Am Freitag, 30. August 2019, erfolgt zwischen 00:00 und 07:00 Uhr die Inbetriebnahme neuer Router bei unserem Webhoster. Dadurch wird es zu kurzen Beeinträchtigungen der Erreichbarkeit unserer Webseiten kommen. Für Ihr Verständnis bedanken wir uns im Voraus.


Aus Linie ein Paralleles Objekt machen
#1
Hallo,

Ich möchte gerne mit Corel Draw X4 Home ein Brettspiel entwerfen.
Dabei sollen halt auf dem Brett Strassen entstehen, die dann die Spielfelder sind, auf denen am Ende die Püppchen stehen.
Wenn ich nun mit dem Bezier-Werkzeug eine Linie ziehe, diese dann kopiere und zwei Zentimeter weiter schiebe, dann die Enden mit dem Polywerkzeug "verschließe" ist das eine Möglichkeit. Allerdings wird das ganze in Kurven natürlich ungenau und wirkt unnatürlich, weil man das so nun mal nicht machen kann Smile

Bevor ich das ganze jetzt manuell irgendwie in die Bahnen bringe, frage ich lieber hier nach irgendwelchen Tips.

Kann ich eine Bezierkurve erstellen, dann z.B. ein 2cm Quader nehmen und diesen als "Breite" festlegen und dann wird der "anatomisch korrekt" Mittig am Pfad "entlanggezogen".
Also aus der 3D Bearbeitung kenne ich solche Sachen (Splines) und müsste doch mit Corel bestimmt auch gehen.


Im "zweiten Teil" wollte ich dann die Strassen/Pfade mit dem Messer-Werkzeug in kleine Einzelteile trennen, damit sie dem Spiel entsprechend eingefärbt werden können und als Feld erkennbar sind. Ich denke, das ist die einfachste Methode.
Noch schöner wäre es vielleicht, wenn man 2x2 Quader passend an einem Pfad ausrichten könnte, aber ich weiß nicht, ob Corel die auch passend "zurechtschneidet", damit sie halt wichtig aneinanderpassen.

Von daher denke ich, das meine "Schneide-Methode" die einfachste ist (auch wenn ich weiß, dass das Messer-Werkzeug mit unter nicht immer nach meinen Wünschen funktioniert Smile )

Vielleicht ist hier ja jemand so fix mit Corel und kann mir sagen, auf welche Werkzeuge ich zurückgreifen kann.

Vielen Dank

Gruß
Andreas
Zitieren
#2
Hallo Andreas,
so wie ich es verstehe könnte das mit den Künstlerischen Medien gehen.
Eine Wiederholung als Pinsel abspeichern und dann deiner Kurve zuweisen.

Schau mal http://www.juergens-workshops.de/board/s...che+medien
Zitieren
#3
Also wenn ich da die Spielfelder an sich mit mache müsste das wirklich gehen. Allerdings kann ich diese dann nicht "vernünftig" zeichnen, bzw. müsste diese Nachbearbeiten.

Ein weiterer Nachteil wäre, dass ich die Felder im Nachhinein nicht bearbeiten kann. Wenn ich z.B. ein Feld gesondert einfärben möchte oder beschriften.

Zudem führen halt mehrere Wege zu Kreuzungen, die sich dann natürlich auch nicht Überlappen dürfen.

Vielleicht hat jemand ja noch eine bessere Lösung.
Zitieren
#4
Hallo
ich glaube so ganz genau weiß ich jetzt nicht wie du das genau willst, hast du vielleicht ein Bildche?
Hast du schon eine Überblendung probiert-->Überblendung an Strecke, die Überblendung könntest du dann auflösen und separat einfärben
Zitieren
#5
Hallo Andreas,

vielleicht reicht Dir eine primitive Lösung:

[Bild: anorak_1644_34s7s4z.gif]

Gruß

Koter
Zitieren
#6
Ah,
stimmt, so könnte das aussehen, wär auch viel einfacher zu machen. Und wenn es geschlossen sein sollte könnte man ja immer noch einen anderstfarbige Kurve in der Breite darunterlegen.
Zitieren
#7
Ja, wie gesagt, viel habe ich noch nicht gemacht. Erst drei "Strassen", bis ich feststellte, das es Blöd aussieht Big Grin

Ich habe es mal in den Anhang gepackt.

