Textverarbeitung erscheint ein Rechteck????
#1
Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt das X8 gekauft und bin nicht wirklich glücklich damit. Aber das ist ein anderes Thema. Ich habe das Problem, wenn ich einen Text schreibe und zwei gleich Buchstaben hintereinander, in dem Fall ff (kleingeschrieben) tippe, erscheint ein Rechteck im Text. Habe schon alles möglich gegoogelt, aber nichts darüber gefunden. Ist jemanden das Problem bekannt, bzw. wie kann ich es abstellen. Das komische. Ich hab Corel es auf zwei Rechner installiert. Bei dem einen geht es bei dem anderen nicht.

Danke im Voraus und Grüße

Peter

:stinkig:
Zitieren
#2
Hallo Peter,
willkommen im Forum bzw. beim ersten BeitragSmile

Schreibst du Mengen- oder Grafiktext?
Hast du schon mal eine andere Schrift probiert bzw. um welche Schrift handelt es sich?
Hat das Rechteck eine Farbe?
Am besten wäre es wenn du einen Screenshot von diesem Text machen und hier hochladen würdest, so würde man eher sehen um "welches Rechteck" es sich handelt.

Gruß
Norre
Zitieren
#3
Hallo Norre.

danke. Lese hier schon ein Weile mit undhabe schon einige nützliche Dinge mitbekommen.

Anbei wie es aussieht! Das ist nur bei bei Arial, zumindest noch bei keiner anderen Schriftart aufgefallen.
Ist mir eben erst aufgefallen. Wenn ich aus Corel ein jpg mache, sind bei ff zu sehen. Habe jetzt mal ein Screenshot gemacht. Da sieht es anders aus. Da ist anstelle der beiden ff ein Kästchen!


Grüße Peter


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#4
Hallo, versucht Corel X8 hier vielleicht, "ff" als Ligatur darzustellen? Das Kästchen bedeutet ja , dass ein Buchstabe nicht in dieser Schrift verfügbar ist. Kenne das von Fonts, bei denen die Umlaute fehlen.

Gruß Gerrie
Zitieren
#5
Nein Gerrie,

ich habe X8 auf zwei Rechner installiert, auf dem einen geht es, auf dem anderen nicht!! Und bei einer anderen Schriftart funktioniert es auch!

Grüße Peter
Zitieren
#6
Hallo, ist auf beiden Rechnern die gleiche Arial installiert? Beides Opentype oder Truetype?
Zitieren
#7
Hallo,
hab's mal in Corel X6 probiert: bei der Arial MT sind es 2 einzelne "f", bei der Arial Unicode wandelt Corel direkt in eine Ligatur um, ebenfalls in der Schrift Calibri

[ATTACH=CONFIG]12256[/ATTACH]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#8
Hallo,

es sind bei beiden genau die gleichen Schriften installiert. Einzig das Betriebssystem einmal Windows 8, das andermal Windows 10.
Zitieren
#9
Hallo,
in den Texteigenschaften kannst du die Ligatur "ausschalten". Dann müssten 2 einzelne "f" zu sehen sein.

[ATTACH=CONFIG]12257[/ATTACH]
Gruß Gerrie


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#10
Hallo Gerrie,

vielen Dank, das war es. Hatte gedacht, dass ich hier auch schon verschiedene Kombinationen probiert hätte, aber anscheinend doch nicht. Noch einmal herzlichen Dank,

Grüße Peter
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Rechteck mit 30° Biegung mre 8 208 07.06.2021, 14:34
Letzter Beitrag: miss_marple
  Text erscheint nicht mit Spaltenabstand DJA-Chro 2 437 10.03.2020, 02:16
Letzter Beitrag: mvm
  Gedrehtes Rechteck verlängern oder verkürzen? Micha1138 3 829 04.01.2018, 16:34
Letzter Beitrag: Micha1138
  Rechteck-->Tricks norre 11 1.828 27.10.2014, 07:55
Letzter Beitrag: mvm
  Mittelpunkt eines Rechteck mroschk 15 2.772 19.12.2012, 23:36
Letzter Beitrag: mroschk
  Rechteck außen an Hilfslinie ausrichten Calvinstefan 2 1.319 17.10.2012, 17:45
Letzter Beitrag: norre
  Rechteck - gleichmäßiger Farbverlauf vom Rand nach innen Calvinstefan 8 3.268 17.10.2012, 17:28
Letzter Beitrag: norre
  Neues Rechteck wird automatisch mit runden Ecken gebildet fucruiser 2 2.226 01.07.2012, 20:20
Letzter Beitrag: fucruiser
  Abrunden von Ecken beim Rechteck rainer 10 7.103 06.12.2011, 12:53
Letzter Beitrag: Hartmut
  Rechteck transparent ? Fieke 8 5.374 16.05.2011, 22:20
Letzter Beitrag: dynacophil