Corel Draw X6/X7 Seriendruckausgabe - Text automatisch anpassen
#1
Hallo zusammen! Gibt es eine Möglichkeit bei Corel Draw, die Schriftgröße eines Textes bei der Seriendruckausgabe automatisch anpassen zu lassen?

Wenn z. B. in einem bestimmten Feld unterschiedlich lange Namen eingefügt werden sollen. Natürlich könnte man einfach den längsten Text als max. Schriftgröße wählen. Ich suche jedoch eine Lösung, wie sich die Textgröße automatisch reduziert.
Geht das überhaupt?

Vielen Dank vorab :sei_gepriesen:
Zitieren
#2
Hallo Destiny,
willkommen im Forum!

destiny schrieb:...Geht das überhaupt?...

Mit einem Makro könnte das gehen.
Vielleicht kannst Du mit diesem Beitrag etwas anfangen.

Falls Dir das nicht hilft, wäre es gut, Dein Vorhaben genauer zu beschreiben.
Im besten Fall mit Beispieldateien.

Gruß

Koter
Zitieren
#3
Hi Koter,

vielen Dank für die schnelle Antwort - werde ich gleich mal ausprobieren.

1000Dank xmasdanke
Zitieren
#4
Hallo noch einmal,

das mit der Makro hat nun geklappt - musste ein bisschen probieren ;-)
Wie Du schon sagstest, Koter, klappt es nur in der zusammengeführten Datei,
nicht direkt bei der Seriendruckausgabe.

Nur kurz zur Erklärung bei meinem Versuch. Hier möchte ich kleine Namensschilder erstellen
und hierfür gerne eine externe Excel-Datei für den Seriendruck einfließen lassen.
Dabei handelt es sich z. B. um eine Liste voller Namen.
Diese sollen natürlich alle Mittig auf dem jeweiligen Schild erscheinen - daher zentriere ich das Textfeld vorher.


Leider wird dieses Textfeld (<Kurztext>) nicht zur Mitte hin geändert, wenn ich die Makro ausführe.
Der Text wird nach rechts hin verkleinert - ist also dann leider außerhalb und nicht mehr zentriert.
Gibt es da noch eine Möglichkeit?

Merci :oops:
destiny
Zitieren
#5
Hallo destiny,

Dr. mak. Koter meldet sich sicher noch.

Nur weil du gerade da bist,
Ich als Makrodummy der bei so was immer mit try and error rumprobiert würde jetzt im Code bei
ActiveDocument.ReferencePoint = cdrMiddleLeft das "left" mal rauslöschen.
Aber wie geschrieben, wenig Ahnung aber viel Gefühl Smile

Gruß
Norre
Zitieren
#6
Hi Norre,

vielen Dank für den Tipp, probier ich gleich mal
Ja...das mit den Makros war heute mein erstes Mal :erschreck: aber irgendwann fängt ja jeder mal an ;-)
Ich verneige mich vor den Könnern hier :sei_gepriesen:

Ihr seid die Besten

LG
destiny
Zitieren
#7
Juhuu...Erfolgserlebnis :-)
Rauslöschen ging nicht, dann is der Text ganz weg.
Aber ich hab anstelle Left -> Center gesetzt, jetzt wird der Text zur Mitte hin verkleinert.

Danke für den Tipp

Das bringt mich echt schon weiter -auch wenn es nicht direkt bei der Seriendruckausgabe funktioniert.
Das Highlight wäre jetzt natürlich noch, wenn man die Breite nicht als Zahl eingeben müsste,
sondern sich Corel die Breite über die Breite des eingestellten Etiketts (also der Seitenbreite) holt.

Ginge das denn auch irgendwie?
Zitieren
#8
Hallo Destiny, Hallo Norre

norre schrieb:ActiveDocument.ReferencePoint = cdrMiddleLeft das "left" mal rauslöschen.

Fast richtig! Du musst cdrMiddleLeft gegen cdrCenter tauschen.

Gruß

Koter

Da haben wir fast gleichzeitig geschrieben. Schön, dass es klappt!
Zitieren
#9
koter schrieb:Hallo Destiny, Hallo Norre



Fast richtig! Du musst cdrMiddleLeft gegen cdrCenter tauschen.

Gruß

Koter

Da haben wir fast gleichzeitig geschrieben. Schön, dass es klappt!

Ich danke Dir

Das Highlight wäre jetzt natürlich noch, wenn man die Breite nicht als Zahl eingeben müsste,
sondern sich Corel die Breite über die Breite des eingestellten Etiketts (also der Seitenbreite) holt.

Ginge das denn auch irgendwie?
Zitieren
#10
Hallo Destiny,

destiny schrieb:...Das Highlight wäre jetzt natürlich noch, wenn man die Breite nicht als Zahl eingeben müsste,
sondern sich Corel die Breite über die Breite des eingestellten Etiketts (also der Seitenbreite) holt

Ginge das denn auch irgendwie?

Ja das ginge auch:

Code:
Sub KurztextVerkleinern2()
    Dim Seite As Page
    Dim Kurztext As Shape
    Dim Breite As Double
    
    Breite = 80 '(%)
    
    ActiveDocument.Unit = cdrMillimeter
    ActiveDocument.ReferencePoint = cdrCenter
    For Each Seite In ActiveDocument.Pages
        Set Kurztext = Seite.Shapes("Kurztext")
        If Not Kurztext Is Nothing Then
            If Kurztext.SizeWidth > Seite.SizeWidth / 100 * Breite Then
                Kurztext.Stretch 1 / Kurztext.SizeWidth * (Seite.SizeWidth / 100 * Breite)
            End If
        End If
    Next
End Sub

Die Variable „Breite“ gibt an, wie viel Prozent der Seitenbreite benutzt werden soll.

Gruß

Koter
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corel 2020/21 - PDF/X Export ohne Profil nicht möglich! Pixel Punk 0 41 11.04.2021, 09:19
Letzter Beitrag: Pixel Punk
  x8: Dokumentgröße an Objekt anpassen mtemp 3 847 11.03.2021, 02:07
Letzter Beitrag: mtemp
  Text in Corel Vorlage anhand von Makro / VBA ändern Olaf 4 164 02.03.2021, 11:06
Letzter Beitrag: Olaf
  PDF per VBA aus Corel Exportieren Olaf 8 270 23.02.2021, 22:44
Letzter Beitrag: koter
  Corel 2017-Transparenz-Bitmap Mustertransparenz-Füllungen basahe 1 141 23.02.2021, 15:43
Letzter Beitrag: Cadman96
  Benutzeroberfläche von Corel 2018 in 2020 möglich ? Cadman96 2 112 22.02.2021, 20:32
Letzter Beitrag: T3P4
  Schriftbreite in Corel 2020 ist breiter als bei Corel 2018 Cadman96 4 152 22.02.2021, 11:01
Letzter Beitrag: Cadman96
  Textrahmen an Textmenge anpassen (Corel 220) mtemp 2 138 11.02.2021, 11:28
Letzter Beitrag: mtemp
  Corel Draw Graphic Suite SE OEM dorf35 1 195 10.02.2021, 09:52
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel Draw Marko VBA Befehl gesucht? StefanA1987 2 193 01.02.2021, 16:07
Letzter Beitrag: StefanA1987