Vintage Effekt
#1
erstellen.
Ich würde gerne auf Motiven eine verwaschene Optik erzielen. 
Die auf dem Foto gezeigte Datei hab ich, aber bin trotz Tutorial (AI und PS) zu doof es mit CD auch umzusetzen. Müsste ja eigentlich genauso mit Objekteigenschaften - Transparenz funktionieren. Gemacht hab ich sowas noch nie und würde - wieder mal - um eure Hilfe bitten. MrGreen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#2
Hallo,
versuche mal in den Transparenzeigenschaften nicht "Bild überlagern" sondern "Multiplizieren" oder auch eine andere Verrechnung.
auf die Schnelle aus deinem Anhang kopiert
   

schau auch mal da
https://forum.juergens-workshops.de/show...ht=Stempel
oder da
https://forum.juergens-workshops.de/show...rbstruktur

Gruß
Norre
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • Unkraut
Zitieren
#3
Danke, Norre!
Würde mich normalerweise ja durchprobieren aber CD rechnet und rechnet und rechnet. Dauert mehrere Minuten bis sich was tut.

Legst du den Text nach vorn oder hinter die Grungedatei?

Im Tutorial hat es für mich so ausgesehen als würde sich der Hintergrund maßgeblich auf die Farbe des Effekts auswirken. Sprich - diese nimmt er an. Mein englisch reicht aber leider nicht mehr aus um es richtig zu verstehen. Rolleyes
Wäre das theoretisch machbar, denn immer passt der schwarze Effekt ja nicht? Ist auch auf dem geposteten Soda - Foto zu erkennen. Blauer HG blauer Effekt oder versteh ich was verkehrt?


Cool, danke für die Links zu anderen Postings.. Big Grin
Zitieren
#4
Hallo,
Ah..ok.

Vorgehensweise in Photopaint:
Du hast unten einen durchgehenden Hintergrund
darüber deine Schrift oder das Objekt welches den Effekt bekommen soll
Nun Importierst du deinen Effekt als neues Objekt und passt ihn in der Größe oder den Tonwert an
nun kopierst du den angepassten Effekt in die Zwischenablage

Nun wählst du das Objekt mit deiner Schrift aus, rechte Maustaste-->Zuschneidemaske erstellen-->Alle anzeigen
du siehst hinter deiner Schrift nun die Zuschneidemaske diese auswählen (einer roter Rand)
Jetzt-->Bearbeiten-->Einfügen-->als neue Auswahl einfügen

So das wars dein Effekt wird (weich) aus der Schrift auskopiert und der Hintergrund scheint durch.

Übrigens wenn du einen Rechtsklick auf die Zuschneidemaske machst hast du noch verschiedene Optionen.
Solange du die Zuschneidemaske nicht mit dem Objekt kombinierst kannst du sie immer wieder verändern und löschen dein Originalobjekt bleibt im Original erhalten.

Du kannst auch bei ausgewählter Zuschneidemaske direkt über-->Anpassen, die Helligkeit usw. regeln also wie stark der Effekt auskopiert wird

Hier noch als Video, das Anpassen des Effekts und kopieren in die Zwischenablage habe ich da schon gemacht
[Bild: zuschneidemaske6bjq3.gif]

hast du vielleicht einen Link zum Ilu-Tutorial?

Ansonsten Gutes Neues Jahr

Gruß
Norre
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • Reserl
Zitieren
#5
Ich hab Photo Paint noch nicht ein einziges Mal geöffnet. Big Grin
Aber nun ist die Zeit dafür gekommen und der perfekte Tag
Danke Norre für die Antwort und das Video!
Du hast ne PN von mir :Big Grin
Zitieren
#6
Hallo,
Photopaint ist halt ähnlich wie Photoshop.

Das Video zum Illu habe ich mir angesehen, diese Maskenfunktion gibt es in Draw nicht,
https://blog.spoongraphics.co.uk/videos/...llustrator

aber, in Draw warst du wahrscheinlich schon auf dem richtigen Weg mit der Transparenz.

Du müßtest du deinen Effekt als Bitmapfüllung laden und dann bei Transparenz Bitmapfüllung wählen und mit den Einstellungen in der Eigenschaftsleiste spielen.

