Schrift einbetten
#1
Hallo, geliebtes Forum (nur die Mädchen !!!)!

Ich habe jetzt COREL 2018. Beim Speichern einer Datei erscheint nachstehende Meldung. Bei den anderen Corel-Versionen erschien das nie !!!

Warum kann ich diese Schrift nicht einbetten?
Woher weiß man oder erfährt man, welche Schriften einbettbar sind?

Ich würde mich über eine erschöpfende Antwort sehr freuen und grüße alle fleißigen Forumianerinnen und ohne "innen".

Werner

[ATTACH=CONFIG]13132[/ATTACH]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Hallo Werner,
der Font "Volkswagen" gibt schon den entscheidenden Hinweis: die Lizenz für den Font.

Liest Du bitte dazu auch hier:
https://juergens-workshops.de/board/show...+einbetten
https://juergens-workshops.de/board/show...+einbetten

Mit nur einen (freien) Volkswagen.ttf probiert: er ließ sich auch schon in der CorelDRAW Graphics Suite X6 nicht einbetten.

weschka schrieb:Woher weiß man oder erfährt man, welche Schriften einbettbar sind?


Das kann man an der Lizenz erkennen (u.a. werden sich alle Fonts mit Firmennamen dem Einbetten verweigern) und grundsätzlich dem Rat von MvM folgen (s. Link), die Schriften in Kurven verwandeln.

Chris

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#3
Hallo Unkraut!

Danke für Deine rasche Antwort. Das würde mich nun präziser interessieren. Ich hab mir schon sowas gedacht, daß das mit irgendwelchen Lizenzierungen zusammen hängt.
Die "Volkswagen" benutze ich als Standard-Schriftart seit vielen Jahren. Ich hatte mit Einbetten bis zu COREL 18 noch nie Probleme. Erst seit 1 Woche, seit ich mit dem neuen Corel arbeite. Habe vorhin nochmals überprüft, bei 2017 (X8, X7, X6) kann ich das ohne weiteres einbetten.
Alles soweit klar -- kann man sowieso nicht ändern. ----- AAAAber: Ich hab über 10.000 Schriften. Woher weiß ich, welche für COREL, ADOBE oder andere Programme Lizenzen haben? Steht das irgendwo? Bei den Schriftdaten ist nix zu finden. Wie oder wo kann man das erfahren?
Das mit den Kurven finde ich keine so tolle Lösung. Wenn man viele Schriftarten (künstlerisch, Schreib- oder Druckschriften) öfter mischen muß, ist das umständlich und schade für den Speicherplatz.

Es würde mich sehr freuen und vor allem beruhigen, wenn Du mir das sagen könntest.

Herzliche Grüße
Werner
Zitieren
#4
Ich habe den Fontmanager "Typograf" installiert.
Der zeigt die Lizenzeigenschaften unter Eigenschaften > Metrik an.
Für die "Volkswagen" z.B.
Zitat:...
Lizenz: Lizensierte Schrift. Diese darf nicht geändert oder ausgetauscht werden.
Die Schrift darf ohne Erlaubnis des Herstellers nicht modifiziert, eingebettet oder ausgetauscht werden
...

Das Programm, also CorelDraw, muss solche Angaben allerdings auch auswerten. Vielleicht hat es das bisher nicht getan.

Wenn du den Fontmanager von Corel installiert hast, könnte es schon sein, dass du dort fündig wirst.

miss_marple
Zitieren
#5
Hallo
miss_marple schrieb:Ich habe den Fontmanager "Typograf" installiert.
Der zeigt die Lizenzeigenschaften unter Eigenschaften > Metrik an.
Für die "Volkswagen" z.B.
anscheinend kann das Corel Draw 2018 jetzt auch direkt.

Zitat:Zitat:
Schriftfilter für Einbettungsrechte

Der neue Schriftfilter für Einbettungsrechte sorgt für problemlosen Dateiaustausch. Er ermöglicht es, Schriften nach vier gängigen Schrifteinbettungs-Berechtigungen zu sortieren und bei der Wahl des Textstils zu bestimmen, welche Schriften geeignet sind und welche nicht. Verwenden Sie die Schriftfilterungsfunktion, um spezifische Schriften zu finden.
Zitat ende.
gefunden hier
https://www.coreldraw.com/de/product/gra...s#features

Schau mal ob du vielleicht in den Einstellungen bei der Schriftverwaltung etwas ausstellen kannst ???

