Griechische Zeichen im Formeleditor
#1
Hallo,

ich möchte eine im MathType Formeleditor geschriebene Gleichung in meine Zeichnung einfügen. Normalerweise funktioniert das auch alles gut, nur stelle ich fest, dass grichische Zeichen im Formeleditor als lateinische Zeichen in der zeichnung erscheinen.
Wie kann man das korrigieren?

Betriebssystem / Grafik-Software: CorelDRAW Graphics Suite 2019 für Windows 10
Zitieren
#2
Hallo Robert,
willkommen im Forum!

Du kannst die Formel als Bild einfügen (über Inhalte einfügen).

Gruß

Koter
Zitieren
#3
Hallo,

was für ein Bild meinst du? Etwa als Kurve einfügen? Da habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Schrift dann im pdf nicht mehr richtig rund ist.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

Betriebssystem / Grafik-Software: CorelDRAW Graphics Suite 2019 für Windows 10
Zitieren
#4
Hallo Robert,

Beim Einfügen als Bild (Metadatei) bleibt der Text erhalten. Du kannst aber im Gegensatz zu OLE-Objekt prüfen, ob die Schriftart die selben Glyphennummern hat:

[Bild: mathtypehbkxp.gif]

Im Beispiel habe ich Arial und Symbol in MathType verwendet.
Stelle ich nun in Corel eine andere Schrift ein, werden die Glyphen der Schriftart Symbol lateinisch, weil diese andere Glyphennummern verwendet als die Zielschrift.

Gruß

Koter
Zitieren
#5
Hallo,

ich benötige kursive griechische Buchstaben. Inzwischen habe ich eine Schriftart gefunden, in der Corel das korrekt darstellt: Cambria. Kursive, griechische Buchstaben aller anderen Schriftarten, die ich probiert habe, werden in Corel leider lateinisch.

Noch eine Frage in diesem Zusammenhang: Der MathType Editor ist doch mehr oder weniger eine "Gurke". Man kann nichtmal die Schriftgröße vernünftig einstellen bzw. gibt es da zum Teil ganz merkwürdige Effekte. Existiert vielleicht ein besserer Formeleditor, der Corel-kompatibel ist?

Betriebssystem / Grafik-Software: CorelDRAW Graphics Suite 2019 für Windows 10
Zitieren
#6
Hallo,
ich habe mit Formeln nichts am Hut, deshalb kann nicht nicht sagen ob das funktioniert bzw. besser wäre.

Ich habe bei mir Libre-Office installiert.
Wenn ich nun in Corel (2018)-->Objekt-->Einfügen-->Objekt auswähle
dann -->Neu erstellen-->Open Dokument Formel, wähle
startet der Math-Formel Editor von Libre Office und ich kann eine Formel eingeben und mit speichern wird diese im Coreldokument als Ole übernommen

Aus Libre-Office Math könnte man Formeln auch als PDF exportieren.

Gruß
Norre
Zitieren
#7
Hallo,

danke für den Tipp. Ich habe das Programm installiert und getestet. Leider gibt es auch hier viele merkwürdige Dinge, z.B. passen die Schriftgrößen nicht und das Objekt ist immer mal unsichtbar in meiner Corel Zeichnung.

Betriebssystem / Grafik-Software: CorelDRAW Graphics Suite 2019 für Windows 10
Zitieren
#8
Hallo,
fällt mir gerade noch ein, bei früheren Versionen wurde oft LaTeX als Formeleditor genommen.
hier mal bei Heise geschaut.

Aber wie schon geschrieben...........nicht meine Welt  confused

Gruß
Norre
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nicht druckbare Zeichen anzeigen untitled 4 1.170 04.09.2014, 17:52
Letzter Beitrag: norre
  Zeichen mit Index Timperland 1 617 15.06.2011, 20:48
Letzter Beitrag: berti9999
  Griechische Buchstaben schreiben cosmicgirl 6 4.732 02.12.2009, 20:25
Letzter Beitrag: cosmicgirl
  Russische Zeichen in CDR 9!!! alex_at 2 955 30.03.2009, 11:48
Letzter Beitrag: alex_at
  Griechische Buchstaben einfügen maine-coon 2 3.633 06.06.2008, 13:04
Letzter Beitrag: kmp7
  Griechische Buchstaben kursiv darstellen ercantas 2 2.148 31.12.2007, 10:52
Letzter Beitrag: ercantas
  Corel X3 Zeichen unterschneiden in kleinen Schritten kernig 1 899 19.05.2007, 12:59
Letzter Beitrag: Jürgen
  Winkel zeichen Matt 2 3.488 19.05.2007, 11:49
Letzter Beitrag: Matt