Corel Draw X4 SP2 - Benutzerdefinierte Etiketten lassen sich nicht löschen
#1
Hallo Zusammen! Smile

Ich nutze die Corel Graphics Suite X4 mit SP2 unter Windows 7 (SP1 für Win7 ist installiert).

Unter Corel Draw habe ich zwecks Etikettenerstellung verschiedene Etikettenformate angepasst und abgespeichert.

Wenn ich nun eines dieser Etiketten löschen möchte, stürzt das Programm ab und ich kann nicht mehr weiterarbeiten.
Das komische ist, dass ich bereits unter X3 das gleiche Problem gehabt habe und es nicht lösen konnte!
Es lässt sich einfach kein Etikett, welches im Ordner "Benutzerdefiniert" liegt, löschen oder ändern!

Kennt jemand dieses Problem und hat evt. eine Lösung dafür?
Ich habe schon probiert einen Corel-Ordner zu finden, in dem die Etiketten abgespeichert werden, um sie dann händisch zu Löschen. Leider finde ich aber keinen passenden Ordner.
Auch eine Googel-Recherche hat mich leider nicht weitergebracht :-(

Ich bin über jede Hilfe sehr dankbar, da ich morgen einen Drucker-Techniker im Hause habe, der mir mein Gerät neu einstellen soll und da wäre es ideal, wenn ich keine Probleme mehr mit Core Draw habe :?

Viele Dank im Voraus :-)
kiwislasher
Zitieren
#2
...
haste mal probiert was passiert wenn Du die Dateien in einen anderen Ordner speicherst als "Benutzerdefiniert"?
Zitat:Ich habe schon probiert einen Corel-Ordner zu finden, in dem die Etiketten abgespeichert werden, um sie dann händisch zu Löschen. Leider finde ich aber keinen passenden Ordner.
Wenn Du mit dem Explorer die Dateinamen suchst solltest Du auch den Ordner finden.

Cu Helmut
Zitieren
#3
Bisher habe ich es so gemacht, dass ich mir aus den Vorlagen ein nahezu gleiches Etikett ausgesucht habe und es dann angepasst habe.
Wenn ich dann auf das "+"-Zeichen klicke, fragt er mich nach einem Namen für die Vorlage und erstellt dann eine Datei mit dem zuvor eingegebenen Namen im Ordner "Benutzerdefiniert".

Ich kann also gar nicht erst einen eigenen Ordner erstellen oder einen Ordner zum Speichern auswählen. Sonst hätte ich das schon längst so gemacht Big Grin
Zitieren
#4
Hallo, also bei mir (X4 unter Xp) kann ich mit dem "+"Zeichen Etiketten erstellen und mit dem "-"Zeichen diese auch wieder löschen.
Das wird wahrscheinlich ein Problem mit X4 und Win 7 sein. Ich habe, um meine anderen Benutzereinstellungen abzuspeichern, den Corelordner seperat freigeben müssen obwohl ich als Admin unterwegs bin (X5 / Win7) - das bist du hoffentlich auch?
Übrigens mit X5 / Win 7 klappts auch mit dem löschen, ebenfalls bei X6-64bit.

Hattest du die X3 auch unter Win7 laufen?
Zitieren
#5
Hallo,
vielen Dank erstmal für die Antworten.

Das mit den Freigaben / Benutzerrechten habe ich mir auch schon überlegt. Ich benutze das Programm nicht als Administrator. Vielleicht probiere ich das mal aus.

Aber welchen Ordner muss ich denn Freigeben?
Den Installationsordner in dem Corel installiert wurde?! Oder einen Ordner der im Benutzerprofil "Name XY" oder "Administrator" gespeichert ist?! Vielleicht kann Norre mir da ein paar genauere Infos zu geben Smile

Viele Dank nochmal! Smile

PS: X3 hatte ich unter Win XP mit SP3 laufen.
Zitieren
#6
kiwislasher schrieb:Das mit den Freigaben / Benutzerrechten habe ich mir auch schon überlegt. Ich benutze das Programm nicht als Administrator. Vielleicht probiere ich das mal aus.

Hallo, ich würde auf jedenfall Corel immer als Admin installieren und betreiben, man hört immer wieder, dass es ohne dies Probleme gibt.
X4 gab es ja schon vor Win7, ich würde auf jedenfall eher X5/X6 dafür nehmen.
Das mit den Etiketten funktioniert auch ohne Freigabe (aber Admin), ich meinte meine benutzerdefinierten Einstellungen z.B. Tonkurven usw. der Standart-Pfad geht zu den Benutzerprofilen, die Voreinstellungen liegen aber unter C:/Programme/Corel, also habe ich diesen Pfadgenommen.
Allerdings läßt mich Winddoof7 trotz Admin da nicht schreiben, also habe ich einfach den gesamten Corel-Ordner unter C:/Programme/Corel freigegeben.
Die Ettikettenvorlagen der einzelnen Firmen habe die Endung .tpl wo allerdings die benutzerdefinierten Etiketten gespeichet werden kann ich dir nicht sagen
Zitieren
#7
Hallo nochmal!

Kurzer Zwischenstand:

Es scheint an folgendem Vorgehen gelegen zu haben:

Aus irgendeinem Grund hatte sich die Maßeinheit in einem der Etiketten von Millimeter auf Zoll umgestellt. Als ich dann ein Maß eingegeben habe, hat sich Corel aufgehangen.
Nach einem Neustart des Programms trat dann jedes Mal das Problem auf, wenn ich ein Etikett verändert habe und abspeichern wollte --> Programmabsturz.

Ich habe gestern einfach mal die user.tpl im Ordner "Custom Data" entfernt.
Danach konnte ich die Etiketten neu anlegen und jetzt funktioniert alles einwandfrei.

So ganz kann ich mir das nicht erklären. Vielleicht hat die Eingabe von "100 Zoll" anstatt "100 mm" zu einem Fehler beim Schreiben der user.tpl Datei geführt. Wie gesagt: Ich kenne mich zwar ein bisschen mit Computern aus, aber diesen Fehler kann ich mir leider nicht zu 100% Erklären.
So lange jetzt alles wieder läuft, bin ich zufrieden.

Nochmal vielen Dank für eure Hilfe Smile
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corel X7 - Doppelbuchstaben annilina 3 67 23.05.2020, 13:18
Letzter Beitrag: annilina
  Erstellte Zweifarbenmuster löschen LuGa 7 132 22.05.2020, 00:28
Letzter Beitrag: Unkraut
  Doppelklick auf *.cdr-Datei (Explorer) öffnet zwar CorelDraw, nicht aber die Datei doc264 11 520 15.04.2020, 21:41
Letzter Beitrag: koter
  Dateien lassen sich nicht mehr öffnen Roseho 3 211 12.04.2020, 00:07
Letzter Beitrag: skifan
  Exportfunktion in jpeg funktioniert nicht bebababu 2 125 02.04.2020, 16:15
Letzter Beitrag: bebababu
  Neon Farben in Corel wiedergeben. Henni 2 153 29.03.2020, 11:29
Letzter Beitrag: Henni
Star nicht verbundene Knoten Finden Karthagos 2 143 24.03.2020, 13:40
Letzter Beitrag: Karthagos
  Corel lässt sich nicht mehr öffnen thomasbecker 3 239 20.03.2020, 12:17
Letzter Beitrag: koter
  Text erscheint nicht mit Spaltenabstand DJA-Chro 2 120 10.03.2020, 02:16
Letzter Beitrag: mvm
  Bearbeitung von Pfeilspitzen in Corel 2018 OsCor 8 251 02.03.2020, 22:13
Letzter Beitrag: OsCor