CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen.
#1
Guten Tag

Ich habe vor 2 Tagen Corel 2017 installiert.
Nun habe ich ein grosses Problem, ich kann keine alten Dateien / zb. X6 / X7 öffnen die mit eingebetten Schriften gespeichert wurden.
Stundenlanger Support bei COREL hat gar nichts gefruchtet.
Aussage von Corel am Schluss, da können sie mir auch nicht helfen das sei eben so, das man ältere Dateien nicht mehr öffnen kann.
Die haben nicht einmal gewusst das es an den eingebetten Schriften liegt, die anderen Dateien ohne engebgebetten Schriften kann man öffnen.
(das habe ich dann selber herausgefunden.)

Bis jetzt habe ich nur in einem engl. Forum jemanden gefunden der das gleich Problem hat, bis jetzt hat im aber niemend geantwortet.
Weiss jemand eine Lösung. Ich habe einige 100erte Kundendateien.

Vielen Dank im Voraus.
Jürg
Zitieren
#2
Hallo Jürgen,

selbiges Problem habe ich auch festgestellt, allerdings mit Corel 2017er Dateien, die auf einem anderen PC mit Corel 2017 geöffnet wurden, hatte aber gedacht das es an meiner Installation lag, bzw. die Datei defekt war. Ist schon eine Weile her, ich habe die Datei dann im X4 oder X5-Format abgespeichert, dann ließ sie sich auf dem anderen Rechner öffnen.

Ich habe ziemlich viele "alte Dateien", wäre interessant zu wissen, wie man das prüfen kann, ob da Schriften eingebettet sind. Eigentlich lassen die sich bis jetzt (bis auf die erwähnte) alle öffnen.

Grüße
Ralf
Zitieren
#3
Guten Tag

Das kannst du veststellen in dem Du in dem Corel wo Du die Datei erstellt hast auf speichern unter gest und dann schaust ob bei Schriften einbetten ein häckchen ist. Habe übrigens das Corel 2017 auf einem Desktop installier und siehe da absolut kein Problem läuft alles einwandfrei???
Hier noch ein Tip mit Inkscape ( Offenes Gratisprogramm ) kannst Du zumindest alle alten Dateien öffnen und als PDF speichern habe bis Version Corel 3 getestet.
Als Notnagel eine Superlösung.

PS. Auf dem Laptop habe ich das Problem immer noch nicht gelöst.
Zitieren
#4
Hallo,
nur so ne Idee!!!!!!!!!
Deine Dateien in X7 öffnen, dann "speichern unter" und den Haken bei Schriften einbetten rausmachen.
Setzt natürlich voraus dass du alle zuvor eingebetteten Schriften auf dem Rechner hast.
????

Gruß
Norre
Zitieren
#5
Hallo Jürgen,

ich habe es jetzt noch mal bei meinem fehlerhaften Dokument ausprobiert: öffnen geht nicht, CorelDraw stürzt ab,......aber ich kann die Datei importieren, das funktioniert tadellos. Wenn ich über den Windows Dateimanager importiere sind allerdings die Ebenen weg.

Grüße
Ralf
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  CorelDraw 2020: wie lange dauert der Start bei Euch? mtemp 7 173 28.11.2020, 18:30
Letzter Beitrag: psygonis
  Schriften immer wieder verschwunden Svengln 8 1.410 26.11.2020, 12:54
Letzter Beitrag: RobertsHyp
  Doppelklick auf *.cdr-Datei (Explorer) öffnet zwar CorelDraw, nicht aber die Datei doc264 11 1.154 15.04.2020, 21:41
Letzter Beitrag: koter
  Dateien lassen sich nicht mehr öffnen Roseho 3 514 12.04.2020, 00:07
Letzter Beitrag: skifan
  Datei öffnen - Vorschau fehlt T-Engels 1 693 29.03.2020, 10:05
Letzter Beitrag: Unkraut
  CorelDraw Motiv vervielfältigen Beatrix57 11 847 23.03.2020, 01:25
Letzter Beitrag: Beatrix57
  Corel lässt sich nicht mehr öffnen thomasbecker 3 619 20.03.2020, 12:17
Letzter Beitrag: koter
  Problem mit CorelDraw Home + Student 2019 Kalle-24 2 720 10.03.2020, 16:50
Letzter Beitrag: Kalle-24
  Import von EPS Dateien dauert ewig! Paintinger 0 164 26.02.2020, 16:08
Letzter Beitrag: Paintinger
  DSF-Dateien in DXF oder DRW umwandeln? Ralf Ham 14 1.161 04.01.2020, 09:30
Letzter Beitrag: Unkraut