Wie macht man solche Bilder...?
#1
Vorab, hier erstmal die Beispiele:

a) "Alien Killer", verschiedene Bildgrößen:
http://wallpaperswide.com/alien_killer-wallpapers.html

b) "Fantasy 7", verschiedene Bildgrößen:
http://wallpaperswide.com/fantasy_7-wallpapers.html

c) "Creative Fantasy Girl":
http://www.desktopas.com/files/2013/06/C...0x1200.jpg

d) "Girl Drawing 5", verschiedene Bildgrößen:
http://wallpaperswide.com/girl_drawing_5...apers.html

----------------------------------------------------------

Hallo erstmal Smile,

mich würde interessieren, wie und mit welchem Programm man solche Art von Bildern erstellen kann ??

Vom Prinzip, mal ganz laienhaft, war es früher doch so:
Der Künstler hat ein Motiv im Kopf und skizziert es erstmal grob mit Bleistift auf Leinwand.
Dann wurde es mit "Air-Brush" Technik zum fertigen Bild gestaltet (so ungefähr).

Nun sind im Web ja tausende solcher "Air-Brush" Bilder/Wallpapers zu finden, die wohl am PC erstelt wurden.
Wie macht man das ? Würde dazu gerne mal die einzelnen Arbeitschritte sehen.

Hat jemand von Euch schon solche Art von Bildern selbst am PC erstellt ?
(vermute, mit Corel X4 wird das wohl nicht gehen, oder?)

DANKE schonmal für Hilfe & Viele Grüße,
Stefan
Zitieren
#2
Hallo, mal vorrausschickend, so was die deine Beispielbilder habe ich selbst nicht erstellt.
Bin nicht so der Zeichner.
.
Aber das sollte mit jedem halbwegs vernümftigen pixelbasierendem Programm mit Muße und Zeit und vor allem Talent machbar sein.
Denn bedenke das Programm ist nur das Werkzeug genau wie der Pinsel, die Idee entsteht im Kopf.

Zum Programm, Paint nehme ich mal aus ;-), aber Photoshop, Gimp, aber auch mit deinem X4 Photopaint sollte das machbar sein.
Bei jedem Programm muss man natürlich eine gewisse Zeit zur Einarbeitung ansetzen und sich mit den verschiedenen Werkzeugen und deren Einstellmöglichkeiten auseinandersetzen.
Photopaint hat eine vielzahl Pinseleinstellungen, dann kommen noch die Masken dazu, die Ebenen, in Photopaint heißen die Objekte, die Filter usw.

http://www.edelgrau.de/corel-photopaint/

Schau mal hier die Alben durch, alles mit Corel: http://www.cdrpro.ru/photo/22
auch hier http://coreldraw.com/media/ oder hier http://www.corel.com/corel/pages/index.jsp?pgid=800382

leider finden sich zu Photopaint nicht soo viele Tutorials such mal bei youtube nach Photopaint. Allerdings kannst du Photoshop tutorials so bis CS2/3 auch in Photopaint X4 umsetzen. Die Werkzeuge und Funktionen heißen andest, aber prinzipiell ist das möglich.
Eine Übersetzung Photoshop - Photopaint findest du in der Photopaint Hilfe unter Inhalt-->Allgemeine Hinweise-->Photopaint für Photoshopbenutzer

ein Grafiktablett könnte Arbeiten in dieser Art erleichtern.
Zitieren
#3
Hi Norre,

Vielen Dank für Deine sehr gute Antwort mit den ganzen Tips.

Also Du meinst, solche Bilder wie oben sind rein per Hand gezeichnet, mit den entsprechenden Werkzeugen in den Software-Menüs. Corel PhotoPaint bietet ja da ne Menge, werde mal etwas mit den Zeichenwerkzeugen rumprobieren...

Danke nochmal & Grüße,
Stefan
Zitieren
#4
Hallo Stefan,

In solchen Bildern steckt viel Handarbeit drin und gute Software dahinter. Du kannst dich z.B. einmal mit Poser, Eclipse, Bryce und ähnlichen Programmen austauschen; dann merkst du schnell dass das all keine Hexerei ist. Wichtig ist u.a. das man eine entsprechende Idee hat. Das beste Hilfsmittel sind Digitizer und Co (wacom Tabletts).

Lg Roman
Zitieren
#5
Hallo Stefan, ich denke da kommen verschiedene Techniken zum Einsatz.
z.B das Freistellen von Objekten, anpassen der Farben usw.

Zum Beispiel könnte es bei fantasy7 ein realer Himmel aus einem anderen Bild sein, die Landschaft aus anderen Bilder ausgeschnitten und eingefügt usw. Deshalb ist auch das Arbeiten mit Masken und das Freistellen von Objekten wichtig

Such z.B auch mal nach Composings
Zitieren
#6
Hallo!
Unter dem Begriff "Matte Painting" finden sich auch ein paar Informationen.

