PHOTO-PAINT X5: Hintergrund transparent machen
#1
Hallo,

ich bin nicht-professioneller Gelegenheitsanwender von PHOTO-PAINT X5 und brauche Hilfe.

Ich habe eine Zeichnung in Graustufen gescannt. Die Zeichnung möchte ich vor eine einfarbige Fläche bringen; der Hintergrund der Zeichnung soll transparent sein. Ich habe in die Hilfe geschaut und bin so weit, dass ich die Zeichnung in ein Objekt umgewandelt habe, aber bei der Einstellung der Deckkraft komme ich nicht weiter. Stelle ich sie auf 0, verschwindet die Zeichnung. Vielleicht ist das ja aber auch ein ganz falscher Ansatz.

Für "Nachhilfe" wäre ich dankbar.

Gruß, Anselm
Zitieren
#2
Hallo,
eine Möglichkeit, wenn der Hintergrund die hellste Farbe ist, findest du hier
http://www.juergens-workshops.de/board/s...ostcount=9
Zitieren
#3
Hallo Norre,

danke für die rasche Antwort. Wahrscheinlich stelle ich mich da wenig intelligent an. Meine Graustufen-Zeichnung ist auf weißes Papier gemalt. Ich möchte die Zeichnung auf gelbem Hintergrund haben.

Kannst Du es bitte für PHOTO-PAINT-ABC-Schützen erklären?

Danke, Anselm
Zitieren
#4
Hallo,
Die Transparenz deines Objekts betrifft das gesamte Objekt, du brauchst aber nur die freien Stellen transparent.
Wie geschrieben es ist nur eine Möglichkeit von vielen.

- du erstellst aus dem Hintergrund ein Objekt (das hast du ja schon gemacht)

- (1)du machst im Objektmanager einen Doppelklick auf die Miniatur (mein Link in Beitrag#2)

- (2)im öffnenden Fenster "Objekteigenschaften" schiebst du den oberen Punkt beim "aktives Objekt" nach links, soweit bis du meinst es ist gut. Wie weit die Transparenz reicht wird durch das Karo angezeigt. (das kannst du aber auch später immer wieder machen um noch etwas zu ändern)

- (3)du stellst in der Werkzeugleiste durch Doppelklick auf die Hintergrundfarbkästchen deine Hintergrundfarbe ein.

- (4)dann Menüleiste oben -->Bild-->Hintergrund erstellen

Speichere das Bild zur Sicherheit als Photopaintbild CPT ab um immer wieder darauf zugreifen zu können, Farbänderung usw.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#5
Hallo Anselm,
noch ein Nachtrag:
Wenn es eine bunte Vorlage ist würde ich diese auch als RGB einscannen und erst in PP über Bild-->in Graustufen konvertieren eine Graustufen Bild daraus machen.
Mit den Reglern kannst du das Ergebnis besser steuern.

Nur mal nebenbei,
du könntest auch im Objektmanager ein Linse "Graustufen" über das Bild legen und so ein Graustufenbild daraus machen ohne das Original zu verändern. Also sobald du die Linse ausblendest hättest du wieder dein buntes Original
Zitieren
#6
Hallo Norre,

diese Punkte in den Objekteigenschaften muss man erst mal finden. Ich habe es immer mit der Deckkraft probiert. "bis du meinst es ist gut" bezieht sich auf die Übergänge von Vorder- auf Hintergrund?

Jetzt kam gerade Dein neues Posting. Ich melde mich noch mal. Anbei erst mal zwei Mustergrafiken, die zusammengeführt werden sollen.

Dank und Gruß, Anselm


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#7
Anselm schrieb:"bis du meinst es ist gut" bezieht sich auf die Übergänge von Vorder- auf Hintergrund?

genau, angezeigt durch das Transparentkaro, aber du kannst auch erst deinen Hintergrund erstellen und das danach machen.
Das Ergebnis siehst du auf den zweiten Screenshot

Als Alternative:
Erstelle ein Objekt
Erstelle deinen Farbigen Hintergrund und setzte den Zusammenführmodus von Objekt auf Multiplizieren
(Erster Screenshot)

Eine andere Möglichkeit wäre dies mit Masken oder der Farbmaske zu machen.

