Kauf einer Digitalkamera
#11
Hartmut schrieb:Nur eins stimmt [...] nicht: die Kompakten würden genauso gute Bilder machen wie ne SLR.
Richtig, das war blöd ausgedrückt von mir.
Besser wäre:
hsk schrieb:Pro Kompakt:
  • macht keine schlechteren [SIZE="4]Durchschnitts-[/SIZE]Fotos als eine "Große"

Allein durch den größeren und damit lichtempfänglicheren Sensor der SLR
ergibt sich natürlich ein viel größeres Potential, von zusätzlichen Ojektiven ganz abgesehen.



Hartmut schrieb:[...] geht am Geburtstag mit Ihr zum Händler, denn sie muß das Teil schleppen und Spaß dran haben.
Sehr gut :daumen:

Eine Kompakte kann man zur Not unter den Weihnachtsbaum packen,
eine SLR ist wie ein neuer Schuh - kein Kauf ohne Anprobe!

Die Spiegelreflex muss angenehm in der Hand liegen und die Anordnung der Bedienelemente
von Anfang an "sympathisch" sein - dann kommt das blinde Zusammenspiel
von Kamera, Kopflogik und Fingertasterei mit der Zeit von ganz allein.

Gruß,
Hans
Zitieren
#12
hsk schrieb:Hallo Nina,

die Vorgaben bzw. Aussagen beißen sich ein wenig.
Auf der einen Seite:
[INDENT]Sie macht es intuitiv richtig. [/INDENT]
[INDENT]was muss sie haben, um nicht nur klick machen zu können?[/INDENT]
[INDENT]Sie soll was "Schönes" bekommen, wo sie sich austoben kann...[/INDENT]

Auf der anderen Seite:
[INDENT]14-jährigen Tochter[/INDENT]
[INDENT]Vor kurzem hat sie das Fotografieren für sich entdeckt[/INDENT]
[INDENT]ich kann auf 300 € hochgehen[/INDENT]

Und deswegen finde ich, dass die wichtigsten Fragen noch gar nicht gestellt sind
und teilweise auch noch gar nicht beantwortet werden können:

:?: .Ist die Fotografie gerade der neueste Kick für Deine Tochter?
:?: .Oder könnte sie ein langfristiges Hobby gefunden haben?
:?: .Ist sie überhaupt daran interessiert, sich zu entwickeln?
:?: .Oder begnügt sie sich damit, Spaß am Knipsen zu haben?
:?: .Zeigt sie Interesse am Expermintieren
.....und an den theoretischen Grundlagen der Fotografie?

Arrow .Kurz: Kompakt oder SLR?


Pro Kompakt:
  • passt zu Deiner finanziellen Vorstellung
  • klein, handlich, immer dabei
  • genügt zum Erlernen und zum Ausprobieren
  • macht keine schlechteren Fotos als eine "Große"
Contra Kompakt:
  • ist nicht ausbaufähig
  • stößt irgendwann an ihre Grenzen
  • hat einen kleineren Sensor
  • ist oftmals auf Effekthascherei konstruiert
    (digitaler Zoom, tausend idiotische Motivprogramme usw.)
Pro Spiegelreflex:
  • wächst mit den Fortschritten, dem Geldbeutel und dem eigenen Anspruch
  • bietet mit Objektiven und Zubehör mehr kreative Möglichkeiten
  • ist prinzipiell und objektivabhängig lichtstärker
Contra Spiegelreflex:
  • heftiger Einstiegspreis
  • passt nicht in die Jackentasche

Mit einer Kompaktkamera hast Du von Null auf 100 alle wichtigen Funktionen.
Sollte Deine Tochter jedoch bei der Stange sprich Fotoleidenschaft bleiben,
fühlt sie sich entweder bald beengt oder wechselt zu SLR und investiert wieder von vorne.

Eine Spiegelreflex mag zu Beginn recht teuer erscheinen.
Mit einem guten Body und einem Standardzoom seid Ihr aber erst mal bedient,
die Möglichkeiten sind vielfältiger und können Schritt für Schritt erweitert werden,
wobei das Gehäuse jahrelang das Selbe bleiben kann.

Gruß,
Hans

hallo,
zunächst noch einmal xmasdanke für eure ausführlichen Antworten.

Jetzt ergibt sich eine ganz dämliche Frage:
Ist eine SLR eine Spiegelreflexkamera?

Ob es jetzt nur ein Kick ist, weiß ich nicht. In diesem Alter
ist man vor allem am Ausprobieren.
Aber ich habe sie in den letzten Wochen beim Fotosschießen beobachtet. Sie sucht und steigt auf Zäune und Bänke, um ungewöhnliche Perspektiven zu finden. Sie verwirft wieder und probiert wieder und wieder. Daran erkenne ich eine gewisse Ernsthaftigkeit.
Ich wünsche mir, dass sie es zu einem langfristigen Hobby ausbaut, aber wünschen kann ich mir ja viel.;-)

Leider finde ich auch, dass die meisten Kompaktkameras
zuviel unnütze Programme wie beispielsweise Lebensmittel oder Partystimmung haben.
Das probiert man einmal aus, und dann ist gut.
Geo-Tagging muss auch nicht sein.. Alzheimer haben wir noch nicht...

Ideal wäre eine Kompaktkamera mit mehr Möglichkeiten, manuell Blenden usw. einzustellen. Das finde ich wichtig.
Ansatzweise gibt es solche Kompaktkameras. Das
"Ansatzweise" ist wohl der Kompromiss, den man eingehen muss.

