Linse Löschen - Ich bekomme es nicht hin
#1
Hallo,
ich habe eine Kurve über der eine Linse liegt. Diese Linse möchte ich gerne entfernen, um an die darunterliegenden Objekte zu kommen. Ist das möglich?
Schöne Güße
Otwo
Zitieren
#2
Hallo Otwo,
es wäre immer gut wenn du deine verwendete Corelversion erwähnst.

Übereinanderliegende Objekte wählst du am besten so aus, dass du das Andockfenster "Objektmanager" öffnest, hier hat du alle Objekte aufgeführt und kannst das entsprechende anwählen.
Alternativ:
halte die AltGR-Taste gedrückt und klicke auf das oberste Objekt, mit jedem weiteren KLick wählst du ein Objekt darunter aus.

Eine Linse entfernst du indem die Linse auswählst, das Andockfenster "Linse" öffnest und da "keine" auswählst.
Oder willst du das ganze Linsenobjekt entfernen, dann eben entfernen drücken.

Übrigens der Objektmanager sollte immer geöffnet sein, nur so behälst du bei denen Projekten den Überblick
Zitieren
#3
Danke für deine Antwort.

Den Objektmanager habe ich schon meistens geöffnet, denn es ist genau so wie du sagst.

Leider kann ich die Linse nicht anklicken. Ich kann die Kurve anklicken, aber nicht die Linse direkt. Somit kann ich sie auch nicht löschen.

Ich kann die Kurve anklicken und dann das Linsenandockfenster öffnen und dann "Keine Linse" auswählen, aber dann wird das ganze Objekt schwarz.

Es handelt sich um Corel X5. Sorry.
Zitieren
#4
Hallo
Otwo schrieb:Leider kann ich die Linse nicht anklicken. Ich kann die Kurve anklicken, aber nicht die Linse direkt. Somit kann ich sie auch nicht löschen.
genau, eine Linse ist immer mit einem Objekt/Kurve verknüpft, deshalb ist die Line auch nicht direkt anwählbar und löschbar.

Es ist nur, so wie von dir gemacht, über das Andockfenster Linse möglich
Otwo schrieb:Ich kann die Kurve anklicken und dann das Linsenandockfenster öffnen und dann "Keine Linse" auswählen, aber dann wird das ganze Objekt schwarz.

Wenn du also "keine Linse" anwählst bekommst du wieder ein ganz normales Objekt, dass bei dir ursprünglich eine schwarze Füllung hatte die jetzt wieder aktiv ist. Willst du deine darunterliegenden Objekte sehen gib diesem Objekt eben "Keine Füllung" also mit der linken Maustaste auf das X in der Farbpalette klicken. Oder verschiebe das Objekt im Objektmanger nach unten.

Ohne jetzt deine Grafik zu kennen, vielleicht könntest du auch mit Ebenen arbeiten und die nicht benötigten Ebenen ausblenden? Also das Objekt mit der Linse auf eine höhere Ebene verschieben und ausblenden.
Zitieren
#5
Hallo Otwo,

"Linse" im Objektmanager erscheint z. B. auch, wenn eine ganz normale "Objekttransparenz" gewählt wurde. Versuche mal sie zu entfernen.

Freundliche Grüße vom Unkraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Radierer nicht vorhanden Wenne 6 255 26.03.2019, 12:26
Letzter Beitrag: Fizgo
  Objektstile löschen wdreinheim 9 366 13.03.2019, 22:06
Letzter Beitrag: koter
  Doppelte Konturen erkenn und löschen view2lord 25 1.235 15.01.2019, 12:32
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel 2018 zeigt Schriften vom CFM nicht an Wolfgang P 0 229 21.12.2018, 17:38
Letzter Beitrag: Wolfgang P
  Objekt in Kontur umwandeln (ich kann die Farbe nicht ändern) Roelli 1 207 25.11.2018, 18:03
Letzter Beitrag: norre
  Suche Funktion - kenne den Namen nicht Emily2003 13 601 17.10.2018, 23:43
Letzter Beitrag: miss_marple
  Makros bzw. Makroeditor sind nicht mehr möglich Fizgo 3 305 22.09.2018, 18:06
Letzter Beitrag: Fizgo
  Corel Graphic Suite 12 läuft unter Windows 10 gar nicht mehr : Was tun ? kryptonit 7 440 04.09.2018, 00:07
Letzter Beitrag: Unkraut
  Dekoratver Font nicht mehr druckbar OsCor 8 335 25.07.2018, 18:33
Letzter Beitrag: OsCor
  Corel Draw und Surface passt nicht Farbstich69 5 323 11.06.2018, 15:55
Letzter Beitrag: Farbstich69