CorelCraw 2017 - Gedenksekunde beim kopieren
#1
Hallo,

ist es bei euch auch so, dass der kopieren-Befehl bei euch mit einer Gedenksekunde (Eieruhr) ausgeführt wird, selbst wenn es nur ein Objekt/Hilfslinie/Text ist?

Mann sollte ja meinen, dass so eine "einfache" Aufgabe mit aktuelle Hardware ohne merkliche Verzögerung passiert, oder?

Grüße
Ralf
Zitieren
#2
Auf dem einen I7 PC ganz kurz zu sehen, auf dem anderen I7 mit schneller SSD nicht.
Zitieren
#3
Hallo T3P4, hallo Printer,

sind diese Compis mit AMD bestückt?

Fragende Grüße, Chris

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#4
Nein, in meiner Signatur steht es: i5-8600K, 32 GB, Gtx 1080, SSD, und bei Printer ist ein i7, also auch kein AMD.;-)
Zitieren
#5
@Printer

Ok, dann scheint es nicht grundsätzlich so zu sein, bei mir ist es auf 2 verschiedenen PC´s ähnlich.
Danke für die Info!
Zitieren
#6
Ich hatte gerade ein freundliches Gespräch mit dem Corel Support (GB), dieses Problem besteht wohl seit dem Windows Fall Creator Update. Bei Pc´s mit AMD-Grafikkarte soll/kann das wohl ganz extrem sein, bei Pc´s mit Nvidia-Karten ist das Verhalten dann so wie bei mir.

Corel ist da auf Spurensuche, kann und wird wohl dauern, da sich dazu noch nicht sehr viele an den Support gewendet haben.

Bei mir sind jetzt die Funktionsupdates erst mal auf 365 Tage zurück gestellt.
Zitieren
#7
Hallo T3P4,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Das Problem soll angeblich verschwinden, wenn man nur die Windows-Treiber benutzt. Außerdem wurde wohl noch ein Update des Windows Defenders als Ursache ausgemacht. Es wird empfohlen, Corel von der Untersuchung durch den Defender auszunehmen.
Viele Grüße, Chris

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#8
Hallo Chris,

danke für die Info.

Der Windows-Defender sollte nicht das Problem sein, da ich Norton Antivirus nutze. Es ist auch kein gravierendes Problem, stört nur manchmal den Arbeitsfluss und sollte auf längere Sicht aber gelöst werden.

Den Windowstreiber installiere ich deswegen aber nicht.:icon_vampirschreck:

Grüße
Ralf
Zitieren
#9
Hallo zusammen,

also das Problem scheint doch etwas größer zu sein wie es anfangs angenommen wurde. Hier ist die "Attacke" auf das Problem von den US Usern beschrieben:
https://community.coreldraw.com/talk/cor...Descending

Ich bin selbst von dem Problem betroffen und kann kaum richtig arbeiten. Der Verzug beim kopieren, speichern, exportieren etc.. dauerte unglaublich lang (bis zu 45 sek. delay). Das Arbeiten war somit unmöglich. Ich habe mein 1703 Backup aufgespielt damit ich wieder arbeiten kann. Unter dem og. Link ist das Problem genau beschrieben...Ursachen und die "Schuldigen"

Gruß
Pixel Punk
Zitieren
#10
Lange ist es her,......aber

heute habe ich von Corel eine Nachricht bekommen, dass das Problem bei einem User nach der Installation des neuen Funktionsupdates von Windows 1809 verschwunden sein soll.

Da bin ich mal gespannt, werde das erst mal auf meinem 2. Rechner testen.

Grüße
Ralf
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  v2018: Absturz beim PDF-Export mtemp 5 271 09.04.2019, 17:45
Letzter Beitrag: mtemp
Question Altes .bas Makro mit CorelDraw 2017 öffnen GreenDread 2 256 01.04.2019, 17:03
Letzter Beitrag: GreenDread
  Warnung beim öffnen von Corel X6 zwilling 15 7.738 26.03.2019, 17:08
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel 2017 funktioniert sehr langsam unter Win 10 Harmonika66 1 654 18.01.2019, 10:53
Letzter Beitrag: Unkraut
  Deinstallation 2017 vor Installation 2018? mtemp 2 309 12.12.2018, 23:04
Letzter Beitrag: mtemp
  welche Funktion beim Farbe ersetzen ? printx 4 323 28.11.2018, 10:10
Letzter Beitrag: norre
  CD2018: Ebenen gruppiert kopieren? Roelli 5 298 31.10.2018, 02:33
Letzter Beitrag: norre
  Corel Draw 2017 - Feste Abspeicherversion? charlier69 1 328 08.03.2018, 23:13
Letzter Beitrag: norre
  Multi-Monitor unter Corel 2017 otti 13 807 28.02.2018, 09:08
Letzter Beitrag: Fizgo
  CorelDraw 2017 - Schrift-Größen lassen sich nicht mehr genau einstellen niereeck 3 554 10.02.2018, 09:27
Letzter Beitrag: koter