Apophysis-Programm entdeckt
#1
Hallo ihr Lieben,
In den letzten Tagen habe ich das Apophysis entdeckt, und ich bin total fasziniert. Mit der Bearbeitung im PI kann man da total verrückte Sachen machen.

Mit dem Mehdi-Filter Kaleidoskop ergeben sich noch mehr Möglichkeiten, und ich bin eigentlich im Moment nicht ansprechbar für diese Welt, sondern schwelge in Farben.

Dabei habe ich versprochen, auf Anregung von Lilly, dass ich hier einen Thread eröffnen wolle zu diesem Programm.

Gut, aber ich weiss eigentlich nicht, was ich hier herein schreiben soll. Weil ich totaler Neuling bin, kann ich noch nicht viel mitteilen. Aber einige Bilder zeigen, das möchte ich doch.

Dann frage ich Lilly an: Darf ich die Anleitung, die du mir netterweise privat geschickt hast, hier einstellen? Natürlich mit dem Vermerk, von wem sie stammt. So wäre schon ein erstes Hilfeangebot hier. Oder möchtest du das selber machen?

Ich bin jedenfalls sehr froh um die Hilfe beim Speichern von Apophysis-Bildern. Das ist gar nicht so selbst erklärend in diesem Programm.

Wer es nicht weiss: Apophysis ist ein Gratisprogramm, kann heruntergeladen und kostenlos verwendet werden.

Was ich schon herausgefunden habe und weiss, das teile ich sehr gern mit andern, falls jemand interessiert ist.

Hier sind ein paar meiner Erstlingswerke.

[Bild: apophysis-100203-104m391.jpg]

[Bild: apophysis-100203-304-1n46d.jpg]

[Bild: apophysis-100203-1001p1q0.jpg]

[Bild: apophysis-100204-57-2b10ua.jpg]

url=http://www.abload.de/image.php?img=apophysis-100204-64-3k3j3.jpg][Bild: apophysis-100204-64-3k3j3.jpg][/url]

[Bild: apophysis-100204-95-1v4pt.jpg]

Einige sind mit der Technik des Sueismus nachbearbeitet, die andern mit Filtern und PI.

Ob sich jemand interessiert für dieses Programm?
Zitieren
#2
Hallo regi,

ich muß sagen, daß ich diese Bilder schon recht gut finde.
Ich habe zwar nicht die Zeit, mich in solche Basteleien zu vertiefen - mein Fotohoby frißt den Rest meiner "freien" Zeit. Trotzdem: ich könnte mir vorstellen, sowas, wenn ausgereift, durchaus an die Wand zu hängen.
Fazit: Das hast Du schon recht gut gemacht!

Lieben Gruß - maxie
Zitieren
#3
Hallo Claire,

da hast du ja gleich gut vorgelegt.
Schön, was dir da gelungen ist.
Ich hoffe, dass sich auch noch Lilly mit ein paar weiteren wertvollem Tipps in diesem Thread sehen lässt oder Jeder, der Spaß daran hat.

Bisher sind die Ergebnisse auch bei mir eher nur Zufallstreffer und das Programm beherrscht vielmehr mich als umgedreht.

Nachfolgend ein Bild aus zwei überlagerten Apophysis-Bildern.

Apo.1

[Bild: zlg9mwy2.jpg]
Zitieren
#4
Hallo liebe regi, na da hast Du mir ja wieder einen Virus.....lach...übertragen.

Fand Deine Bilder so toll, dass ich mir das Programm auch runtergeladen habe....doch leider in Englisch...puhh..da hab ich ja wieder meine Probleme.

Und nun noch eine Frage: wie hast Du das in PI aktiviert????? Danke für Deine Hilfe.

Liebe Grüße Elke
Zitieren
#5
Und hier Links zu den Werken unserer Swizzly, die "auf dem Planteten Apophysis gefangen gehalten" wird, ;-) wie selbst schreibt. (Ob da nicht mal ein Prinz vorbei schauen sollte? Smile)

http://www.juergens-workshops.de/board/s...=Apophysis

http://www.juergens-workshops.de/board/s...php?t=8017

http://www.fraktal-schmiede.de/Gallery-cat-10360.html


Herzliche Grüße vom Kraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#6
Hallo ihr Lieben
Danke für die netten Reaktionen und das Lob für meine Bilder. Natürlich sind sie noch nicht ausgereift, ich habe einfach mit Begeisterung versucht, das Programm kennen zu lernen.

