Begrenzung/Kontur um Text
#1
Gibt es eine Möglichkeit, einem Text eine Kontur/Begrenzung zuzuweisen - also nicht jedem einzelnen Buchstaben, sondern dem komletten Text? Oder muss ich das von Hand machen - ich benötige dies als Schneidkontur für meine Stempel und komme einfach nicht weiter.confused
Zitieren
#2
Hallo Jutta,

soll die Schnittkontur einen Abstand zu den Buchstaben haben könntest du das über das Hilfsmittel Kontur machen, und mit dem Abstand spielen. Solltest du die Kontur danach separat brauchen, einfach die Kombination auflösen.
[Bild: attachment.php?attachmentid=11028&stc=1&d=1443631785]

Sollte die Kontur aber direkt an der Schrift liegen wird dir, meiner Meinung nach nichts, anders übrigbleiben als die Zwischenräume zwischen den Buchstaben von Hand zu füllen diese mit der Schrift kombinieren und einen Umriss geben.

Oder die Zwischenräume irgendwie mit einem Objekt (Grün) zu füllen und dann alles auswählen und mit Anordnen-->Formen-->Begrenzung erstellen, eine Umriss um alles zu erzeugen.
[Bild: attachment.php?attachmentid=11029&stc=1&d=1443632503]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#3
Sorry, dass ich mich jetzt erst zurück melde, aber bei uns gab es einige familiäre Veränderungen und das hat ziemlich viel Zeit in Anspruch genommen.
Ich habe deine Anleitung mal ausprobiert, aber irgend etwas stimmt bei mir nicht. Ich habe eine Kontur angelegt, wie auf deinem Foto gezeigt, aber bei mir erscheint leider gar keine Kontur. Nur wenn ich die Kontur fülle, dann ist diese sichtbar.

Ich möchte die Kontur auch nicht nur um ein Wort, sondern um mehrere zusammengesetzte Wörter haben. Siehe Foto 2.
Gibt es da trotzdem eine Möglichkeit?

Viele Grüße
Jutta
Zitieren
#4
Sorry, hier die Bilder


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#5
Hallo Jutta,

du musst deinem "Grundtext" eine Kontur geben z.B eine Haarlinie erst dann bekommst du deine Kontur auch angezeigt. Wenn du die Kombination auflöst kannst du ja bei deinem Text die Kontur wieder entfernen.

Du könntest natürlich deine ganzen Text auswählen und diesem eine Kontur geben, aber wenn es wirklich so glatt wie bei deinem Beispiel sein soll fährst du besser wenn du die Kontur "händisch" z.B mit dem Freihandwerkzeug oder mit B-Spline selbst erstellst
Zitieren
#6
Hallo Norre,
herzlichen Dank für deine schnelle Antwort.
Jetzt hat es geklappt. Bei den einzelnen Wörtern kann ich die Kontur setzen und dann mit dem Abrunden-Werkzeug eine schöne Schneidelinie bekommen.
Bei dem zusammengesetzten Text mache ich es von Hand, da bin ich schneller, als wenn ich dann die Kontur nochmal bearbeite.
Danke, du hast mir sehr weiter geholfen.
Gruß Jutta
Zitieren
#7
Hallöchen...;-)

Noch eine weitere Möglichkeit wenn es so aussehen soll wie bei deinen Muster-Text.
Ist jetzt nur ein Beispiel wenn du eine genaue Kontur um die Text-Gruppe haben willst.
Bei deinem Beispiel und bei Grafiktext stellst du deine Wörter zusammen wie du sie haben willst.
Deine ganzen Wörter in Kurve umwandeln und Verschmelzen. Jetzt ist nur mehr eine Kurve
vorhanden. Den Text kannst du nicht mehr bearbeiten da dieser jetzt eine Kurve ist.
Jetzt eine Kontur erstellen. Ist die Kontur fertig, kannst du jetzt die Kontur auflösen.
Mit dem Radierer oder den Hilfsmittel Virtuelles Segment löschen, kannst du die Teile die
ich rot markiert habe entfernen. Das Ergebnis ist zu sehen mit der blauen Schrift.
Von der Kontur kann man jetzt auch noch die Füllung (weiß) entfernen.

[Bild: 1cxslr.jpg]

[Bild: 258sxb.jpg]
Zitieren
#8
Hallo,
ich habe das ausprobiert, aber bei mir kommt (wie soll es anders sein), mal wieder etwas anderes raus.
Wenn ich das virituelle Segment löschen will, dann verschwindet fast die gesamte Kontur.
Mit dem Radierer funktioniert es auch nicht.
???
Zitieren
#9
Hallöchen...;-)Äh, Radierer geht so nicht, müsste man vorher Umwandeln. Fehler von mir.
Es darf keine Verbindung zur äußeren Kontur geben, sonst wird diese auch entfernt.
Kombination aufheben: Konturgruppe. Es gibt zwei Kurven, oben Text, unten Kontur.

[Bild: acws35.jpg]

Schauen das keine Verbindung zur äußeren Kontur besteht.
Wenn nötig mit dem Form-Werkzeug korrigieren.
Jetzt die Segmente löschen.

[Bild: b7msvp.jpg]

[Bild: konturzqsv6.gif]

Zweite Möglichkeit:
Kurve-Kontur, Kombination aufheben: Kurve,
Jetzt kommen einige Kurven dazu die nicht sichtbar sind da sie hinter der Außen Kontur liegen
da ja beim Erstellen der Kontur eine Füllfarbe verwendet wurde.
Die oberen zwei Kurven sind der Text und die Kontur, alles was darunter ist kann man löschen.
Bei der Außen Kontur kann man die Füllung jetzt auch entfernen.

[Bild: c0csh1.jpg]

[Bild: dt8sc0.jpg]
Zitieren
#10
Danke dir, das werde ich in den nächsten Tagen mal ausprobieren. Ich muss jetzt zu meinem neuen Schätzchen --> Lasermaschine!!! für meine Stempel.
Liebe Grüße
Jutta
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Text in russisch OsCor 3 175 20.11.2022, 14:30
Letzter Beitrag: OsCor
  wo ist Kontur octopussy9 0 99 28.10.2022, 11:12
Letzter Beitrag: octopussy9
  Kurven wieder in Text umwandeln Karthagos 18 1.288 30.04.2022, 12:24
Letzter Beitrag: koter
  Kontur nach dem Export in PDF nicht mehr 100 % schwarz Ueckendorf 6 760 23.11.2021, 21:28
Letzter Beitrag: mvm
  Text in Corel Vorlage anhand von Makro / VBA ändern Olaf 4 1.080 02.03.2021, 11:06
Letzter Beitrag: Olaf
  Text drehen Karthagos 3 1.186 15.04.2020, 18:28
Letzter Beitrag: Karthagos
  Text erscheint nicht mit Spaltenabstand DJA-Chro 2 810 10.03.2020, 02:16
Letzter Beitrag: mvm
  Mittellinie aus Text machen Henni 11 1.913 12.01.2020, 10:42
Letzter Beitrag: Gerrie25
  Objekte und Text als Pfade / Vektorgrafik speichern corely 13 2.966 18.06.2019, 18:11
Letzter Beitrag: corely
  Objekt in Kontur umwandeln (ich kann die Farbe nicht ändern) Roelli 1 1.112 25.11.2018, 18:03
Letzter Beitrag: norre