Schriften in Gruppen Anzeigen?
#1
HAllo
Gibt es bei X6 eine mögl. die schriften nach eigenem ermessen zu gruppieren, so dass sie bei der auswahl im corel angezeigt werden? (nicht im font navig.)
es ist immer wieder lässtig die ganze reihe von install. fonts (bei mir 800) durchzublättern um was passendes zu finden.
danke
Zitieren
#2
Keine Ahnung -
Corel nix capito
[Bild: c065.gif]

Aber mal 'ne andere Idee...

Ich habe mir einen Mustertext erstellt, der auf einen DIN A 5 Zettel passt
und neben einer 30px Überschrift auch jeweils einige Textzeilen in Normalgröße
sowie Fett, Kursiv, Outline, Schatten, Zahlen, Sonderzeichen usw. enthält.

Diese Zettelchen habe ich nach Schriftgruppen sortiert in kleinen Ordner abgeheftet,
z.B. alte Schriften, Hand, Grunge, Comics, Deko, Epochen, ethnische Schriften usw.
Insgesamt stecken in ca. 40 Gruppen an die 2000 Fonts.

So kann ich nicht nur mehrere Schriften als engere Auswahl direkt vor meinen Augen vergleichen,
ich sehe auch sofort, ob diese oder jene mit Symbolen, Zahlen oder Umlauten klarkommt.

Zugegeben, das Ganze ist erst mal eine Schweinearbeit -
aber die langen Winterabende kommen bestimmt ;-)

Gruß,
Hans
Zitieren
#3
Hallo Punkte Punk,
warum nicht mit FontNav?
Ich hab mir auch so meine Gruppen gebastelt. Nachtviole oder gar Setzer werden bei einigen Bezeichnungen einen Affen kriegen aber ich habs mir einfach für mich aufgebaut. Läßt sich auch noch weiter aufteilen über Obergruppen dann Untergruppen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#4
Hi Punk,
bei mir lässt der kostenlose NexusFont keine Wünsche offen.

z. B. hier zu finden:
http://www.chip.de/downloads/NexusFont_44864087.html
http://www.xiles.net/nexusfont/


Viele Grüße vom Kraut

Ergänzung: Falls Fonts aus mehreren Ordner in der CorelDRAW Graphics Suite gebraucht werden, die Option "einschließlich Unterordner" markieren

[Bild: 11561552co.png]

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#5
Danke euchSmile
werde wohl auf den Nexus umsteigen, scheint ein gutes tool zu sein...nach wie vor vermisse ich aber diese funkz. direkt beim corel, es wäre doch super einfach wenn man die fonts im corel aufklappt und direkt die kategorien oder gruppen stehen hat.
gruss
Zitieren
#6
Pixel Punk schrieb:Danke euchSmile
werde wohl auf den Nexus umsteigen, scheint ein gutes tool zu sein...nach wie vor vermisse ich aber diese funkz. direkt beim corel, es wäre doch super einfach wenn man die fonts im corel aufklappt und direkt die kategorien oder gruppen stehen hat.
gruss

Hallo, glaube nicht, dass es dies geben wird. Normalerweise würde ich keine 800 Fonts installieren, vor allem da bekannt ist, dass Corel bei einer großen Anzahl oft rumzickt.
Ich habe rund 100 Fonts dauerhaft installiert, alles andere läuft über den Fontnavigator, auch die Einteilung in Gruppen und das in- und deinstallieren der Fonts in bestehenden Dokumenten läuft ja mit Fn automatisch ab.
Zitieren
#7
So weit, so gut 8-)

Allerdings habe ich beim Sortieren der Fonts wohl
ein Verständnisproblem mit den Begriffen Gruppe, Ordner und Satz,
welches auch die Hilfe nicht bereinigen kann.

Ordner führt mich in den Explorer, da will ich nicht hin.

Gruppen kann ich zwar erstellen, bekomme die Schrift aber nicht rein.

Bleiben Sätze, und da klappt es auch.
Nur widerspricht das dem Screen vom Schriftenkraut.

Wo liegt mein Denkfehler, so es einen gibt confused

Gruß,
Hans
Zitieren
#8
Hallo,
beim dp4 font viewer, hat man die Option "Vorübergehend verfügbar machen", d.h. die Schrift bleibt bis zum nächsten Neustart.
Zitieren
#9
hsk schrieb:So weit, so gut 8-)

Hallo ,Allerdings habe ich beim Sortieren der Fonts wohl
ein Verständnisproblem mit den Begriffen Gruppe, Ordner und Satz,
welches auch die Hilfe nicht bereinigen kann.
Ordner führt mich in den Explorer, da will ich nicht hin.
Gruppen kann ich zwar erstellen, bekomme die Schrift aber nicht rein.
Bleiben Sätze, und da klappt es auch.
Nur widerspricht das dem Screen vom Schriftenkraut.

Wo liegt mein Denkfehler, so es einen gibt confused

Hallo hsk, meinst du jetzt den Fontnavigator?
da brauchst du nur die Schrift vom oberen Fenster auf die von dir erstellte Gruppe ziehen
Edit:du meinst den Nexus-ok

@Ettenna der (Corel) Fontnavigator macht dies automatisch, wenn eine Schrift für ein Dokument benötigt wird, installiert er diese und beim Schließen des Dokuments wird diese Schrift wieder deinstalliert.
Zitieren
#10
Unkraut schrieb:Hi Punk,
bei mir lässt der kostenlose NexusFont keine Wünsche offen.

Viele Grüße vom Kraut

Ergänzung: Falls Fonts aus mehreren Ordner in der CorelDRAW Graphics Suite gebraucht werden, die Option "einschließlich Unterordner" markieren

[Bild: 11561552co.png]

Hallole,
ich habe Nexus Font auch installiert, und komme aber nicht dahinter, wie man eine neue Gruppe erstellt confused

Ich habs: rechtsklick auf Bibliothek :bounce:
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dokumentenfarben in unterer Leiste anzeigen. Henni 2 90 16.03.2021, 10:43
Letzter Beitrag: Henni
  Schriften immer wieder verschwunden Svengln 8 2.072 26.11.2020, 12:54
Letzter Beitrag: RobertsHyp
  Schriften eingebettet in Corel Photopaint Opa Zaussel 6 1.018 27.08.2019, 19:05
Letzter Beitrag: mvm
  neue Schriften in V. 2018 janny 7 1.139 15.07.2019, 00:12
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel 2018 zeigt Schriften vom CFM nicht an Wolfgang P 0 586 21.12.2018, 17:38
Letzter Beitrag: Wolfgang P
  Hintergrund von Schriften mit Farbe versehen??? Max 12 1.640 22.12.2017, 15:02
Letzter Beitrag: Max
  CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen. Theater02 4 1.332 24.10.2017, 13:39
Letzter Beitrag: T3P4
  x8-Installation: ungefragt neue Schriften installiert? mtemp 5 769 08.11.2016, 18:14
Letzter Beitrag: mtemp
  Corel X6 - Blickfangpunkte (verschiedene Schriften) Uckerschwan 2 1.011 27.06.2016, 10:44
Letzter Beitrag: Uckerschwan
  Verschmelzen von Schriften und Zeichnungen Cocinne60 1 871 21.06.2016, 22:15
Letzter Beitrag: norre