Ich hab hier einfach ein Rechteck mit dem Knittereffekt druntergelegt darauf die rote Schrift und bei der oberen Schrift eben so eine vorhandene Bitmapfüllung ausgewählt.
Könnte vom Prinzip her hinkommen

[Bild: transpaxgjpb.jpg]

Gruß
Norre
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • Henni
Zitieren
#7
Ein gesundes und friedliches  Neues Jahr!


Hallo Reserl,
alle von Norre beschrieben Schritte, kannst  du auch in CorelDraw machen.

Eine einfache, allerdings nicht ganz so variable und elegante Methode hatte ich hier im Jahr 2010 beschrieben.
Mußte lange suchen, dann habe ich auch noch die dazu gehörige distress-Datei gefunden. Sie stammt nicht von mir, sondern stand mal aus freier Download im kanadischem Forum zur Verfügung. Dort habe ich den den dazu gehörigen Artikel nicht mehr gefunden. (Stichworte: distress, grunge dirty)

Falls Du die angehängte Datei öffnest, wirst Du erst einmal nichts sehen, nur die Haltepunkte. Es ist ein Bitmap  Damit ist dann einiges möglich.
Siehe hier, Damals CorelDraw, Version 12. #16
https://forum.juergens-workshops.de/show...1#pid99131

Viele Grüße, Chris


.zip   distress.16.zip (Größe: 526,44 KB / Downloads: 2)

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#8
Danke, Chris..
Ich habe seit meinem letzten Versuch mit der Bitmap noch keinen Nerv gehabt.
Komischerweise schaut die Füllung nämlich so aus.
   


Dieses zeigt nochmals den *Effekt* den ich reinlade.
   

Muss das Muster irgendwie umgewandelt werden von der Größe, PNG/ JPG what ever?

Bislang hab ich damit noch keine Probleme gehabt.
Zitieren
#9
Anbei ein Beispiel. Alles was Du brauchst ist im File. Der "Grunge-effekt" ist von mir, kann gerne verwendet werden.
Ich lege den Effekt einfach über eine Vektorgrafik und wähle das Werkzeug "hinteres ohne vorderes".
Je nachdem wie "disturbed" es sein soll wiederhole ich das. Absolut vintage Daumenhoch

Ach, bei vielen Farben / Kurven kann Corel schon mal 30 Minuten rechnen, je nach PC und Version...


Angehängte Dateien
.cdr   grungeeffekt_litschi.de.CDR (Größe: 919,79 KB / Downloads: 10)
[-] 2 Benutzer bedanken sich bei Litschi für diesen Beitrag:
  • Reserl, Unkraut
Zitieren
#10
(02.01.2021, 19:36)Reserl schrieb: Muss das Muster irgendwie umgewandelt werden von der Größe, PNG/ JPG what ever?
hallo, ich kanns gerade nicht testen aber ich würde PNG bzw. cpt also Photopaint mit transparenten Hintergrund meinen.

Da du ja im Transparenzmenü den Vordergrund und den Hintergrund separat behandeln kannst, siehe die Eigenschaftsleiste
[Bild: transpaxgjpb4gj8d.jpg]

Gruß
Norre
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grunge-Effekt auf Schrift oder jpg Mecky 12 700 04.10.2020, 08:09
Letzter Beitrag: Henni
  Linien mit Outline-Effekt David.P 12 711 27.06.2020, 15:50
Letzter Beitrag: Suc
  Effekt 'offset' pieksdi 32 1.933 07.11.2019, 17:56
Letzter Beitrag: pieksdi
  Seltsamer Effekt in der PDF-Ausgabe mwkempire 3 451 25.07.2018, 10:13
Letzter Beitrag: mwkempire
  Desintegrations Effekt Sabine33 10 890 02.02.2018, 01:35
Letzter Beitrag: Unkraut
  3D-Effekt beim Puzzle Heinzi 18 1.583 16.08.2017, 00:04
Letzter Beitrag: koter
  "Stempel-Effekt" - Corel X4 NiSa 21 21.182 22.03.2017, 20:49
Letzter Beitrag: Heinzi
  Bleistift-Radiergummi Effekt Pixel Punk 7 2.360 14.09.2012, 23:16
Letzter Beitrag: mvm
  Effekt: Durchbrochenes Papier fucruiser 2 1.162 12.08.2012, 21:21
Letzter Beitrag: Helmut
  Text mit 3D-Effekt bearbeiten stadler d 1 4.852 18.02.2011, 14:57
Letzter Beitrag: Unkraut