Die von dir gezeigte Art sieht SEHR interessant aus.

Man könnte dass dann sicher auch kombinieren... Also die Felder mit diesem Prinzip, dass man sie einfärben kann und so, das ist ja alles klar. Und weil das ja als "Untergrund" Strassen sein sollen, könnte man diese mit den "Künstlermedium" darunter setzen...

Zumindestens könnte man (wenn ich das richtig einschätze) eine Linie um die Felder ziehen und so die Strasse "Perfekt" machen. Wenn diese dann die selbe Farbe hätte wie "deine" Linie, werden es auch doppelt so viele Felder..


EDIT: Habe es gerade mal ausprobieren wollen, Habe zwar nicht die Kontextmenüs, aber habe die Funktion gefunden. Das könnte klappen!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#8
anorak schrieb:Also die Felder mit diesem Prinzip, dass man sie einfärben kann und so, das ist ja alles klar. Und weil das ja als "Untergrund" Strassen sein sollen, könnte man diese mit den "Künstlermedium" darunter setzen...
Hallo,
wenn du eine Umrandung brauchst, könntest du deine durchgehende Linie kopieren und unter die gekastelte kopieren und vielleicht ein bisserl stärker machen und mit einem (Strassen)füllmuster füllen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#9
Auch eine gute Idee.. Sag mal.. Kann ich dir nich das Projekt einfach übertragen.. ich glaube fast, das geht schneller :abrollen:
Zitieren
#10
Hallöchen...;-)

Kleines Beispiel, Straße.
Deine Straßen zeichnen, alles auswählen und die Strichstärke vergrößern.
Jetzt alle Straßen kombinieren und Strecke in Objekt umwandeln.
Keine Füllung und einen Umriss geben.
Ich kopiere mir immer den Umriss, mit gebe ihm eine Füllung und keinen Umriss, und lege im unter den zuvor erstellten Umriss. Dadurch kann ich beim Zeichnen eines Planes, den Umriss am
ende einer Straße öffnen.

[Bild: straeonjxi.gif]

Ist jetzt stark verkleinert, der Zoom-Faktor ist bei 12%.
Hier sind die schwarzen Rechtecke 20 x 20 mm. Erstellt wie es ja schon Koter gezeigt hat.

[Bild: 5j0kmb.jpg]

Man muss nur bei der Strichlierten darauf achten, da der Abstand z.b. bei 20 x 20 mm
gegeben ist, und die Linie durch ändern der Länge angepasst werden muss, da der Abstand
von einen schwarzen Rechteck zum nächsten immer 20 mm sind. So hast du aber immer deinen
gleichen Abstand bei dieser Linienart.

[Bild: 1k2kq6.jpg]

[Bild: 28ej7d.jpg]

[Bild: 3vakxc.jpg]

[Bild: 4ftj7g.jpg] [Bild: 68cked.jpg]
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Linie mit Objekt verbinden corely 9 216 10.07.2019, 17:52
Letzter Beitrag: corely
  perfekte Rundungen in Linie einfügen Karthagos 10 383 20.05.2019, 17:37
Letzter Beitrag: Karthagos
  Eigenes Werkzeug (Linie mit hinterlegtem Stil) Lling 5 310 02.04.2019, 20:51
Letzter Beitrag: koter
  Objekt vom Hintergrund trennen Olli111 21 508 06.03.2019, 19:00
Letzter Beitrag: Olli111
  Ansichten im Objekt-Manager Karthagos 4 270 14.12.2018, 13:18
Letzter Beitrag: Karthagos
  Objekt in Kontur umwandeln (ich kann die Farbe nicht ändern) Roelli 1 223 25.11.2018, 18:03
Letzter Beitrag: norre
  Objekt gerade aufhängen Duridanya 14 405 07.09.2018, 15:42
Letzter Beitrag: Unkraut
  Objekt-Manager - Ebenen und Objekte Karthagos 2 389 26.04.2018, 16:32
Letzter Beitrag: Karthagos
  PhotoPaint Objekt verzerren Hilfslinien stören Karthagos 6 431 23.02.2018, 23:30
Letzter Beitrag: Karthagos
  Eine Objekt Seite symterisch auf die andere Spiegelnn andrit 3 321 20.01.2018, 20:21
Letzter Beitrag: andrit