X5: Namen vor unruhigem Hintergrund hevorheben
#1
Hallo,

alle Jubeljahre komme ich mit meinen Grundkenntnissen hierher, um Tipps zu erbitten. Es ist mal wieder soweit. Ich habe ein Buch geschrieben, das ich für einen kleinen Verteiler drucken lassen möchte. Für den Einband habe ich ein tolles Landschaftsfoto gefunden. Titel und Untertitel heben sich gut vom Hintergrund ab, aber wo ich auf Vorderseite und Rücken meinen Namen platzieren möchte, ist der Hintergrund unruhig. Hat jemand eine Idee, wie ich das bewerkstelligen könnte? Eigene Idee: Bild hinter dem Text mit "unscharfen" Rändern aufhellen. Wie mache ich das? (Den Einband erstelle ich mit CorelDRAW, aber das muss ich sicher im Bild selbst machen.)

Danke im Voraus und Gruß, Anselm

[ATTACH=CONFIG]12087[/ATTACH]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Hallo Anselm,
nehme Deinen Text und gebe Ihm einen kräftigen, hellen Umriss dann kopiere diesen Text ohne Versatz und entferne den Umriss. Ergebnis ist dann ähnlich dem Bild
[ATTACH=CONFIG]12088[/ATTACH]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#3
Hallo Hartmut,

der Tipp Umriss gefällt mir sehr gut, vielen Dank, allerdings habe ich noch nie mit Textumrissen gearbeitet. (Den Text bearbeite ich in CorelDRAW in einer speziellen Ebene, aber der Unterschied dürfte nicht groß sein.) Mit Deiner Anleitung alleine komme ich noch nicht zurecht und in der Hilfe habe ich nichts dazu gefunden. Gibt es irgendwo eine fertige Anleitung oder kannst Du es noch mal für Dummies versuchen?

Gruß, Anselm
Zitieren
#4
Hallo
Anselm schrieb:Den Einband erstelle ich mit CorelDRAW, aber das muss ich sicher im Bild selbst machen.
nein das geht alles auch direkt in Corel Draw.

Du legst deinen Text im Objektmanager über dein Bild.
Der Text ist ausgewählt und du öffnest das Hilfsmittel Umriss (F12)
Nun kannst du die Stärke des Umrisses festlegen, sowie die Farbe.
Damit deine Schrift selbst durch den Umriss nicht dünner wird kannst du die Option "hinter Füllung" aktivieren.
[ATTACH=CONFIG]12092[/ATTACH]

Auch schon öfter gesehen,
Der Schrift in Draw einen hellen Schatten geben.
[ATTACH=CONFIG]12091[/ATTACH]

Hier habe ich in Draw ein weißes Rechteck mit abgerundeten Ecken unter den Text gelegt und diesem eine Transparenz gegeben
[ATTACH=CONFIG]12089[/ATTACH]

Noch zur Transparenz du hast bei ausgewähltem Objekt oben in der Eigenschaftsleiste die Möglichkeit die Transparenz dem Umriss, der Füllung oder Allem zuweisen.
Also könntest du auch bei Beispiel#1 die Transparenz nur dem Umriss also der weißen Kontur zuweisen und so das Ganze nicht so hart aussehen zulassen.
[ATTACH=CONFIG]12093[/ATTACH]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Zitieren
#5
Hallöchen...Smile

Habe mir erlaubt deinen Ausschnitt zu nehmen zur Demo mit Schatten. (Starkes Leuchten)
Zur besseren Sichtbarkeit mit 4 Ebenen. Alles in Draw gemacht.
Ebene 1 dein Ausschnitt.

[Bild: 1ausm8.jpg]

Ebene 4 mit Grafiktext (ähnliche Schrift)

[Bild: 2zbsfw.jpg]

Der Text bekam einen Schatten (Starkes Leuchten) mit weißer Farbe damit er auf den dunklen
Hintergrund besser ersichtlich ist. Verlaufsrichtung Außen und bei den Einstellungen von
Transparenz und Schattenverlauf mit den Einstellungen arbeiten bis es deinen Vorstellungen
reicht. Jetzt kannst du die Schatten-Farbe mit der Pipette von den hellbraunen Gras übernehmen.
Danach Kombination aufheben: Hinterlegter-Schatten-Gruppe.

[Bild: 3arsqq.jpg]

Jetzt hast du ein Rechteck mit Linse. Das Rechteck liegt jetzt auf Ebene 2 (ehemals Schatten)
Dieses Rechteck kann man jederzeit unter Effekte-Anpassen mit Farbton/Sättigung/Helligkeit
oder mit Farbbalance und auch mit Helligkeit/Kontrast/ Intensität jederzeit anpassen.

[Bild: 51rs27.jpg]

Auf Ebene 3 habe ich den Text nochmals Kopiert und an selber Stelle eingefügt, mit heller
Farbe versehen, hinter den schwarzen Text gesetzt und mit den Pfeiltasten 2-mal nach
rechts verschoben und 2-mal nach unten verschoben.
Dieser Vorgang auf Ebene 3 ist aber nicht notwendig, habe im nur zur Anschauung gemacht.

[Bild: 4rpsow.jpg]
Zitieren
#6
Spielereien aus Photo-Paint

[Bild: 26042322ey.jpg]

Viele Grüße vom Unkraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#7
Hallo,

ich danke Euch für die wirklich tolle und "mundgerechte" Beratung. Jetzt muss ich mich erst mal für eine Version entscheiden und sie dann umsetzen. Ein bisschen wird's dauern, deshalb melde ich mich vorher schon mal.

Gruß, Anselm
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Arbeitsfläche ist vor Hintergrund nicht zu sehen emare 12 1.719 30.06.2016, 14:26
Letzter Beitrag: emare
  Kreis ohne Hintergrund susa 7 1.114 20.10.2015, 19:32
Letzter Beitrag: norre
  PHOTO-PAINT X5: Hintergrund transparent machen Anselm 14 10.457 06.06.2014, 16:48
Letzter Beitrag: Anselm
  Animation mit neuem Hintergrund canis 7 840 25.01.2014, 22:01
Letzter Beitrag: koter
  Paint Shop X3 / X4 - Hintergrund löschen pit060 2 3.099 24.10.2012, 17:22
Letzter Beitrag: pit060
  Motiv komplett von Hintergrund trennen Loeckchen 3 1.142 30.06.2012, 21:50
Letzter Beitrag: Loeckchen
  2 Fotos teilweise überlagern und Ränder zum HIntergrund auslaufen lassen Corili 4 4.648 21.11.2011, 22:28
Letzter Beitrag: mvm
  Objekte vom Hintergrund loslösen Cheets 2 704 10.02.2011, 18:45
Letzter Beitrag: Cheets
  Photo Paint Bilder mit Hintergrund verbinden ? Reinhard 7 2 1.620 19.11.2010, 10:38
Letzter Beitrag: mvm
  Einfarbigen Hintergrund verändern avocado 2 1.123 03.10.2009, 00:56
Letzter Beitrag: skifan