Schmetterling animation
#1
Hallo, ich habe ein kleines Problem, vielleicht kann mir jemand helfen.
Ich hatte mal vor 1 Jahr ein Schmetterling animiert ...das er mit den Flügeln flattert...leider habe ich vergessen wie ich es gemacht habeconfused

ich habe es wieder probiert aber leider rutscht der Körper immer mit hin und her...ich weiss auch nicht mehr ob ich das nach einem Tut gemacht habe...jedefalls damals hat es geklappt, bloß heut bekomme ich es nicht mehr auf die Reihe.

ohne Ani
[Bild: falter.gif]

mit Ani
[Bild: falter2.gif]

seht Ihr was ich meine, der Körper geht mit...ich brauch einen :haue:.

kennt jemand das Problem...Danke im voraus Bussi

LG Himi
Zitieren
#2
Den Körper und die Flügel als einzeln einsetzten, so hast Du den Körper konstant. Auch würde ich die Ani schneller einstellen,
sieht so nach Zeitlupe aus.
Versuche es mal:daumen:
Zitieren
#3
xmasdanke Gitti,
Du meinst den Körper später einsetzen, aber ich kann doch ein
Gifbild nicht zerlegen..oder?

Ja, die Ani könnte schneller gehen, aber für eine Demo reicht es erstmal.

LH Himi
Zitieren
#4
Klar kann man rein Gif-Bild zerlegen...Habe ich schon oft gemacht.
Ich öffne das Gif im Animator und dort hast Du dann alle Bilder einzeln.
So habe ich schon einiges verändert oder ausgeschnitten und woanders eingesetzt.
Zitieren
#5
Ich habe das Tut gefunden...ich begreife nur nicht warum bei mir der Körper so "mitgeht", ich habe es eigendlich so gemacht .

link

LG Himi
Zitieren
#6
Hallo Himi,

Du nimmst das Grundbild, also mit "richtigem" Körper
und den Flügeln in völlig ausgebreiteter Stellung.
Das speicherst Du erst mal.

Jetzt schneidest Du die Flügel aus und lässt sie ohne Körper flattern.
Also ca. 20 Bilder, auf denen die Flügel immer schmäler und wieder breiter werden.
Das wirst Du wohl mit den beiden Flügeln separat machen müssen,
weil sich sonst der Zwischenraum für den Körper ebenfalls
bei jedem Bild verschmälert bzw. verbreitert.

In jedes einzelne Flügelflatterbild setzt Du dann wieder den Körper aus dem Grundbild ein.
Und jedes einzelne der Bilder speicherst Du als jpg in einen eigenen Ordner,
aus dem sich der Animator dann bedienen kann ;-)



Himi schrieb:ich begreife nur nicht warum bei mir der Körper so "mitgeht", ich habe es eigendlich so gemacht
Eben!

In dem Link geht der Körper nämlich auch mit -
fälschlicherweise MrGreen

Gruß,
Hans
Zitieren
#7
Ich mache die so:
Tube öffnen
transp.Leinwand aktive Grösse und Schmetterling kopieren.
re auf Eigenschaften 15 px verkleinern Ok png speichern
schritte wiederholen 25px verkleinern
so lange wiederholen bis der Schmetterling 100 px breit ist.
(Breite immer zw. 15 und 25 px. verkleinern
je weniger px umso flüssiger die ani
7 Verkleinerungen machen.
Gif Ani öffnen
Originaltube suchen öffnen
Bild hinzufügen und 13 leere Leinwand öffnen
klick auf Bild 2 Bild hinzufügen-öffne das erste bild der verkleinerten tube alle bis bild 8 einsetzen...ab bild 8 in umgekehrter Reihenfolge
Bildeigenschaften des Originalbildes - Verzögerung auf 35 und als gif speichern....
dann flattert er schön
ich hoffe ich konnte helfen
alles Liebe UKKI
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PIX3 Kerze Animation Herzblatt080808 6 1.390 08.12.2016, 17:49
Letzter Beitrag: Catzia
  Animation bearbeiten angie_bln 6 1.023 31.01.2013, 13:50
Letzter Beitrag: angie_bln
  Animation in ein Bild einfügen ?? Deliverance 19 3.627 28.01.2013, 12:32
Letzter Beitrag: angie_bln
  Habe ein Problem Beim Gif Animation silbermon 3 933 25.05.2012, 14:33
Letzter Beitrag: Gabi
  Animation verkleinern oder ändern .. Deliverance 0 680 17.05.2012, 09:20
Letzter Beitrag: Deliverance
  Gif Animation lässt sich nicht speichern (ohne Fehlermeldung) grs1305 2 968 29.04.2011, 18:18
Letzter Beitrag: grs1305
  Gif-Animation leicht?? Herzchen 8 2.427 28.04.2011, 17:56
Letzter Beitrag: Aragon3372
  Animation soll nur blinken Melanie 2 620 08.08.2010, 23:53
Letzter Beitrag: Melanie
  Weshalb keine Animation? Nellie2008 22 1.333 27.05.2010, 19:47
Letzter Beitrag: Nellie2008
  Animation/Hilfe Rotti-Moni 2 755 03.11.2009, 22:04
Letzter Beitrag: Rotti-Moni