Liebe Elke, dass ich dich infiziert habe, freut mich. Die Farben werden auch bei dir ihre positive Wirkung zeigen. Viel Spass wünsche ich dir.

Zu deinem Problem: Im PI kannst du das Apophysis nicht aktivieren. Ich habe die Bilder als jpg gespeichert, im PI geöffnet und dort mit allen verfügbaren (und mir bekannten) Mitteln bearbeitet.

Täglich entdecke ich Neues in diesem Programm, es ist verrückt, was man da alles machen kann. Und was dabei herauskommt. Wenn man nicht zeichnen kann, ist es wie ein Wunder, was da alles möglich ist und wie man es beeinflussen kann.

Meine Bilder habe ich in den Farben verändert, z. T. mit der Sueismusmethode verändert, mit allen möglichen Filtern und den Werkzeugen in Effekte behandelt. Man muss das einfach ausprobieren. Auch die Trickkiste bietet allerlei Firlefanz, den man hier brauchen kann.

Wer lernen möchte, mit dem Programm Apophysiszu arbeiten, schaue hier Da sind viele Links zu den Seiten, die es zu Apophysis gibt.

Eine Anleitung, wie man die Bilder als jpg speichert, ist auch hier zu finden. Da hat es keinen Sinn, die noch einmal zu schreiben.

Lilly (Karibiknixe) hat mir netterweise eine Anleitung gesandt, wie man die Bilder transparent speichert. Leider konnte ich sie nicht hierher übertragen, die Printscreens kamen nicht mit. Vielleicht stellt Lilly die Anleitung selber hier ein, ich werde ihr eine PN senden. So könnten alle profitieren.

Gestern war ich weiter produktiv und möchte euch einige Bilder zeigen, die dabei herausgekommen sind:

[Bild: apophysis-100204-100-7g5co.jpg]

[Bild: apophysis-100204-98-2a69t.jpg]

[Bild: apophysis-100204-76-6866q.jpg]

[Bild: apophysis-100204-68-3115hq.jpg]

Ist das schön, was man mit so einem Programm alles machen kann! Ich tauche selig ein in den Farbenbrunnen. Und wenn der Frühling noch auf sich warten lässt, janu, ist doch weiter nicht schlimm, wir sind ja farbig angestrahlt in einer so sympathischen Form.
Zitieren
#7
Hi, ich habe mir Gestern Abend das Programm zugelegt und nun bin ich erstmal im Einarbeiten, im Moment überwältigt es mich noch, aber faszinierend.
LG Anch
Zitieren
#8
Hi regi ;-)
Schön, wie es Dich *erwischt* hat.....

Natürlich stell ich die Anleitung zum transparent speichern nebst ein paar Links heute Abend noch rein, damit alle profitieren können, die sich für Apophysis interessieren.

Hallo Unkraut,
Toll, wie Du den alten Thread gefunden hast....Danke! :daumen:

bis bald,
Lilly
Zitieren
#9
Hallo Anch
Schon bin ich gespannt, was bei dir so rauskommt. Allen gelingt etwas, da muss man keine Künstlerin sein.

Und Lilly, das ist lieb von dir. Ich habe viel Zeit vergüngelt, um deine Anleitung hierhin zu stellen, es hat nicht geklappt. Aber die PN kann ich mir also sparen, du hast hierher gefunden. Danke.
Zitieren
#10
Oh ihr lieben Seelenkünstlerinnen, es kommt echt euere Begeisterung rüber und @regi Deine Erklärung hat mir schon geholfen, um wenigstens überhaupt mal mit dem Programm in Gang kommen zu können. Auf auf zum schweben in bunten Farben, hilft uns im Moment über das alltägliche Grau hinweg.
LG Elke
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neues Laptop und Programm PSP x9 Flower 0 134 16.03.2024, 20:44
Letzter Beitrag: Flower
  Programm um Wimmelbilder zu zeichnen/gestalten anorak 2 2.232 27.03.2020, 11:33
Letzter Beitrag: anorak
  Zuverlässiges 3D Programm Isophoton 15 4.739 06.12.2013, 23:15
Letzter Beitrag: Pixelschieber
  Videopräsentation erstellen-Programm?? Faehe 7 6.112 12.12.2007, 21:45
Letzter Beitrag: Wolle
  Druck-Programm (Hilfe) gesucht... Mister Easy 8 3.331 18.11.2006, 01:28
Letzter Beitrag: BwanaBo
  Kennt jemand dieses Programm? bernerbalu 1 1.635 02.07.2006, 11:31
Letzter Beitrag: Jürgen