Screen Image Größe stimmt nicht
#1
Hallo, ich bin neu hier, ich bin Englisch und Live in Deutschland seit 1980, so bitte entschuldigen Sie die falsche rechtsschreiben.;-) Ich benutze CoelDraw Graphics Suite 12 (Education Edition) Deutsch version

Ich habe Probleme mit den optischen wiedergabe meiner Bilder, zum Beispiel ein Bild 500 Pixel hoch und 400 Pixel breit zeigt auf dem Bildschirm dünner an, z.B. die kreis Image ist 450 x 450 px aber ist oval dagestellt, obwohl das Lineal zeigt dass die Einstellungen und Bild-Messungen korrekt sind. (siehe Bild)
Warum ist das so? Kann ich etwas in der Einstellung ändern um der richtige Bildschirm visuelle wiedergabe zu bekommen?

vg kesart

[Bild: test%20circle.jpg]
Zitieren
#2
Hallo, du kannst ja im Menü deines Bildschirms außer der Position und Verzerrung auch die Größe in Höhe und Breite einstellen, das wird dann wahrscheinlich dort nicht stimmen.
Zieh in Corel ein Quadrat auf und stellst das im Menü deines Bildschirm so ein, dass es überall die gleiche Länge und Breite hat.
oder,
ich weiß jetzt nicht ob die 12er das schon hat, aber schau mal bei Extras--> Optionen da sollte irgendwo der Menüpunkt Lineale kalibrieren sein.
In PP muss ein Dokument geöffnet sein, dann doppelt auf die Lineale klicken
Du hälst dann ein Lineal an die Einteilung die da am Bildschirm zu sehen ist und stellst mit den Pfeiltasten die Lineale ein.
Zitieren
#3
ich weiss dass es das gibt aber ich find es nicht mehr wieder - x4
Zitieren
#4
dynacophil schrieb:ich weiss dass es das gibt aber ich find es nicht mehr wieder - x4

Hallo,
in PP, neues Dokument öffnen, Lineale (STRG+UMSCH+R) anzeigen dann einen Doppelklick auf die Lineale.

Nachtrag: in Draw (X5) müßtest du die Linealkalibrierung unter
Extras-->Optionen-->Hilfsmittelpalette-->Zoom/Hand finden
Zitieren
#5
norre schrieb:Hallo,
in PP, neues Dokument öffnen, Lineale (STRG+UMSCH+R) anzeigen dann einen Doppelklick auf die Lineale.


Hi norre
Die Desktop Bildschirm kann ich nicht ändern, dass Desktop image passt im bildschirm rand zu rand es geht nur nach oben nach unten oder nach links oder rechts die auflösung ist 1024 × 768 und die entspricht die Grafikstandard.

Ich habe die Lineale Einstllung gefunden (siehe image) aber wenn ich die einstellungen ändern, ändert dass bild format nicht, oder sollte es? [Bild: lineale.jpg]
Zitieren
#6
kesart schrieb:Hi norre
Die Desktop Bildschirm kann ich nicht ändern, dass Desktop image passt im bildschirm rand zu rand es geht nur nach oben nach unten oder nach links oder rechts die auflösung ist 1024 × 768 und die entspricht die Grafikstandard.
Dass du die Größe des Dektops in X und y Richtung über das Bildschirmmenü anpassen kannst müßte eigentlich bei fast allen Bildschirmen zu machen sein, manchmal geht es auch über die Einstellungen der Grafikkarte. Also rechte Maustaste auf den Dektop--> Einstellungen-->Anzeige dann muß du schauen wo da die Einstellungen sitzen.

kesart schrieb:Ich habe die Lineale Einstellung gefunden (siehe image) aber wenn ich die einstellungen ändern, ändert dass bild format nicht, oder sollte es?

Das Bildformat ändert sich so nicht, der Bildschirm bleibt immer ausgefüllt, die Veränderung siehst du an den Linealen.
Diese mit einem Lineal, dass du an den Bildschirm hälst, mit den Pfeiltasten links oben deckungsgleich in x und y Richtung bringen (am besten geht ein durchsichtiges Lineal). Wenn du dann in Corel ein Quadrat aufziehst sollte es in X und y Richtung gleich angezeigt werden.

Ich weiß es jetzt nicht genau, aber ich meine, dass man die Lineale für Draw und PP separat kalibrieren muß.
Zitieren
#7
Hi norre,
Ich habe die bildschirmauflösung geändert auf maximimum
(1280x1024) und alles stimmt mit der visual.

Ich muss danach die in die Desktop Eigenschaft die verschiedenen Text großen ändern.
Aber die Text groß in einige fenster sind viel zu klein zum lesen.
Wie kann ich die auch noch große machen so dass ich nicht bis 30 cm an die Bilschirm nehen mussen um sie zu lesen.
Auch z.B. die e-mai auflistung in meiner Outlook Posteingang sind viel zu klein. sogar hier ist zu klein. Bevor die änderung war alles OK!
Zitieren
#8
Hallo,
welches Betriebssystem hast du?

Auf dem Windowsdesktop--> rechten Maustaste-->Eigenschaften
dann auf den Reiter Darstellung und dort bei Schriftgrad große Schriften auswählen
Zitieren
#9
norre schrieb:Hallo,
welches Betriebssystem hast du?

Auf dem Windowsdesktop--> rechten Maustaste-->Eigenschaften
dann auf den Reiter Darstellung und dort bei Schriftgrad große Schriften auswählen

Windows XP Pro, Aber die Text große habe ich in die angezeigt menus eingestellt. Ich habe grade gesehen dass wenn ich auf start (mit Große Symbole) und auf Alle Programme klicken, dort ist auch alles sehr klein.
Zitieren
#10
Zitat:Auf dem Windowsdesktop--> rechten Maustaste-->Eigenschaften
dann auf den Reiter Darstellung und dort bei Schriftgrad große Schriften auswählen
Das sollte eigentlich mit dem beschriebenen Weg auch größer werden. Hast du auch die Einstellung sehr große Schriftarten ausprobiert?
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Größe der Karos bei transparentem Hintergrund ändern Sweeny 3 135 05.10.2020, 20:01
Letzter Beitrag: Sweeny
  speichern nicht möglich vallentin 3 103 25.09.2020, 08:33
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel UI Server Library (64 Bit) reagiert nicht wdreinheim 2 307 03.05.2020, 12:25
Letzter Beitrag: wdreinheim
  Problem beim Festlegen von Größe und/oder Position eines Objekts doc264 5 451 14.04.2020, 19:09
Letzter Beitrag: doc264
Question Klonen geht nicht richtig hwd 2 289 23.03.2020, 11:43
Letzter Beitrag: hwd
  Objektmarkierungsrahmen in x8 / win 10 nicht sichtbar de_jeans 6 1.747 08.11.2019, 09:26
Letzter Beitrag: de_jeans
  JPG Dateien sind in Corel PHOTO-PAINT X7 nicht abzuspeichern osso1 19 3.239 08.07.2018, 14:42
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel PP 12 geht nicht mehr Tacho 1 548 20.05.2018, 10:43
Letzter Beitrag: Unkraut
  Stempel Funktion beim Klonen funktioniert nicht Ange33 1 645 18.05.2018, 00:23
Letzter Beitrag: Unkraut
  Das Eingefügte paßt nicht weschka 2 543 23.02.2018, 13:25
Letzter Beitrag: weschka