Corel PHOTO-PAINT wird beim öffnen von mehr als 1 Datei auch mehrfach geöffnet
#1
Hallo an Alle on board, ;-)

ich bin neu hier und gespannt, ob mir jemand meine Frage beantworten kann.

Ich habe eine Frage bzgl. des öffnens von jpg-Dateien mit Corel PHOTO-PAINT.

Ich habe sowohl auf meinem stationären als auch neuerdings auf meinem Notebook Corel PHOTO-PAINT 12.0.0.458 installiert. Auf beiden Rechnern habe ich die jpg-Dateien mit Corel PHOTO-PAINT verknüpft, sodaß diese Dateien bei einem Doppelklick automatisch mit Corel PHOTO-PAINT geöffnet werden.

Nun ist es auf dem stationären Rechner so, daß selbst beim öffnen von z. B. 5 Dateien gleichzeitig lediglich ein einziges Mal Corel PHOTO-PAINT gestartet wird, auf dem Noebook hingegen für jede einzelne Datei Corel PHOTO-PAINT auch komplett geöffnet wird, sodaß dann 5 parallel laufen.

Auf beiden Rechner läuft Windows 7, auf dem stationären 32 bit, auf dem Notebook 64 bit.

Und ich finde ums Verrecken :stinkig: confused nicht heraus, wie und wo ich diese Einstellung so korrigieren kann, daß sich auch beim öffnen von 5 Dateien Corel PHOTO-PAINT dennoch nur ein einziges Mal öffnet und die Bilder eben untereinander / nebeneinander liegen.

Kann mir jemand aushelfen?

Vielen Dank vorab! xmasdanke

Ben
Zitieren
#2
Hallo, eine Lösung kann ich dir nicht anbieten und eine Einstellung in PP die das verursachen könnte ist mir nicht bekannt.
Ich könnte mir vielleicht vorstellen, da ja die 12er Version schon ein bisserl älter ist, dass es vielleicht mit 32 und 64 bit zusammenhängt.
Wenn ich bei meiner vorletzten Version X5, rechte Maustaste und dann "öffnen mit" auswähle werden die Bilder in einer einzigen Instanz von PP geöffnet.
Zitieren
#3
Hallo, auch wenn es keine Lösung meines Problems ist, danke ich für die Antwort, so weiß ich wenigstens, daß es hier Leute gibt, die sich Gedanken machen...;-)

Gruß,

Ben
Zitieren
#4
Hallo Ben,

auch ich habe mich heute einige Zeit mit der Corel-Hilfe und
mit Google befasst.

Tatsächlich hatte ein User auch dieses Problem, aber sein
Erstposting ist wie so immer es in den Foren passiert, nach
dem 6. nichtssagenden Beitrag im Sande verlaufen.

Unter Corel Optionen und Einstellungen, war auch nichts
dabei, außer: "Sie können mehrere Bilder auswählen, die
dann in Photopaint in einzelnen Fenstern angezeigt werden".
Also kein Tipp warum Photopaint sich pro Datei neu öffnet.

Schade.

Warte mal ab. Vielleicht hat hier ein Mitglied eine
zündende Idee.

Du kannst ja auch mal meinen Linkpartner
http://www.edelgrau.de den Michael kontaktieren.
In Corel kennt er sich gut aus, aber ich
habe keine Ahnung, ob er sich auch
mit der Problembehandlung auskennt.

Vielleicht wäre auch http://www.pastorpixel.de eine Hilfe
für Dich.
Beide über meine Startseite unter Linkpartner zu erreichen.

Siehe Startseite links unten.

Liebe Grüße
Jürgen
Zitieren
#5
Was passiert denn, wenn Du das Programm auf dem Notebook als Administrator öffnest und dann die Fotos öffnest? Ist die Endung *.JPG Corel Photo Paint zugeordnet?
Zitieren
#6
Georg62 schrieb:Ist die Endung *.JPG Corel Photo Paint zugeordnet?

Siehe seinen Eingangspost:

IchBinsSchonWieder schrieb:Auf beiden Rechnern habe ich die jpg-Dateien mit Corel PHOTO-PAINT verknüpft, sodaß diese Dateien bei einem Doppelklick automatisch mit Corel PHOTO-PAINT geöffnet werden.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
Zitieren
#7
Georg62 schrieb:Was passiert denn, wenn Du das Programm auf dem Notebook als Administrator öffnest und dann die Fotos öffnest? Ist die Endung *.JPG Corel Photo Paint zugeordnet?

Um ehrlich zu sein, ich habe keine Ahnung, wie ich Corel Photo Paint auf dem Notebook als Administrator öffnen kann − und noch viel weniger Ahnung habe ich natürlich, was dann passiert...

