Essentials 2021 oder Graphic Suite 2020 oder sogar 2019?
#1
Hallo,

ich bin neu in diesem Forum.

Ich hatte zuhause bislang noch einen Win 7 Rechner mit Corel Draw GS X3. 
Jetzt habe ich auf dem Firmenlaptop ein X7 möchte aber zuhause auch wieder zeichnen. Das X3 war eine beim Kauf schon ältere Version, daher sehr günstig, hatt mir immer gut gefallen, läuft auch heute noch auf Win 7.
Die Unterschiede zum X7 sind aber schon "etwas lästig".
Ich frage mich gerade, ob ich jetzt ein 2021er Essentials, oder besser eine Graphic Suite aus 2019 oder 2020 bestelle.

Ich mache mit Corel einfache technische Zeichnungen, hin und wieder Plakte oder Dankeskarten, also nichts großes.

Ich bin gespannt auf Eure Tips.

LG

Wenner

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 10 Pro
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corel Graphic Suite 2020 oder 2021 + Fragen dazu Woodpecker 0 166 30.10.2022, 16:51
Letzter Beitrag: Woodpecker
  Corel Draw Graphics Suite 2020 | Vollversion goe21 0 201 12.10.2022, 12:35
Letzter Beitrag: goe21
  CORELDRAW Graphics Suite 2017 auf neues Notebook bringen Himmel 5 690 24.09.2022, 19:43
Letzter Beitrag: Himmel
  H&S 2019 - Verlinkung einfügen Emeraude 2 477 07.03.2022, 17:33
Letzter Beitrag: Emeraude
  Schrift oder Objekt einseitig grösser ziehen derBibo1969 2 588 01.03.2022, 20:00
Letzter Beitrag: derBibo1969
  Corel 2018 Export in jpg oder png OsCor 2 666 02.02.2022, 21:50
Letzter Beitrag: OsCor
  Menuefarbe von Corel Draw Graphics Suite X6 pitnet 10 1.521 02.02.2022, 16:02
Letzter Beitrag: Örwin
  CorelDraw Essentials 2021 Felix Karl 1 742 01.02.2022, 19:08
Letzter Beitrag: panzerauto
  Umrissposition angeben Corel Draw 2019 SE EyGudeWie? 0 499 23.12.2021, 09:49
Letzter Beitrag: EyGudeWie?
  CorelDraw 2021 Diefa 2 1.374 29.11.2021, 00:58
Letzter Beitrag: Fizgo