Edit


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#8
Ich komme mir vor wie ein Paddelbootfahrer auf der Brücke eines Ozeanriesen. Ich verwende PHOTO-PAINT normalerweise für gelegentliche bestimmte Aufgaben, und dafür hätte es vermutlich auch etwas Billigeres getan. Aber schön, wenn ich die Möglichkeiten so nach und nach entdecke - und beigebracht bekomme.

norre schrieb:Als Alternative:
Erstelle ein Objekt
Erstelle deinen Farbigen Hintergrund und setzte den Zusammenführmodus von Objekt auf Multiplizieren
(Erster Screenshot)
Das gefällt mir am besten. Ist einfach und das Ergebnis entspricht meinen Vorstellungen.

Ich probiere es jetzt noch mal mit meinem Scan, und wenn dabei noch Probleme auftauchen, melde ich mich noch mal.

Dank und Gruß, Anselm


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#9
norre schrieb:Wenn es eine bunte Vorlage ist würde ich diese auch als RGB einscannen und erst in PP über Bild-->in Graustufen konvertieren eine Graustufen Bild daraus machen.
Mit den Reglern kannst du das Ergebnis besser steuern.
Es ist eine leicht farbige Vorlage (überwiegend grau), aber ich habe sie gleich als Graustufen gescannt.

Zitat:Nur mal nebenbei,
du könntest auch im Objektmanager ein Linse "Graustufen" über das Bild legen und so ein Graustufenbild daraus machen ohne das Original zu verändern. Also sobald du die Linse ausblendest hättest du wieder dein buntes Original
Das entfällt ja dann - es sei denn, es wären bei farbigem Scan und Umwandlung bessere Ergebnisse zu erwarten.

Gruß, Anselm
Zitieren
#10
Die Frage ist doch:
Soll das Grau als echte Farbe bleiben oder mit dem Hintergrund vermischt werden wie es bei dir der Fall ist.
Wenn die grauen Töne erhalten bleiben sollen, dann geht das nur über eine Zuschneidemaske

Gruß HaJö
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corel Photo Point X5 Pixel verwischen? Max 1 184 06.12.2018, 17:25
Letzter Beitrag: Max
  JPG Dateien sind in Corel PHOTO-PAINT X7 nicht abzuspeichern osso1 19 2.402 08.07.2018, 14:42
Letzter Beitrag: Unkraut
  Pinsel in PHOTO-PAINT speichern & exportieren Immograph 3 462 13.04.2018, 07:20
Letzter Beitrag: Unkraut
  Photo Paint 2017 Mehrere Bilder gleichzeitig anzeigen Martinfrost2003 1 417 06.01.2018, 18:22
Letzter Beitrag: norre
  Film erstellen mit Photo Paint Heinzi 2 870 02.06.2017, 22:45
Letzter Beitrag: Heinzi
  Frequenztrennung mit Corel Photo-Paint Heinzi 4 705 27.02.2017, 01:48
Letzter Beitrag: norre
  Zweite Farbe transparent über Schrift legen (wie Textmarker) Alphazalpha 12 1.551 20.01.2017, 10:22
Letzter Beitrag: morphsuite
  Arbeitsfläche ist vor Hintergrund nicht zu sehen emare 12 1.672 30.06.2016, 14:26
Letzter Beitrag: emare
  X5: Namen vor unruhigem Hintergrund hevorheben Anselm 6 1.024 29.06.2016, 14:00
Letzter Beitrag: Anselm
  Corel Paint X6 - Objektmanager, wo finde ich den? Uckerschwan 6 1.339 08.06.2016, 07:28
Letzter Beitrag: Uckerschwan