Gruß
Gurenbier
Zitieren
#7
So wie es aussieht,kann ich ja nun auch schon etwas an hilfreichen Beitragen.

@Stefan,unten siehst du ein Bild welches ich mal als Tut für jemanden erstellt habe.
Die Glühbirne habe ich in C4D getütelt,eingelegt in Vue d'Esprit wurde sie mit Wasser und Flora/Faune befüllt.Die Wolken sind ebenso noch aus Vue gekommen.
Das sogenannte "Postwork" wurde dann in Photoshop gemacht.Das Gras wurde reingemalt,Glanzeffekte und auch das Laub was dort im Windtanzt stammt aus PS.

Wie es aber morphsuite schon sagte,auch diverse 3d Programme sind oft hilfreich.Ich selbst nutze sie noch heute öfters da man das Copyright nie vergessen darf.

ika

[Bild: Aquarium8x6.jpg]
Zitieren
#8
Hallo nochmal an ALLE Smile

Ihr habt hier genau die richtigen Tips & Stichworte gegeben, echt klasse !

Ich war zwischenzeitlich mal ein paar Begriffen wie Bryce, Composing, Matte Painting, Vue d'Esprit (u.a.) nachgegangen... und ist ja echt irre, was mit den entsprechenden Progs bzw. Techniken so alles möglich ist.
Quer-Links führen ja auch schnell in die "Gaming Welt", wo man einen Eindruck bekommt, wie/womit bei Spielen diese teils surrealistischen Landschaften kreiert werden.
Ich hatte schonmal Tutorials zu Adobe's "After Effects" gesehen u. fürchte, die o.g. Software zum Erstellen solcher (räumlichen) Fantasy-Landschaften wird ähnlich komplex aufgebaut sein (muß mir nochmal in Ruhe überlegen, ob ich in diese Thematik einsteige).

Norre, Deine Idee ist sehr gut, für den Anfang einfach ein paar reale Fotos von Landschaften, Bergen, Wolken usw. zu nehmen, freistellen, kombinieren u. mit entsprechenden Effekten/Filtern zu versehen.
Etliche Tutorials zum Thema "Matte Painting" zeigen ja wie's geht u. haben mir auch schon wieder neue Ideen gegeben...

Mir ging's in der Eingangsfrage darum, überhaupt erstmal eine Idee bzw. Einstieg zu bekommen, wie solche Bilder erstellt werden.
Eure Stichworte dazu haben's genau getroffen u. via Google wird man schnell zu ausführlichen Tutorials geleitet, die auch gut die einzelnen Arbeitsschritte zeigen.

Toll, und nochmals riesen DANKE an Euch Alle für die sehr gute Hilfe.:daumen:

Viele Grüße,
Stefan
Zitieren
#9
Hallo Stefan,

na dann, wir freuen uns über deine eigenen Werke wenn du diese hier einstellst.

Lg Roman
Zitieren
#10
Hallo Stefan,
Falls du nicht nur verschiedene (vohandene) Bilder arrangieren willst
sondern diese auch "nach"-malen möchtest- dann hier noch ein Tipp!
Und wie wäre es, wie auf der Seite beschrieben mit Vorlagen zu arbeiten? Rolleyes

Nur mal so in die Runde geworfen...

Gruß
Gurkenbier
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bilder zuschneiden Kaninchen 2 1.662 07.12.2018, 13:01
Letzter Beitrag: norre
  Mehrer Bilder auf einer Oberfläche X7 dobgirl 0 1.322 29.03.2016, 21:20
Letzter Beitrag: dobgirl
  HDR-Bilder erstellen (Software) anorak 19 5.680 10.07.2014, 17:05
Letzter Beitrag: morphsuite
  Clevere Typografie macht Spaß........... norre 2 1.264 14.02.2014, 15:01
Letzter Beitrag: Georg62
  Mehrere Bilder Anpassen und "ausstanzen" anorak 23 7.294 14.11.2013, 10:18
Letzter Beitrag: norre
  Alte Bilder restaurieren ggf. Einfärben anorak 6 3.496 30.07.2012, 09:52
Letzter Beitrag: mvm
  Animantions Shop 3.0.4 macht schwarze Ränder Schnuppi 2 1.260 07.02.2010, 08:13
Letzter Beitrag: Schnuppi
  "WOW" Bilder - erstellt mit Adobe Illustrator Helmut 3 2.053 02.05.2009, 08:07
Letzter Beitrag: hsk
  Lizenzfreie Bilder Gabriel08 17 4.831 26.04.2009, 11:19
Letzter Beitrag: Nimbin
  Wie macht man so was... Beagle 3 1.509 13.04.2009, 11:39
Letzter Beitrag: Beagle