzug (gefüllt aber ohne Umriß) vor den schwarzen Hintergrund (Ich habe im Muster Text in Kurven umgewandelt. Es würde auch mit Text gehen, der Vergleichbarkeit wegen habe ich ihn aber umgewandelt. Der rote Streifen zeigt später, daß die Kontur wirklich nicht an der Schrift anliegt.)

[Bild: kontur1uf5k.png]

Markieren nun den Schriftzug, gehe auf das Hilfsmittel „Interaktive Kontur“ und stelle oben in der Eigenschaftenleiste „Kontur nach Außen“, ein Konturschritt, Füllfarbe ist egal nur sollte sie sich von der Hintergrundfarbe und der Farbe des Schriftzuges unterscheiden, damit man die Kontur auch sieht. Beim Konturabstand mußt Du probieren, die Breite dieser Kontur stellt später den Abstand zwischen Kontur und Schrift dar.

[Bild: konmus1tej9.png]

Jetzt gehe auf „Anordnen / Kombination aufheben: Konturengruppe“. Klicke auf den Hintergrund um die Markierung aufzuheben und markiere dann das eben entstandene Konturobjekt. Gehe erneut auf das Hilfsmittel „Interaktive Kontur“, die Parameter in der Eigenschaftenleiste sind so erstmal in Ordnung nur stelle als Füllfarbe die Farbe ein welche die Kontur später haben soll (weiß) und erhöhe den Konturabstand auf die gewünschte Konturbreite.

[Bild: konmus2ye17.png]

Gehe wiederum auf „Anordnen / Kombination aufheben: Konturengruppe“ und gleich darauf auf „Anordnen / Kombinieren“. Dadurch wurde aus der Kontur ein normales Objekt in welchen die innere Kontur ausgespart ist. Die Füllung dieses Objektes kann bei Bedarf noch verändert werden.
Ev. ist es sinnvoll den Schriftzug und das konturartige Objekt über „Anordnen / Gruppieren“ zu gruppieren, so kann es besser verschoben werden falls dies notwenig ist.

[Bild: konmus31cnk.png]

Viele Grüße von der Nachtviole!
Zitieren
#3
Lieben Dank!
Das ist die Lösug! Juhu! Fetten Dank!!!
Herc
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  wo ist Kontur octopussy9 0 102 28.10.2022, 11:12
Letzter Beitrag: octopussy9
  Corel Draw umstellen Schrift von pt in mm Tony Platte 1 357 12.08.2022, 00:03
Letzter Beitrag: miss_marple
  Schrift oder Objekt einseitig grösser ziehen derBibo1969 2 588 01.03.2022, 20:00
Letzter Beitrag: derBibo1969
  Kontur nach dem Export in PDF nicht mehr 100 % schwarz Ueckendorf 6 760 23.11.2021, 21:28
Letzter Beitrag: mvm
  Objektselektion toleranter einstellen (x Pixel Abstand) coreluser 1 546 25.07.2021, 09:13
Letzter Beitrag: norre
  Kästchen mit gleichem Abstand und Größe anorak 3 539 13.05.2021, 12:50
Letzter Beitrag: norre
  Objekt Anordnung / Abstand corely 1 652 25.04.2021, 14:05
Letzter Beitrag: Piet
  Grunge-Effekt auf Schrift oder jpg Mecky 12 2.234 04.10.2020, 08:09
Letzter Beitrag: Henni
  pdf zeigt veränderte Schrift octopussy9 9 2.103 24.10.2019, 15:37
Letzter Beitrag: norre
  Schrift horizontal skalieren im Mengentext Gerrie25 7 1.804 12.12.2018, 18:20
Letzter Beitrag: Gerrie25