Ich bin jetzt fast entschlussreif, und denke eine gute Kompaktkamera ist besser als eine schlechte Spiegelreflex.
Der finanzielle Rahmen ist eben gegeben.
Natürlich könnte man sich auch eine gebrauchte kaufen, aber
da hab ich Angst, auf die Nase zu fallen.

Liebe Grüße
Nina
Zitieren
#13
SLR = Single Lens reflex
eingedeutscht Spiegelreflex obwohls nicht das bedeutet.

Ich denke wenn sie so ambitioniert ist wäre eben eine Superzoom alias Bridge das Richtige (es gibt nämlich was zwischen Kompakt und SLR), denn mit einer Kompakten wird sie sehr schnell an die Grenzen des Machbaren stossen und sie verfluchen.
Wie wärs mit einer Geliehenen aus dem Bekanntenkreis um herauszufinden was ihr liegt? Und dann mit etwas Wissen gezielt ansparen? So hat's meine gemacht, die wusste nach 3 Wochen ganz genau was ihre Cam können soll und was nicht.

Ansonsten würde ich durchaus gebraucht ins Auge fassen und ne Bridge von vor 2-4 Jahren greifen, Canon mit G7 gibts für 50-180 je nach Zubehör und Zustand, G9 für 140-260€
Zitieren
#14
http://www.digitalkamera.de/Kamera/

Guck doch mal da.

MfG

Matthias
Zitieren
#15
Loona Boo schrieb:Ok, ich kann auf 300 € hochgehen

Eine der preiswertesten Spiegelreflexkameras ist die

Olympus E-420 SLR-Digitalkamera (10 Megapixel, LifeView) Kit inkl. 14-42mm Objektiv, unter 300 Euro :bounce:

Gut, keine lange Brennweiten; aber im nächsten Jahr stehen sicherlich auch noch Geburtstage usw. an, an denen sich ein anderes Objektiv schenken läßt und die Kitqualität ist sicherlich nicht schlechter als die der Kompaktobjektive.

Gruß

Trance
Zitieren
#16
Hey, danke, toll - ich freue mich über eure Antworten.

.....also... es gibt die Bridge-Kameras. Ich habe eine und dachte,
die sind so was von überholt, aber es gibt sie und zwar besser und zu einem akzeptablen Preis.

Und sogar noch eine richtige Spiegelreflexkamera im Rahmen des
Möglichen!

Und dann noch die Seite digitalkamera.de...
Wir backen uns die optimale Kamera.

Ich habe schon fünf in der engeren Wahl, und eigentlich - das Argument hat auch was - sollte das Teil gut in der Hand liegen-
aber das kann ich auch - die Hände hat sie von mir....:lol:

Ich danke euch für eure Mühe - und sag das mal einfach so:
Ein tolles Forum!
Zitieren
#17
Für vernünftige Bildausbeute immer DSLR mit verünftigen Objektiven.

Hier mal die Unterschiede zu den einzelnen Größen der Bildsensoren.

Spiegelreflexkameras haben hauptsächlich den DX-Sensor.

Gruß
Volker


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#18
Hallo zusammen,

so, die Entscheidung ist gefallen.
Neben einer Bonbondose und ein paar Blümchen wird diese

http://www.amazon.de/dp/B0015IOB0Q/?smid...B0015IOB0Q

Kamera auf ihrem Geburtstagstisch liegen.

Ich habe noch lange hin-und hergeschwankt zwischen Bridge und Anfänger-Digital-Spiegelreflexkamera.
Dann kreuzte zufällig ein altes Fotoalbum meine Wege - eigentlich war ich auf der Suche nach was ganz anderem - und ich sah die alten analogen Spiegelreflex-Kamera-Fotos wieder nach langer Zeit. Welch eine Wiedersehensfreude!
Damit war mir klar, es soll eine Anfänger-SLR werden.

Wenn sie dann mal wieder so schöne Sachen wie gestern fotografiert, als ich den Vorratsschrank öffnete und mir eine
geöffnete Spaghetti-Tüte entgegenrieselte, werde ich es hier posten.MrGreen

Herzlichen Dank für eure Unterstützung!!

Liebe Grüße
Nina
Zitieren
#19
Loona Boo schrieb:Wenn sie dann mal wieder so schöne Sachen wie gestern fotografiert, als ich den Vorratsschrank öffnete und mir eine
geöffnete Spaghetti-Tüte entgegenrieselte, werde ich es hier posten.MrGreen

Glückwunsch zur Entscheidung! - Ich bin gespannt auf die Fotos.

Gruß

Trance
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tipps zum Grafiktablett -Kauf Reserl 5 473 09.06.2020, 17:31
Letzter Beitrag: mvm
  Bildübergänge in einer Collage Uta 11 2.329 06.11.2015, 17:48
Letzter Beitrag: norre
  Analog oder Digitalkamera? blacky1 18 1.744 14.10.2013, 11:22
Letzter Beitrag: skifan
  Nicht viele Themen in einer Kategorie Jürgen 1 640 28.07.2013, 13:07
Letzter Beitrag: Helmut
  brauche Hilfe bei einer montage LearningTime88 1 435 22.02.2010, 18:06
Letzter Beitrag: MURDOCthePSYCHO
  Digitalkamera? dynacophil 1 527 03.09.2009, 23:55
Letzter Beitrag: Unkraut
  Geheimnis einer Gebetsmühle iswohlnix 5 687 29.08.2007, 01:20
Letzter Beitrag: iswohlnix
  wie bereinige ich die datenträger bei einer externen festplatte? angie7 1 743 11.03.2007, 23:36
Letzter Beitrag: angie7
  Frage zu Recht und Verantwortlichen einer Seite Andreas69 4 1.244 11.10.2006, 14:01
Letzter Beitrag: Andreas69