Gruß
Norre
Zitieren
#6
Nachdem ich die Corel 2018 jetzt auch gekauft habe, ist mir das gleiche passiert; deshalb hänge ich mich jetzt mal an diesen Faden dran.

Bei mir sind es die Musical Symbols, die ich von einer ewig alten Corel-Cersion (die 3) noch hatte und beinahe täglich brauche - ich weiß nicht, ob ich da eine Lizenz bräuchte. Glücklicherweise scheint das mit der fehlenden Einbettung bisher nur eine leere Drohung zu sein, denn nach der Freigabe als pdf ist alles noch da (die Schriften sind nicht als Kurven exportiert). Das habe ich an einem PC getestet, an dem der Font nicht installiert ist.
Wie ich inzwischen herausgefunden habe, ist das der Font „Sonata™”, der anscheinend zuerst von Adobe an Corel geliefert wurde (ich habe das Buch mit den Cliparts und Fonts dieser Uraltversion von Corel noch).
Bevor ich die verlangten 29 € ausgebe, würde ich doch wissen wollen, ob ich den Font nicht weiter nutzen darf, denn die Version 3 wurde damals ganz regulär gekauft (Die Unterlagen habe ich allerdings nicht mehr; sollte irgendwann anfangs der 90-er Jahre gewesen sein).

Es ist mir klar, dass ich diese Meldung durch ein Häkchen künftig vermeiden kann und dass ich bei der Weitergabe eines Entwurfes an den Kunden bei einer pdf den Text eigentlich in Kurven umwandeln muss, um eine unerlaubte Nutzung dieses Fonts zu verhindern.
Es interessiert mich einfach, ob man solche Fonts weiter verwenden darf. Ich bin doch sicher nicht der Einzige, der vor einem solchen „Problem” steht, oder?

Gruß
Oswald
Zitieren
#7
Hallo Oswald,
den Font "„Sonata" kannst Du beruhigt weiter benutzen. Der Font wird außerdem zum kostenlosen Downloaden angeboten.

Viele Grüße, Chris

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#8
Hallo Chris,

gestern habe ich auf der Suche nach diesem Font erst mal unter diesem Namen einen anderen Font gefunden (einen Schrifttyp); jetzt witzigerweise sofort diesen frei downloadbaren Notenfonts. Aber auch hier wird darauf verwiesen, dass er nur für „Personal use” erlaubt sei, was vermutlich bedeutet, dass auch bei Verwendung des frei downloadbaren Fonts eine Hinweismeldung aufpoppen würde.
Ich gehe solchen Dingen gerne auf den Grund und überlege mir gerade, wen ich da anschreiben könnte, wie das mit der Weiterverwendung der Schriften älterer Corelversionen aussieht.
Aber zuerst gehe ich mal in die Corel-Community; vielleicht ist das was zu finden.

Viele Grüße und danke fürs Googeln!
Oswald
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grunge-Effekt auf Schrift oder jpg Mecky 12 403 04.10.2020, 08:09
Letzter Beitrag: Henni
  pdf zeigt veränderte Schrift octopussy9 9 729 24.10.2019, 15:37
Letzter Beitrag: norre
  Schrift horizontal skalieren im Mengentext Gerrie25 7 766 12.12.2018, 18:20
Letzter Beitrag: Gerrie25
  Rand um Schrift Internetsurfer 2 475 12.06.2018, 08:25
Letzter Beitrag: Diogenes
  Logo mit Schrift in X5 erstellen ??? Max 2 410 30.05.2018, 14:32
Letzter Beitrag: Max
  Schrift, Umrissbreite... von pt aufmm umstellen kreativ 4 612 20.04.2018, 10:09
Letzter Beitrag: kreativ
  CorelDraw 2017 - Schrift-Größen lassen sich nicht mehr genau einstellen niereeck 3 717 10.02.2018, 09:27
Letzter Beitrag: koter
  Schrift Breitenfaktor einstellen bixi1973 4 650 22.12.2017, 14:57
Letzter Beitrag: norre
  Schrift "Avant Garde" treibt mich beim Plotten zum Wahnsinn ... Diogenes 3 1.038 05.07.2017, 12:39
Letzter Beitrag: Signware
  Doppelte Umlaute beim SVG-Export der Schrift Cambria koter 7 888 07.06.2017, 00:54
Letzter Beitrag: koter