Bearbeitung von Pfeilspitzen in Corel 2018
#1
Liebe Helfer,

hin und wieder muss ich in Bastelanleitungen Bemaßungen anbringen. Normalerweise mache ich das so, dass eine 2-Punktlinie zwischen zwei Begrenzungen aufgezogen wird und dann die Pfeilspitzen hinzugefügt werden.
Was mich dabei ärgert: Die Pfeilspitzen ragen bei dieser Vorgehensweise über das Linienende hinaus. In den Objekteigenschaften kann man die Spitzen verschieben in % (von was?). Das ist relativ mühsam - auch dann, wenn man den richtigen Verschiebungsbetrag herausgefunden hat.
Kennt jemand eine schnellere Möglichkeit, die Spitze des Pfeils von vornherein an der Spitze der Linie zu platzieren?

Gruß
Oswald
Zitieren
#2
Hi Oswald

zuerst hatte ich n Fragezeichen vorm Kopp..
ich konnte das nicht rekonstruieren...bei mir war alles super..
bis ich mal andere Arten von Pfeilspitzen versucht habe...
und siehe da...

also ich glaube es liegt an der Pfeilspitze selber..du musst nichts verstellen..
probier ein paar Pfeilspitzen aus und nimm nur noch welche die am Linienende aufhören...

fröhlich in den Montag

Suc
Zitieren
#3
Hi Suc,

bei welchen Pfeilspitzen hattest du denn keine Probleme?
Es ist tatsächlich nicht trivial, weil die Pfeilspitzen eben eine Spitze haben und wenn man die Spitzen nach hinten - also zum Schaft hin - verschiebt, schaut die Linie über die Spitze hinaus, wenn man den Verschiebungsbetrag zu groß wählt.
Für meine Zwecke ist das programmiertechnisch nicht gut gelöst.
Wenn ich mit der momentanen Arbeit fertig bin, möchte ich mal ein Beispiel vorstellen; das dauert aber noch ein wenig.

Gruß
Oswald
Zitieren
#4
Bei den mittleren 3..die erste ist nicht 100% tig
und ab 4 gehts nicht mehr

   

hab grad nur X7 hier.. die Damen lassen mich nicht an ihre Compis.. MrGreen
aber ich guckheut abend mal unter 2018
doch ich bin sicher das war da gleich...

Suc
Zitieren
#5
(02.03.2020, 15:43)Suc schrieb: ich guckheut abend mal unter 2018
doch ich bin sicher das war da gleich...

Bei 2019 ist es jedenfalls genauso.

btw.: nur als Frage .... warum nutzt du nicht die Bemaßungsfunktion?
oder sind die Zeichnungen nicht maßstäblich?

Betriebssystem / Grafik-Software: Win10 64 bit; Corel Graphics Suite X6 & 2019; 64 bit
Zitieren
#6
Völlig berechtigte Frage. Aber die Zeichnungen können aus Platzgründen nur extrem selten maßstäblich dargestellt werden. Abgesehen davon brauche ich verhältnismäßig häufig gebogene Linien mit Pfeilenden, bei denen keine Maßangaben notwendig sind - die Position der Pfeilenden muss aber trotzdem sauber definiert sein.
Darüber hinaus traue ich nicht allen Kunden zu, maßstäbliche Angaben richtig interpretieren zu können Rolleyes 

Gruß
Oswald
Zitieren
#7
Also in 2018 is es auch so..
und wenn man sich die Mühe macht..
es gibt noch mehr Pfeilspitzen die funktionieren..
zum Beispiel die letzten beiden ..

warum das nu so is weiss ich nit
ich denke es verhält sich ähnlich wie bei Schriften..
Schmuckschriften oder Schreibschriften  (englisch Schreib zb) halten sich auch nich an Ober- oder Unterlängen
da bin ich im Handsatz vor gefühlten 375 Jahren mitunter schier dran verzweifelt MrGreen 

fröhliche Grüße

Suc
Zitieren
#8
Hallo Oswald,

schau Dir evtl. mal den Tread
https://forum.juergens-workshops.de/show...?tid=37343
an, da wurde das Thema auch schon mal behandelt.
Zitieren
#9
Wow, ich hatte meine Frage für zu exotisch gehalten, als dass da schon darüber diskutiert worden wäre.
Vielen Dank für den Hinweis!

Gruß
Oswald
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  2018: Knoten verbinden mtemp 6 928 26.04.2021, 07:28
Letzter Beitrag: norre
  Corel Draw OEM Funktionen und Konfigurierbarkeit RSoutside 3 210 21.04.2021, 11:52
Letzter Beitrag: norre
  Corel 2020/21 - PDF/X Export ohne Profil nicht möglich! Pixel Punk 0 160 11.04.2021, 09:19
Letzter Beitrag: Pixel Punk
  Text in Corel Vorlage anhand von Makro / VBA ändern Olaf 4 249 02.03.2021, 11:06
Letzter Beitrag: Olaf
  PDF per VBA aus Corel Exportieren Olaf 8 379 23.02.2021, 22:44
Letzter Beitrag: koter
  Corel 2017-Transparenz-Bitmap Mustertransparenz-Füllungen basahe 1 208 23.02.2021, 15:43
Letzter Beitrag: Cadman96
  Benutzeroberfläche von Corel 2018 in 2020 möglich ? Cadman96 2 180 22.02.2021, 20:32
Letzter Beitrag: T3P4
  Schriftbreite in Corel 2020 ist breiter als bei Corel 2018 Cadman96 4 230 22.02.2021, 11:01
Letzter Beitrag: Cadman96
  Textrahmen an Textmenge anpassen (Corel 220) mtemp 2 193 11.02.2021, 11:28
Letzter Beitrag: mtemp
  Corel Draw Graphic Suite SE OEM dorf35 1 272 10.02.2021, 09:52
Letzter Beitrag: Unkraut