Objekte ausschneiden und woanders einfügen
#11
Hallo Oberloser,

In etwa so....[Bild: 3d20smiles203127fvs.gif]
Wenn ja, mit Masken arbeten, freistellen...ausschneiden..
Wie mvm es beschreibt, ein Eintrag vor mir. (#10)

[Bild: forman9diy.jpg]
Zitieren
#12
Mit Freihandmaske oder je nach belieben alles maskieren was im Vordergrund sein soll und daraus ein Objekt
erstellen. Dann zwischen Originalbild und Objekt Vordergrund die Schachtel als Objekt platzieren.

Wenn ich es richtig verstanden habe ..... dann schaut es grob so aus....

LG Pat


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#13
mvm schrieb:Also scheinbar verstehe ich Dich tatsächlich nicht - aber vielleicht hast Du es auch nicht verständlich erklärt. Aber erklär halt mal so, daß auch ein Graphiker-Hirn versteht, was Du meinst.
Hmmmhh... ich hatte schon mein Bestes gegeben, ähm...wie muss ich mir denn ein Grafiker-Hirn vorstellen...:roll:.................Bussi

Meine Ausgangsfrage ganz zu Beginn im Posting #3 war
Zitat:wie kann ich ein ausgeschnittenes kleineres Objekt so in ein anderes Bild einfügen, dass sich das Objekt halbtransparent in den Hintergrund einfügt
und Du liegst mit Deiner Vermutung im letzten Post ja auch schon richtig. Jetzt würde ich mich sehr freuen, wenn Du den einfachsten Weg noch so beschreiben würdest, dass ich als geistig durchschnittlich begabter Anfänger es lückenlos nachvollziehen kann. Unter dem einfachsten Weg würde ich verstehen, dass Schachtelbild hinter das als neues Objekt erstellte Rasurbild zu legen und anschl. die Schachtel mit dem Radiergummi so heraus zu arbeiten, dass die Objekte im Vordergrund nicht verdeckt werden?

Blacky schrieb:In etwa so....
Fast perfekt meiner Vorstellung entsprechend, Franz :daumen: ein wenig Transparenz noch und ganz in die rechte obere Ecke...das wär`s.
Dieses Rasurfoto ist schon zu sehr beschnitten und läßt eigentlich gar keinen Raum mehr, um die schwarze Verpackung halbtransparent im Hintergrund zur Geltung zu bringen. Mir ging es im Grunde auch nur um das How..to und dann werde ich das Roh-Bild noch einmal so bearbeiten, dass die Verpackung mehr Plazt zugestanden bekommt und dann proportional größer und halbtransparenz im Hintergrund zu sehen ist. Fast wie ein Werbefoto, wo das Produkt im Hintergrund das Bild überlagert.

Wahrscheinlich habe ich mich als Nicht-Grafiker jetzt wieder rätselhaft ausgedrückt :oops:

Pat schrieb:Mit Freihandmaske oder je nach belieben alles maskieren was im Vordergrund sein soll und daraus ein Objekt
erstellen. Dann zwischen Originalbild und Objekt Vordergrund die Schachtel als Objekt platzieren.
Wenn ich es richtig verstanden habe ..... dann schaut es grob so aus....LG Pat

Ja Pat, das dürfte einer der Wege sein, auf die MVM hingewiesen hat, ohne näher darauf einzugehen.

Danke für Eure Hilfe.
Gruß O.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Objekte ohne Nachfrage zusammenführen Alphazalpha 5 743 18.10.2022, 01:24
Letzter Beitrag: mvm
  Verlauf von Helligkeit einfügen Heinzi 3 699 22.02.2021, 12:47
Letzter Beitrag: Heinzi
  Bildteilbereiche ausschneiden Karthagos 12 1.807 24.09.2019, 10:29
Letzter Beitrag: Karthagos
  Text aus Word in PhotoPaint einfügen? Givago 1 1.044 24.05.2016, 23:15
Letzter Beitrag: norre
  Bild in BIld einfügen Jakob1980 8 2.095 24.04.2013, 11:57
Letzter Beitrag: morphsuite
  2 Objekte übereinanderlegen und ausschneiden? casus 3 2.076 23.02.2012, 21:49
Letzter Beitrag: casus
  Wie ein Copyright Zeichen in Foto einfügen? Loeckchen 4 4.747 18.06.2011, 14:01
Letzter Beitrag: Loeckchen
  Wie Bild ausschneiden und dann in Corel einfügen? Loeckchen 1 2.317 06.04.2011, 10:57
Letzter Beitrag: Unkraut
  Objekte vom Hintergrund loslösen Cheets 2 1.267 10.02.2011, 18:45
Letzter Beitrag: Cheets
  Objekte "verankern" Josie 3 3.718 01.07.2010, 16:18
Letzter Beitrag: Josie