X5 - Ich finde es mal wieder nicht!
#1
Hallo erstmal, ich finde es mal wieder nicht, das was bei CDR11 Corel Trace war,
ist ja in X5 irgendswo versteckt, aber wo? Man macht es einfach zu wenig, dann
vergißt man es wieder schnell. Rolleyes
Ich möchte von einer jpg Vorlage eine Schnittkontur für einen Aufkleber erstellen
der dann mittels Schneidplotter geschnitten werden soll.

Gruß Max

Nachtrag: Frage hat sich erledigt, habs doch noch gefunden!
Zitieren
#2
Hallo Max,
und wo bitte?
Zitieren
#3
Hallo Heinzi,

zuerst eine Vorlage einfügen, diese markieren, dann den Reiter Bitmaps anklicken,
dann entweder Blitz-, Mittellinien- oder Umrissvektorisierung anklicken. Was am besten
geeignet ist, da möcht ich mich jetzt aber nicht festlegen. Da muß man einfach ausprobieren
was am besten für seine Zwecke geeignet ist. Ich nehme aber zum Beispiel jetzt die Umrissvektorisierung
und wähle dort Logo aus.



Aber Vorsicht, je nach Grafikvorlage aus dem Netz und deren Qualität kommt man
ohne Nacharbeitung, wenn man mit einem Schneidplotter ein sehr gutes Ergebnis für
Aufkleber erreichen möchte, einfach nicht aus!
Aber die Methode nimmt einem schon sehr viel Arbeit ab! Natürlich kann man sich auch
eine Bildvorlage ins CDR importieren und mit Linien nachzeichnen, wenn man geübt
darin ist geht das auch recht fix, aber manchmal siegt auch die Faulheit.

;-)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#4
Wenn das jpg geplottert werden kann, dann ist es sicher auch in PPaint einfach freizustellen (Zauberstab). Wenn das geht, dann daraus neues Objekt erstellen und dieses mit einer Farbe füllen, nach Draw rüberziehen und dann Vektorisieren und der Umriss dürfte jetzt kein Problem mehr sein.

Gruß HaJö
Zitieren
#5
Klar, man kann auch freistellen. Daß was ich beschrieben hatte bezieht sich schon
auf einfarbige Vorlagen! ;-)
Zitieren
#6
Hallo
skifan schrieb:Wenn das jpg geplottert werden kann, dann ist es sicher auch in PPaint einfach freizustellen (Zauberstab). Wenn das geht, dann daraus neues Objekt erstellen und dieses mit einer Farbe füllen, nach Draw rüberziehen und dann Vektorisieren und der Umriss dürfte jetzt kein Problem mehr sein.Gruß HaJö
du meinst wahrscheinlich diesen Weg:
https://juergens-workshops.de/board/show...post152316
mit den Zauberstab eine Maske erstellen und diese als Strecke exportieren.

Gruß
Norre
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schriftfeld markiert, aber nicht aktiv mtemp 2 55 27.11.2020, 22:35
Letzter Beitrag: mtemp
Question eine Schriftart funktioniert auf einmal nicht RainbowPhoen 1 42 27.11.2020, 01:28
Letzter Beitrag: koter
  Schriften immer wieder verschwunden Svengln 8 1.433 26.11.2020, 12:54
Letzter Beitrag: RobertsHyp
  Vektorgrafik nach virtuellen Segmente löschen nicht brauchbar zum plotten Mecky 3 200 25.08.2020, 11:05
Letzter Beitrag: Mecky
  Datei als DXF exportieren aber nicht alle Ebenen Olaf 11 362 23.07.2020, 19:38
Letzter Beitrag: Gerrie25
  Lange Wörter werden leider nicht getrennt LuGa 5 313 25.06.2020, 17:06
Letzter Beitrag: mvm
  Doppelklick auf *.cdr-Datei (Explorer) öffnet zwar CorelDraw, nicht aber die Datei doc264 11 1.176 15.04.2020, 21:41
Letzter Beitrag: koter
  Dateien lassen sich nicht mehr öffnen Roseho 3 517 12.04.2020, 00:07
Letzter Beitrag: skifan
  Exportfunktion in jpeg funktioniert nicht bebababu 2 337 02.04.2020, 16:15
Letzter Beitrag: bebababu
Star nicht verbundene Knoten Finden Karthagos 2 370 24.03.2020, 13:40
Letzter Beitrag: Karthagos