Ja, ich habe das JPG-Format Corel Photo Paint zugeordnet. Ich kann die JPGs zwar auch mit anderen Programmen öffnen, aber falls ich sie nicht per Mausklick rechts mit einem anderen Programm öffnen, wird JPG automatisch mit Corel Photo Paint geöffnet.
Zitieren
#8
mvm schrieb:Siehe seinen Eingangspost:

Design − oder nicht die sein...

Mußte ich jetzt einfach loswerden...MrGreen
Zitieren
#9
Jürgen schrieb:Hallo Ben,

auch ich habe mich heute einige Zeit mit der Corel-Hilfe und
mit Google befasst.

Tatsächlich hatte ein User auch dieses Problem, aber sein
Erstposting ist wie so immer es in den Foren passiert, nach
dem 6. nichtssagenden Beitrag im Sande verlaufen.

Unter Corel Optionen und Einstellungen, war auch nichts
dabei, außer: "Sie können mehrere Bilder auswählen, die
dann in Photopaint in einzelnen Fenstern angezeigt werden".
Also kein Tipp warum Photopaint sich pro Datei neu öffnet.

Schade.

Warte mal ab. Vielleicht hat hier ein Mitglied eine
zündende Idee.

Du kannst ja auch mal meinen Linkpartner
http://www.edelgrau.de den Michael kontaktieren.
In Corel kennt er sich gut aus, aber ich
habe keine Ahnung, ob er sich auch
mit der Problembehandlung auskennt.

Vielleicht wäre auch http://www.pastorpixel.de eine Hilfe
für Dich.
Beide über meine Startseite unter Linkpartner zu erreichen.

Siehe Startseite links unten.

Liebe Grüße
Jürgen

Guten Abend Jürgen,

jajaja, die Corel Optionen und Einstellungen, Google, DuckDuckGo.com... Die waren es, weshalb ich in meinem Eröffnungspost die icons ":stinkig:" und "confused" gesetzt hatte, die habe ich mehrfach rauf und runter ausprobiert, an unterschiedlich Tagen, weil ich erst dachte, ich sei einfach nur blind oder dämlich oder gleich beides zusammen...

Die beiden von Dir genannten Linkpartner werde ich morgen mal mit meiner Fragestellung belästigen, für heute ist es mir zu spät, bin nun einfach zu müde.

Danke für den Tipp & buona note,

Ben
Zitieren
#10
Hallo Ben,
ich denke mal, die Weg zu Pastorpixel kann Du Dir sparen. Er ist bei Coreldraw Version 9 stehengeblieben und hat sich anderen Programmen zugewandt. Bei Edelgrau ist zu befürchten, dass er ohne Geld nix tut.

Win 7 und Coreldraw 12 aus dem Jahr 2002/2003 sind zwei die nicht ganz zusammenpassen. Es dürfte am 64-Bit-System liegen, dass Photo-Paint nicht alle Dateien in des selben Instanz öffnet. Es dürfte einfach keine Schraube dafür geben, um dies zu ändern.

Nimm's einfach hin, öffene die Dateien und freue Dich darüber, dass die CorelDRAW Graphics Suite 12 sogar noch mit Win 7, 64 Bit läuft.

Freundliche Grüße vom Unkraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  X7, Film öffnen Diefa 4 233 26.03.2019, 19:05
Letzter Beitrag: koter
  Corel Photo Point X5 Pixel verwischen? Max 1 193 06.12.2018, 17:25
Letzter Beitrag: Max
  JPG Dateien sind in Corel PHOTO-PAINT X7 nicht abzuspeichern osso1 19 2.406 08.07.2018, 14:42
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel PP 12 geht nicht mehr Tacho 1 277 20.05.2018, 10:43
Letzter Beitrag: Unkraut
  Stempel Funktion beim Klonen funktioniert nicht Ange33 1 294 18.05.2018, 00:23
Letzter Beitrag: Unkraut
  Pinsel in PHOTO-PAINT speichern & exportieren Immograph 3 466 13.04.2018, 07:20
Letzter Beitrag: Unkraut
  Photo Paint 2017 Mehrere Bilder gleichzeitig anzeigen Martinfrost2003 1 419 06.01.2018, 18:22
Letzter Beitrag: norre
  *.pspimage Datei in *.cpt Datei konvertieren? Vagabunt 1 329 26.11.2017, 13:19
Letzter Beitrag: skifan
  Objekt verrückt sich beim Kopieren oder Verschieben (X4) Alphazalpha 12 909 26.06.2017, 10:18
Letzter Beitrag: Alphazalpha
  Film erstellen mit Photo Paint Heinzi 2 875 02.06.2017, 22:45
Letzter Beitrag: Heinzi